Erwachsenenmund *gröhl*

  • Diese ganze Corona-Situation stresst mich wohl mehr, als ich dachte #hammer. Mein Mann hat gerade geniest, ich will "Gesundheit" sagen, aber Mini-P. sagt einen Ticken schneller in vorwurfsvollem Ton "Papa!", woraufhin ich "danke" sage #hammer#hammer#hammer.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Mein Mann vorher über Tee: “Das ist Messerpf..."8o. Leider selbst bemerkt und abgebrochen, bevor das ganze "Messerpfinze", in unserm Dialekt: "Messerpfünze" ausgesprochen war. Trotzdem, der Tee ist ab sofort umbenannt!

  • Mein Mann und ich haben überlegt, in welcher Farbe wir beim Möbelschweden unsere Billyregale bestellen sollen.


    Eiche weiß lasiert und Birke stehen noch zur Auswahl. Mein Mann versucht sich das vorzustellen und sinniert: "hmmm... Birke ist ja dann quasi weiß." Er meinte ernsthaft, dass das Holz innen genauso weiß ist wie die Rinde. Aber nur ganz kurz ;-)

  • Ich bin vom dauergesabbel der erbse zu nächtlichen Zeiten echt genervt und seufze "meine Güte, jetzt halt doch bitte mal ruhe, du bist ja echt ne Schnabeltasse"

    Irgendwie war das wort "labertasche" selbstständig von meinem Mund ersetzt worden