Erwachsenenmund *gröhl*

  • AGnus Dei ist das Lamm Gottes... Ich habe kurz vorher die Messe für Sonntag geplant, wahrscheinlich war ich noch zu tief im Thema drin, anders kann ich mir das nicht erklären

  • Wunderbar!! Erinnert mich daran, wie wir in Irland Spiritus kaufen wollten... äh ja, das heißt auf englisch nicht "Spirit" oder "Spiritus". Der Mann hinterm Tresen meinte, für Heiligen Geist sollten wir besser nach nebenan ins Kloster.

  • Meine Kollegin hat sich heute meinetwegen weggeschmissen vor Lachen:


    Die Kinder haben ihre Sonnenhüte auf das Dach des Klettergerüst geschmissen... niemand kam ran.


    Chefin sagt: "Wir haben doch ne Leiter, wenn man ne Leiter auf die Hochebene stellt...."

    Ich: "Ja, ich weiß wo die Leiter ist - ich steige nie wieder auf die Leiter!"

    Chefin: "Na hol doch die Leiter, ich mach das"

    Ich hole die Leiter, reiche sie ihr hoch

    Chefin: "warum hast Du denn Angst vor der Leiter? Die ist doch ganz normal."

    Ich: "Ich habe keine Angst vor der Leiter! Ich habe Angst davor, dass ich darunter falle"


    Das war der Moment, wo meine Kollegin sich vor lachen kugelte...


    #gruebel#pfeif

    Ich habe das ernst gemeint - warum sollte ich denn auch Angst vor Leitern haben? 8o8o8o8o8o

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Ich dachte, Agnus Dei ist das Osterlamm?

    das Lamm Gottes, aber eben auch diese Gemeinschaft, die sich vermutlich danach benannt haben (????)

    Nicht verwechseln mit Opus Dei. Ich glaube, da bist du verkehrt abgebogen.


    Agnus heißt lateinisch Lamm, Deus heißt Gott, Dei ist der Genitiv.

    Agnus Dei ist der letzte Teil des Ordinariums in der katholischen Messe, die Anbetung des Brotes als Inkarnation des Leibes Christi während der Wandlung. Bestandteil jedes normalen katholischen Gottesdienstes.

    तत् त्वम् असि

  • Leslie Winkle : Ich hab auch keine Angst vor großen Höhen oder vorm Runterfallen - ich hab Angst vor dem Aufschlag auf dem Boden. Ich verstehe Dich völlig.

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Gut. Ich bewege mich in niederen Sphären, aber fand‘s dennoch lustig.


    Ich zieh mir was an und mach mich fertig um zum Einkaufen zu radeln.


    Und sag tschüss zu meiner Tochter und frag noch ob sie was Bestimmtes möchte.


    Sie schaut mich an und sagt „Mama, Du siehst aus wie ein Grashalm“…


    Ich antworte gut gelaunt: „oh, Danke schön, ich nehm‘s als Kompliment“ und denke mir im Vergleich zu dem wie sie mich sonst nennt, war das jetzt richtig nett.


    Sie entgegnet: „naja, wie ein adipöser Grashalm. Ich meinte auch nicht Deine Figur sondern weil Du von oben bis unten grün bist“.


    Und ich dachte echt, meine Tochter ist wirklich nett heute..

  • Oh ha! Also bei uns müsste man für so eine Äußerung ausziehen.

    तत् त्वम् असि

  • Bei uns käme dann wohl ein blöder Spruch von mir, das Grashalme ja wohl der letzte Schrei seien oder je nach Laune auch direkter, dass ich mir ungefragte Kommentare zu meiner Kleidungswahl und meinen Aussehen verbitte.

  • Vielleicht war das auch einfach ein netter, aber missglückter Versuch Kontakt aufzunehmen. Ich würde das nicht überbewerten.


    Wenn kleine Kinder so was sagen, sagt man immer, das ist ja süß, wenn sie so (unbeabsichtigt) frech sind, ich denke aus der Ferne können wir das hier überhaupt nicht bewerten.

  • Ich würde über den adipösen Grashalm schmunzeln und meinem Kind sagen, dass es unhöflich ist, sowas zu anderen zu sagen. Aber getroffen wäre ich in den meisten Fällen nicht. Wenn mir meine Kleiderwahl gefällt ist das so, muss meinem Kind ja nicht gefallen - und dass ich adipös bin weiß ich selbst, das ist einfach wahr.

    Kommt aber sicher auch auf den Tonfall an, den hier jeder anders liest. Meine Gedanken hören es "freundlich grinsend"

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Vielleicht wollte sie wirklich nett sein.

    Ein dicker Grashalm ist wohl sehr schlank. :)


    Ein Versuch der Kontaktaufnahme?

    Meine Kids und ich hätten gemeinsam gelacht.#zwinker

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Da sie sonst kaum mit Dir spricht, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Es ist schwer auszuhalten, dass sie bei diesem Schritt auf Dich zu direkt auf Deinen Fuß tritt... schaffst Du es, das als Kontaktaufnahme zu sehen statt als Angriff?

    Die dicksten Grashalme sind Bambus, ungiftig und stark genug, dass man Baugerüste daraus herstellt.

    Ich bin

    ich. Mensch, Mutter, Nordwest-Europäerin. Anwesend.

  • Da schließe ich mich an.

  • schaffst Du es, das als Kontaktaufnahme zu sehen statt als Angriff?

    Die dicksten Grashalme sind Bambus, ungiftig und stark genug, dass man Baugerüste daraus herstellt.

    Ich nehme diese Variante, also Bambus. Klingt gut.


    Ja, ich schaff das als Kontaktaufnahme zu sehen. Es war ja nicht das erste Mal.


    Es läuft immer so ab. Sie schleudert was raus, verletzend, und sagt dann hinterher „war nur Spaß“.


    Ich fand das mit dem Grashalm ja selbst lustig, da ich spontan nicht auf die Idee kam sie spielt auf die Farbe an.

  • Ich fand das mit dem Grashalm ja selbst lustig, da ich spontan nicht auf die Idee kam sie spielt auf die Farbe an.

    Ich dachte sofort an die Farbe. Grashalm wäre mir zwar nicht eingefallen, aber "Du siehst aus wie ein Frosch" sag ich durchaus mal. Auch zu ner Freundin. Die auch zu mir. Find ich absolut harmlos

    (das mit dem adipöser Grashalm dann nicht mehr, ist aber typisch Teenie)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • heute in der Kita


    Kollegin sagt zu Kind: "lass mal die großen Kinder Zähne putzen, sonst wird Carola ärgerlich *schmunzel*"

    Ich: "Wer ist denn Carola?"

    Kollegin zeigt auf die Handpuppe (eine Giraffe), die bei uns das Zähneputzen begleitet


    Ich: "Häh? das ist doch Nina!"

    Kollegin: "ist ja auch egal... Kollegin XY nennt die Giraffe Paula"


    Ich lag vor Lachen unter auf dem Boden

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Carola Nina Paula Wilhelmine von Zahnstein?