Abnehmen in der Stillzeit - Tipps?

  • Ich habe mich bei MM mal testweise angemeldet und bin entsetzt über die vorgeschlagene Punktezahl. Da müsste ich nicht nur 14 Punkte fürs Stillen drauf schlagen sondern auch noch 6 fürs Tragen und 10 fürs Leben ohne Auto. Mindestens.


    Leben ohne Auto - ja, das ist cool, das bringt hier auch schön Aktivitätspunkte...
    :D

  • Ich hab mich jetzt auch mal bei MM angemeldet. Gestern hab ich ganz normal gegessen und einfach erstmal Punkte gezählt. Fazit vom Tag: Ich esse wirklich zu viel. #kreischen Gott, war das frustrierend. Heute ging es schon besser.

  • Ich wollte Euch stolz erzählen, dass endlich wieder ein Kilo runter ist/war weil ich ein paar Tage auf Schoki und Co verzichtet habe. ABER dann hatte ich zu wenig Milch. Also habe ich wieder Schoki gegessen und alles wieder gut.


    Auf die Waage gehe ich erst in einer Woche wieder, das finde ich echt zu frustrierend!

  • Hallo,
    ich hatte meine Babykilos glücklicherweise tatsächlich fast von alleine nach 6 Monaten wieder runter (hatte 16kg zugenommen). Allerdings bin ich schon mit meinem absoluten Höchstgewicht in die Schwangerschaft gestartet. Um das jetzt endlich mal loszuwerden habe ich mich bei WW angemeldet und nehme kontinuierlich ca 0,5kg pro Woche ab.
    Da mich das Punkte zählen irgendwann genervt hat, habe ich damit aufgehört und es funktioniert trotzdem! Es gibt nämlich neben dem Punktezählen noch ein paar andere Regeln, unter anderem 1,5 - 2 Liter Wasser trinken und 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag. Das ist unheimlich viel. Wenn ich mich daran halte, kann ich nebenbei überhaupt nicht mehr so viel essen und die Pfunde purzeln.
    Außerdem benutze ich nur noch kleine Teller, da man Studien zufolge von einem kleinen Teller ca 20% weniger isst, als von einem großen. Funktioniert auch erstaunlich gut.
    Und was das hier schon erwähnte achtsame Essen angeht, das kann ich auch nur unterschreiben.
    So, einen hab ich noch: Dran bleiben. Daran ist es bei mir bisher immer gescheitert.
    Wenn ich mal einen Tag mehr esse, gibt es am nächsten eben wieder weniger bzw mehr Gemüse und Obst. Nicht entmutigen lassen, auch nicht von Gewichtsstillständen. Einfach gar nicht drüber nachdenken und immer weiter machen. Keine Ausreden mehr!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück, weil ich weiß, wie traurig und hoffnungslos einen dieses elende Thema machen kann. Und weil ich jetzt endlich weiß, wie toll es ist, wenn man plötzlich das Gefühl hat, dass schlank zu sein eine absolut reale Möglichkeit ist!

  • Na toll, bei mir ist wieder Frust angesagt:( Babutzi will so oft gestillt werden, wie zu Vollstillzeiten, isst auch nix nennenswertes und ich hab wieder ständig Hunger auf Schokolade, Eis, Oliven und Pizza:rolleyes:. Vielleicht sollte ich doch nochmal WW machen. ..

  • @linea:
    Schoki BRAUCHE ich auch. Und nachmittags Kuchen/Eis/etc. sonst unterzuckere ich und dann werde ich zum Vieh. Ob es am Stillen liegt....keine Ahnung #weissnicht Aber das lässt sich bei WW gut einplanen.


    Momentan verzichte ich am WE aufs Zählen, weil mich das dann zu sehr stresst und um das Essthema nicht dauernd im Fokus zu haben. Aber in der Woche bin ich diszipliniert und, was soll ich sagen, ich nehme trotzdem weiter ab. Obwohl ich am WE ausgiebig frühstücke und auch mal 1 Packung Schokocrossies wegputze #angst Aber ich esse trotzdem weniger, als vor der Ustellung mit WW, bin schneller satt und esse mehr Obst/Gemüse. :)

    #super No one is you and thats your power #super

  • Tolle Tipps von euch :) leider bin ich raus, da in der 6 Woche schwanger :) aber ich werde alles dafür tun nicht wieder 35 Kg zuzunehmen! Dann ist nämlich mein Gestationsdiabetes vorprogrammiert :( viel Glück euch beim Abnehmen-ich schaue immer mal wieder rein und stibitze Tipps ;)

  • Oh AndersArtig, dass sind ja wundervolle Nachrichten! #blume
    Herzlichen Glückwunsch! #laola
    Und eine wunderschöne Kugelzeit ganz ohne irgendwelche Komplikationen wünsche ich Dir!

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • Herzlichen Glückwunsch :)!
    Das wäre ja eigentlich auch ne Idee, nur unter der Woche WW zu machen. Das könnte ich mal versuchen.

  • Von mir auch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft, AndersArtig! #laola


    Ich bin am WE auch nicht ganz so streng. Hab vor 7 Jahren schon mal 7 kg mit WW abgenommen und hatte da auch durchaus Tage dazwischen, wo es mal nicht so gut lief. Geklappt hat es trotzdem.

  • tja, ich les hier auch mal son bisschen mit #augen
    hab nach 3 kindern immer nach ein paar wochen mein ausgangsgewicht wieder gehabt, tja, und diesmal... hängen immernoch 10kg #yoga
    mir gehts zwar eigentlich gut soweit damit, aber ich will meien hosen wieder bequem tragen können...


    ich hatte vor 2 jahren ca mal mit ww abgenommen, da hatte ich mir 10kg angefressen, und hab recht fix 14kg abgenommen und auch gehalten...


    ich ess tagsüber eigentlich nicht viel aber abends dann #schäm, ich sollte einfach früh ins bett gehen, das würd wohl schon helfen #hammer

  • Oh AndersArtig, Alles Gute für die Schwangerschaft! #luftballon #applaus #banane


    Ich hab grad Hunger bekommen- das Abendessen ist schon etwas her - da gabs jetzt ein Sück Salatgurke.

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • tja, ich les hier auch mal son bisschen mit #augen
    hab nach 3 kindern immer nach ein paar wochen mein ausgangsgewicht wieder gehabt, tja, und diesmal... hängen immernoch 10kg #yoga
    mir gehts zwar eigentlich gut soweit damit, aber ich will meien hosen wieder bequem tragen können...


    ich hatte vor 2 jahren ca mal mit ww abgenommen, da hatte ich mir 10kg angefressen, und hab recht fix 14kg abgenommen und auch gehalten...


    ich ess tagsüber eigentlich nicht viel aber abends dann #schäm, ich sollte einfach früh ins bett gehen, das würd wohl schon helfen #hammer


    Hier genauso, am Abend geht das Futtern los, obwohl ich mich tagsüber gesund und ausgewogen ernähre. Ich brauch das irgendwie, ist so meine Zeit für mich, da das Hasenkind zur Zeit sehr bedürfnisstark ist. Ich weiß, ich müsste das anders kompensieren als mit Essen, aber so richtig klappt das nicht.
    Immerhin lerne ich gerade, achtsamer zu sein und habe dank WW auch die Möglichkeit, die ein oder andere Leckerei am Abend einzuplanen.


    An alle WW-ler: Esst ihr eigentlich das Wochenextra immer auf? Ich hab das bislang immer gemacht, Abnahme war trotzdem ok.

  • Ganz wichtig bei mir: Ich BRAUCHE abends Kohlenhydrate, wenn ich den Heißhunger am späten Abend vermeiden will. Dieses ganze "keine KH nach 17 Uhr" ist für mich absolut das Falsche!

  • An die myMiracle-Abnehmer: Wieviel Punkte habt ihr so zu verfuttern inkl. Stillen und Sport?
    Ich halt ganz gut durch, wobei ich doch noch die letzten Tage ca. 2 Punkte im Minus war. Aber ich ess jetzt viel Obst und trinke ganz ordentlich. Das ist auf jeden Fall schon mal positiv.

  • Anders_Artig: Von mir auch: Herzlichen Glückwunsch! Ich habe in allen drei Schwangerschaften an deutlich mehr Tagen Buch geführt über meine Nahrungsaufnahme als sonst. Hauptsächlich um sicherzustellen, dass ich wirklich die 100g Eiweiß zu mir nehme, die man in Einlings-Schangerschaften essen soll. Aber auch, weil man in der Schwangerschadt an der Waage nicht sieht, wenn man gerade zu viel isst.


    Silki: Als ich vor ein paar Monaten mal ein paar Kilo abnehmen wollte, habe ich (kcal gezählt und umgerechnet) pro Tag mindestens 48 Punkte gegessen (und nicht mehr als 60) und damit etwas über 1 kg pro Woche abgenommen. Ich habe damals noch tandemgestillt, das große Kind hat aber nicht mehr viel getrunken.

  • Ganz wichtig bei mir: Ich BRAUCHE abends Kohlenhydrate, wenn ich den Heißhunger am späten Abend vermeiden will. Dieses ganze "keine KH nach 17 Uhr" ist für mich absolut das Falsche!


    unterschreib...zum Abendessen nur Salat geht garnicht. Eine Scheibe Brot MUSS sein. Und zu späterer Stunde meist noch ein paar Salzstangen, die plane ich auch ein :)




    Silki: Als ich vor ein paar Monaten mal ein paar Kilo abnehmen wollte, habe ich (kcal gezählt und umgerechnet) pro Tag mindestens 48 Punkte gegessen (und nicht mehr als 60) und damit etwas über 1 kg pro Woche abgenommen. Ich habe damals noch tandemgestillt, das große Kind hat aber nicht mehr viel getrunken.


    Stillend soll/darf frau doch nicht mehr als ~500g/Woche abnehmen. Sagen schlaue Quellen ...

    #super No one is you and thats your power #super