ganz schnell mal bitte!:

  • ratet mir mal spontan zu, bitte, und möglichst schnell, weil ich mich heute noch entscheiden sollte...
    mein fahrrad wurde geklaut, und ich brauche ein neues. darf auch gebraucht sein, und ich hab bei kijiji (jetzt ebay-kleinanzeigen) zwei gefunden und kann mich nicht entscheiden: ein mal dieses angebot http://kleinanzeigen.ebay.de/a…-und-hinten+++++/71613086. viel rost, ich weiß schon, aber das würd ich später weg machen lassen, und der preis ist natürlich der brüller... na, und der gepäckträger vorne hat auch unglaublich viel charme, das find ich schon auch toll!
    na, und dann das da: http://kleinanzeigen.ebay.de/a…ddr-damenfahrrad/71700176 . nachteil: keine gangschaltung, aber kindersitz geht dran, und wahnsinnig schwer ist es wohl auch nicht.


    was sagt Ihr? welches würdet Ihr nehmen?

  • Ich finde das blaue besser, würde aber für beide nicht so viel bezahlen. Das rote wäre mir zu rostig.

  • Ich tendiere auch eher zum blauen. Ich meine, Diamant wäre eine gute Marke.


    Und bei soviel Rost, wäre ich hinsichtlich der Pflege insgesamt skeptisch.

    LG, Silki

    Einmal editiert, zuletzt von Silki ()

  • Ich fürchte mir würde auch keines gefallen, aber extra Geld ausgeben weil es ein "echtes" DDR-Fahrrad ist?


    Hast Du schon im Fundbüro nachgefragt wegen Deinem Fahrrad? Wäre ich an sich auch nicht drauf gekommen, aber das Rad des Nachbarkindes wurde so wiedergefunden... evtl einen Versuch wert?

  • Ich würde eher das zweite Fahrrad nehmen. 1. Hübscher (leider auch teurer) 2. 39 EUR für das zweite sehr alte Fahrrad mit viel Rost finde ich persönlich zu teuer 3. Gangschaltung brauche ich persönlich nicht

    ***************************************


    liebe grüße
    kittelx

  • Wenn das blaue noch aus DDR-Zeiten stammt, dann hat es ja auch schon 20 Jahre auf dem Buckel. Da muss es für 99,-€ schon noch richtig gut in Schuss sein.


    Wenn du wirklich Zeit und Muße hast, das rostige Rad wieder in Schuss zu setzen und es bis auf den Rost nichts hat, würde ich dazu tendieren. Allein schon der Sattel... #herzen

    LG von Sosh - dem weiblichen Viertel unserer Familie #yoga

  • Das blaue sieht besser aus, finde ich.... aber den Preis finde ich für ein gebrauchtes Rad ziemlich happig (vielleicht bin ich auch einfach nur zu geizig ;) )

  • zora, die marke diamant ist halt ne ostmarke, und viele finden das extrem cool. neu kostet ein rad von diamant um die 500 €....
    edit: und ja, ich knabbere schon auch an dem preis für das diamant-rad. die roststellen würde nicht ich bearbeiten, sondern der fahrradschrauber meines vertrauens :D - klar muss ich dann dafür was bezahlen, aber dafür hätte ich ja sozusagen 60 € (im gegensatz zum diamant-rad) "gespart", die ich dann in das alte reinstecken könnte...

  • Ich finde optisch das Blaue viel schöner! Aber auch recht teuer.


    Hier gibt es Fahrradläden mit Werkstatt, die auch hergerichtete, gebrauchte Räder verkaufen. Mit Garantie. Finde ich inzwischen besser als von Privat zu kaufen und sich ggf. zu ärgern.

  • tendiere eher zum 2. aber 99€ find ich sehr übertrieben, dafür würd ich maximal 50 geben.

    Es gibt eben Dinge zwischen Himmel und Acker, die wir Schweine nicht verstehen."
    Piggeldy und Frederick

  • ich würde das rote mit rost nehmen, wenn ich zeit hätte es zu pflegen. ich finde es -abgesehen von der farbe- definitiv schöner und praktischer. dazu ist es auch noch günstiger.

  • das ding ist ja auch noch, dass der fahrradschrauber meines vertrauens mehrere (!) hollandräder hat, die er aufgehübscht und gut fertig gemacht hat, die er um 150-200 € verkauft, und die mir extrem gut gefallen würden... maaaannno, ist das ne SCHWIERIGE entscheidung!!!

  • ein hollandrad ist ja mein traum #love da würde mir die entscheidung nicht mehr schwer fallen. ist allerdings natürlich eine preisfrage.
    im vergleich wirst du aber mit dem hollandrad, welches auf vordermann gebracht ist, wohl mehr freude haben, als an dem rostigen, bzw. dem alten DDR-rad.

  • hm, da würd ich ja eher zum fertigen hollandrad raten.
    ich hab mir vor zwei jahren ein gebrauchtes diamant geholt für 30euro. is zwar an sich auch gut in schuss aber halt auch schon ALT! 99euro würd ich dafür nicht ausgeben (aber ich weiß, dass die auch weit teurer weggehen..) und wieviel mein mann für sein neues diamant gezahlt hat, sag ich mal lieber nicht.. und dann geht nichtmal der kindersitz dran..#augen


    wir machen uns auch bald auf die suche nach nem neuen rad für mich..mal sehen was dabei rauskommt..

  • ich hol nochmal hoch...
    es wurde dann dieses rad hier: :D (achtung, geht alles wieder nur über link...)
    http://imageshack.us/photo/my-images/839/20120727171108.jpg/



    schön fand ich vor allem den lenker, der glänzte noch schön (oder vielleicht wieder), und ist so bequem und elegant breit...: http://img28.imageshack.us/img28/9655/20120727171157.jpg
    es hat keine gangschaltung. wenn ich lust habe, werd ich die mal nachträglich anbauen lassen. das geht wohl. ein kindersitz passt auch dran. und - unschlagbares plus!, auch gegenüber meinem geklauten alten rad (was noch ziemlich neu war, ich darf gar nicht drüber nachdenken... #kreischen )- es ist unglaublich leicht! ohne kindersitz hintendrauf kann ichs durch die gegend tragen! 8o


    http://imageshack.us/photo/my-images/215/20120727171121.jpg/ neu dazu gabs von mir einen sattel, denn der alte war echt unsagbar unbequem...



    und mein ganzer stolz: der (ebenfalls neu montierte) zweiseitenständer. ich bin soooo begeistert von dem ding! #herzen
    http://img515.imageshack.us/img515/227/20120727171143.jpg (oh, ich seh grade, man sieht auch das neue schloss. wiegt schätzungsweise drei kilo, und ist bolzenschneider- und eisspraysicher. musste mit. :D)



    gekostet hat es 50 tacken, was lt. fahrradladenmensch (die mir den 2seitenständer verkauft haben, plus ein monsterschloss und den neuen sattel) ok war. jedenfalls nicht total überteuert. immerhin etwas. die zusatzartikel waren jedenfalls alles in allem doppelt so teuer wie das rad selbst.... #zaehne
    danke euch allen fürs zuraten und mit-nachdenken!

  • Schönes Rad, gefällt mir sehr! #top und danke, dass du dich nochmal zurückgemeldet hast! :)

    LG von Sosh - dem weiblichen Viertel unserer Familie #yoga

  • Herzlichen Glückwunsch zu dem wunderschönen Rad! Ich wünsche dir viel Spaß damit! Alles dran ist ziemlich cool und irgendwie eine schöne Geschichte zu lesen wie dein neuer Begleiter zu dir fand.


    LG