Rassistische Kacke im Alltag und sonstwo

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Im Normalfall diskutiere ich auch für die stillen Mitleser, nicht, um die Meinung irgendwelcher AFDler zu ändern. Das passiert nämlich sowieso nicht. Aber zumindest erhalten sie so nicht nur Zustimmung.

    Ja! Auf jeden Fall! Dass man diese Hardliner umstimmen kann mit einem (oder tausend) Kommentar, ist utopisch.


    Und wie du schreibst, denke ich, dass es trotzdem wichtig ist, etwas dagegen zu posten, für die die nur still mitlesen und dass, wenn es einem selbst nicht möglich ist, aus welchen Gründen auch immer, einen längeren Kommentar dort zu lassen, der inhaltlich/argumentativ "wertvoll" ist, mindestens zu schreiben "Nein, ist nicht ok!"

    Naja … vielleicht schon ... aber … ^^

  • Granatsplitter kenne ich immerhin ?.


    Ich bin dafür, die "Dickmänner" Schaumküsse zu nennen, um Verwirrung so vermeiden.

    Aber Schokokuss passt nicht recht zu so einer Kalorienbombe wie diesem Granatsplitter in Krapfenform.

    Bin für Mc Schoko, weil das Ding wie ein Burger aussieht.

  • Ich glaube, sie meinte, man sollte die Süßigkeiten mit dem Schaum innendrin einheitlich Schaumküsse nennen, dann wäre „Schokoküsse“ als Begriff für was anderes verwendbar.

    Momentan wird „Schaumkuss“ und „Schokokuss“ i.d.R. als Synonym verwendet, und zwar für Dickmänner.

  • Ich glaube, sie meinte, man sollte die Süßigkeiten mit dem Schaum innendrin einheitlich Schaumküsse nennen, dann wäre „Schokoküsse“ als Begriff für was anderes verwendbar.

    Momentan wird „Schaumkuss“ und „Schokokuss“ i.d.R. als Synonym verwendet, und zwar für Dickmänner.

    Genau das. Denn dieses Kuchenteil was es beim Bäcker gibt ist innen überhaupt nicht schaumig sondern pappig. Bei den Waffeln heissts ja auch SChaumzuckerwaffel.


    Dickmänner ist nochmal was anderes, das ist ja ein Eigenname wie Zewa oder Tempo. Das kann von mir aus parallel erhalten bleiben. Nur bitte liebe Bäcker nennt diese Mega-Cakepops nicht SChokoküsse oder bitte liebe Firmen nennt die Schokoküsse mit SChaum drin Schaumküsse. Dass man weiß was man kriegt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Genau das. Denn dieses Kuchenteil was es beim Bäcker gibt ist innen überhaupt nicht schaumig sondern pappig. Bei den Waffeln heissts ja auch SChaumzuckerwaffel.

    Also, in unserem Dorf-Edeka ist das Innenleben der Dickmanns/Schaum-/Schokoküsse durchaus oft pappig und nicht schaumig, weil sie es da mit dem MHD nicht so genau nehmen #hammer. Die sind zwar nicht schlecht im eigentlichen Sinne, aber mega unlecker... wenn man reinbeißt und sich die weiße Masse ziiiiiieeeeeeeht #finger...

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ok, die kenn ich auch. Ich find auch dass manche Marken einfach insgesamt schon weniger Schaumig und fluffig sondern eher zäh und klebrig schmecken. Aber zumindest hat es ne Ähnlichkeit mit Schaumzuckerware. Das beim Bäcker außer die Forn und den SChokoüberzug überhaupt nicht.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Hier lassen alle außer mir die Dinger immer so lange liegen, bis sie diese Konsistenz erreichen, die sehr geschätzt wird.


    Und ob ich Kohrenmöpfe doof oder witzig finde, weiß ich noch nicht.

  • sendlingerin versteht mich ?.

    Für mich ist Schokokuss der heutige Ausdruck für N-Kuss und Mohrenkopf meiner Kindheit. Dickmanns ist halt eine Marke, damit wollte ich nur klarmachen, was ich meine.

    Bäckereimohrenkopf gibt es bei uns nicht und ich habe ihn noch nie gegessen.

  • Hier lassen alle außer mir die Dinger immer so lange liegen, bis sie diese Konsistenz erreichen, die sehr geschätzt wird.


    Und ob ich Kohrenmöpfe doof oder witzig finde, weiß ich noch nicht.

    Ich finds doof. Wirkt auf mich wie "Ich sags ja nicht, ist aber trotzdem klar, was gemeint ist, nänänänänä".

    Naja … vielleicht schon ... aber … ^^

  • Hier lassen alle außer mir die Dinger immer so lange liegen, bis sie diese Konsistenz erreichen, die sehr geschätzt wird.


    Und ob ich Kohrenmöpfe doof oder witzig finde, weiß ich noch nicht.

    Ich finds doof. Wirkt auf mich wie "Ich sags ja nicht, ist aber trotzdem klar, was gemeint ist, nänänänänä".

    http://www.toonsup.com/cartoons/kohrenmoepfe Kommt wohl aus dem Comic und soll offenbar witzig sein. Ich finds doof.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Irgendwie hab ich grundsätzlich das Gefühl, Die Welt wär ohne diese Teile besser dran...

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    In meinem Waldland geht ein Monster um...

  • Irgendwie hab ich grundsätzlich das Gefühl, Die Welt wär ohne diese Teile besser dran...

    Find ich auch.

    Ich mag eh keine Dickmänner usw.

    Die Anderen kenn ich nicht, mit Ausnahme der Granatsplitter, und die sind ultra-fies.

    Andererseits dienen die ja als Restevewertung und sind damit voll öko ;)

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Bloß nicht ohne.


    Schaumkussbrötchen von Kiosk war DAS Frühstück meiner Grundschulzeit #freu


    Ich glaube das ist ziemlich ruhrgebietstypisch, oder?


    Zumindest hab ich das noch aus keiner anderen Ecke gehört.