menstasse unterwegs

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • #lol Danke Anima! Das ist wahr!
    Mensch, dieser Thread erheitert meinen Vormittag sehr. :)

    Ring the bells that still can ring
    Forget your perfect offering
    There is a crack in everything
    That's how the light gets in.
    -Leonard Cohen-

  • Coole Idee Jaxell.


    Nein, bei mir gibt es eigentlich nie Spuren, da ist alles dicht. Zettel würde ich sowieso immer vergessen. Ich denke ich könnte es jeweils meinem Mann sagen, und hoffen, dass er beim Unfall nichts abbekommt.

    Grosser Sohn: Nov. 02
    Mittlere Tochter: Juni 05
    Kleine Tochter: Juni 09

  • Ich will auch gar nicht wissen, wieviel % der Krankenhausmitarbeiter überhaupt schonmal von einer Menstasse gehört haben

    Süsskram aus den Jahren 2009 und 2012 <3

  • Dann muss halt auf die Binde noch eine GEbrauchsanweisung aufgestickt werden. Oder ein Verweis auf eine Homepage. #gruebel

  • Man könnte auch durch die kleinen überlauflöcher signalbänder ziehen :D
    Wahlweise neon, mit und ohne Glöckchen?

    Süsskram aus den Jahren 2009 und 2012 <3

    2 Mal editiert, zuletzt von soulfire ()

  • Also dann doch keine Menstasse.....


    Sorry, aber ich finde das gerade irgendwie erheiternd und sitze hier und denke an die ganzen kuriosen Dinge, die mir in der uni schon begegnet sind.
    Eine Menstasse würde wohl so manchen älteren Oberarzt ins schwitzen bringen.

  • #lol
    Nee, also auf den Gedanken bin ich noch nicht gekommen.
    Aber ich denke schon, dass sie irgendwann überlaufen wird. Ich habe eine mit Kugel, die sollte also wohl ohne große Probleme entfernbar sein.

  • Ich glaube, ich werde jetzt erst mal meinen Mann, meine Kinder, und für den Fall, dass wir alle gemeinsam verunfallen, noch meine Mutter und irgendeine entfernte Cousine instruieren:
    Sollte ich mal ins Koma fallen - bitte weist darauf hin, dass ich Menstruationstassenträgerin bin. Manchmal.


    Eine bestickte, waschbare Slipeinlage fände ich aber auch sehr hübsch #ja


    Nein, im Ernst: Im Koma hat man glaube ich, andere Probleme. Und bei länger andauerndem Koma sowieso. Und wie oft kommt das schon vor, dass man in ein länger andauerndes Koma fällt und Option auf Wiederaufwachen hat #weissnicht

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • ich kichere mir hier echt nen Wolf #lol #angst


    Gut, dass ich niemals wieder menstruieren werde, ansonsten hätte ich ab sofort hübsche Bilder im Kopf, jeden Monat.



    Ergänzung zu dem "wie mache ich auf das Tässchen aufmerksam": Einfach einen Zettel mit einfachem Piktogramm an den Organspende-Ausweis tackern?

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • #freu das musste Dir schon selber malen :D
    Mich betrifft das ja nicht, wegen keine Mens mehr. #super

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • #lol

    Ich frage mich vor allem auch, ob es nicht deutlich wahrscheinlicher ist, dass du mal auf offener Straße dein Portomonnaie auskippst und dir dann ein süffisant grinsender Passant dein "Achtung, ich hab eine Menstruationstasse in meiner Vagina! Bei einem Unfall bitte entfernen!"-Zettelchen überreicht. #angst

    #super

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....