Mein Mann will eure Meinung wissen

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Meine Tochter ist gerade von diesem Teller und sagt, das ist eine Hexe, die hat nämlich einen Zauberstab.

    Widersprich dir selbst! Die anderen sind nicht immer da.

  • Na, wenn die Prinzessin schon so aussieht, wie sieht dann erst die Hexe aus? #angst



    Nee, im Ernst: Fuer mich ist das auch eine gute Hexe.

  • Ich lese die Antworten erst, wenn ich mit meiner Antwort fertig bin ;)


    Das ist ne olle Hexe, die Tinkerbell, den Feenstab geklaut hat!


    Ich würde den Teller entsorgen *lach*

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Alles Quatsch. Für eine Hexe ist die Frau viel zu gut drauf. Der Buckel kann kein Morbus Scheuermann sein, das täte weh. Außerdem hat sie so viel Schwung... Nein, das ist eine gutgelaunte Ostfriesenfee (Stiefel und Kopftuch ;) und Zauberstab) mit einem Manduca oder TT auf dem Rücken, darüber ein Tragemantel. Des Windes wegen hat sie die Schürze drübergebunden und das Kindlein schläft eingemuckelt, sonst sähe man nämlich, dass es ein kleines geringeltes Zipfelmützchen trägt.


    Auf dem Jungsteller ist der große Bruder abgebildet, der sich mit Ritterspielen tröstet, aber eigentlich lieber auch unter Mamas Mantel getragen würde.

    तत् त्वम् असि

    Einmal editiert, zuletzt von Aoife ()

  • übergewichtige Hexe mit Buckel.

    "A complex system that works is invariably found to have evolved from a simple system that works. The inverse proposition also appears to be true: A complex system designed from scratch never works and cannot be made to work. You have to start over with a working simple system. "

    John Gall, The Systems Bible

  • So, jetzt kommt der nächste Teil der Frage meines Mannes #lol



    Warum ist auf dem Mädels-Teller eine alte Hexe und auf dem für Jungs ein Ritter mit Pferd?


    das habt ihr so interpretiert,
    oder stand irgendwo auf der Verpackung der Teller "Für Mädchen" und "Für Jungs"?

    "A complex system that works is invariably found to have evolved from a simple system that works. The inverse proposition also appears to be true: A complex system designed from scratch never works and cannot be made to work. You have to start over with a working simple system. "

    John Gall, The Systems Bible

  • Ich glaube, die Prinzessin soll die im Link mit dem Kinderwagen sein. Ich sehe auf dem ersten Bild auch ne dicke Hexe mit Zauberstab (aber jetzt nicht gruselig, eher etwas lustig, vor allem wegen der schwarzen Katzen drum rum), dann ein Prinz mit Räder-Pferd.


    Coole Sachen, gefallen mir sehr. :D

  • Auf der verlinkten Seite steht bei der Beschreibung "Das bezaubernde Dekor in Pinktönen zeigt auf dem Teller eine Magd mit Gänsen, auf der Schale eine Prinzessin mit Kinderwagen und auf dem Becher den dazu gehörigen Hofstaat", ihr seht also es handelt sich um eine Magd mit Gänsen! Wir sind so blinde Hühner alle.

  • Auf der verlinkten Seite steht bei der Beschreibung "Das bezaubernde Dekor in Pinktönen zeigt auf dem Teller eine Magd mit Gänsen, auf der Schale eine Prinzessin mit Kinderwagen und auf dem Becher den dazu gehörigen Hofstaat", ihr seht also es handelt sich um eine Magd mit Gänsen! Wir sind so blinde Hühner alle.



    8I


    Ok...



    lollopy, meine Tochter bekam das Prinzessinnen-Geschirr zur Geburt, mein Sohn das Ritter-Geschirr ;)

    Lange saßen sie dort und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost.

    Leicht war es trotzdem nicht.


    Aus "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren





  • den ritterteller haben wir auch. zur geburt bekommen - wir haben zwei mädchen. :)


    auf dem ersten teller ist eine gute hexe, was das gleiche ist wie eine alte fee. ich kenn mich mit fantasy allerdings nicht gut aus. #mond

    __________________________

    schlaue signatur in arbeit

    Einmal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • So wie auf meinem Frühstücksbrettchen Strand mit Dünen sind.


    Knirscht dann nicht der Sand zwischen den Zähnen? #lol #nägel


    Die Tellerfragen: Alte Hexe, die einer Fee den Sternenstab geklaut hat, denn sie lacht nicht, sondern grinst.
    Ritter mit Pferd: vielleicht wirkliche eine RitterIn #super

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Das ist ne böse Hexe auf dem Weg zu ihrem Backofen. Sie lächelt, weil Hänsel so gut duftet und es gleich Essen gibt.
    Den Stab hat sie schon vor Jahren einer kleinen Fee geraubt, die ebenfalls ganz köstlich geschmeckt hat.


    Bald wird sie sich diesen elenden Ritterbengel schnappen, der mit seinem Pferd immer so frech durch ihren Zauberwald reitet.