Kann mir mal jemand Pythagoras?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • ja klar, rechnen muss man 2-dimensional aber trotzdem wundert es mich wie man das verstehen soll wenn nicht klar ist an welcher Stelle über dem Zeltboden die Spitze ist..
    es geht um die Länge der Stoffbahn, das ist auch klar.. trotzdem fallen mir verschiedene Interpretationsmöglichkeiten dieser Aufgabe ein...


    edit: timah war schneller.. das sind genau die 2 Spezialfälle die mir auch in den Sinn kommen.. (und halt noch alle mögliche andere, da würde das Zelt dann aber sehr krumm aussehen..)

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

    Einmal editiert, zuletzt von Gwynifer ()

  • Das, was timah gezeichnet hat, ist aber kein Zelt. Das sind Pyramiden. #weissnicht


    Ein Zelt hat für mich zwei dreieckige Seitenflächen (in der Mitte jeweils eine Zeltstange und einen Reißverschluss), zwei Dachflächen (zwei gleich große Rechtecke) und eine rechteckige Grundfläche.


  • Wenn es ein Zelt von Elly sein soll dann stimmt die Aufgabenstellung aber auch nicht:

    Zitat

    Die Spitze des Zeltes wird durch einen Stab getragen, der d= 1m lang ist und Senkrecht zum Boden steht.


    Ellys zelt braucht mindestens 2 Stangen und hat keine Spitze sondern einen First.....

  • Ist das fies für Sek 1?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Ok, es folgt in den nächsten Tagen eine Folgeaufgabe. Lauft Euch schonmal warm. Die sagt dann, wo der Stab steht und dann könnt Ihr ausrechnen, wie lang b + c ist. #ja

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Im grunde ist doch die Aufgabenstellung einfach verwirrend. Was soll der Salat mit dem Rechteck? Das is jetzt also so gemeint, dass man da nen Längsschnitt durchlegt quasi? Wobei was rede ich, ich hab mich ja eh vertan. Konfuser Quark. Soll die wunschlösung dann sein, dass man den Stock verschiebt und man was anderes rausbekommt?


    Fiawin wo ist dann der Witz? Wenn man weiß wo der Stab ist, können wir doch gar nicht diskutieren?

  • Fiawin wo ist dann der Witz? Wenn man weiß wo der Stab ist, können wir doch gar nicht diskutieren?


    DAAA wär ich mir nicht so sicher.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Ich fand timah Zeichnung eigentlich sehr hilfreich. Und das Ergebnis soll doch b+c, bzw. B+C sein, also die Gesamtlänge. Dann isses doch egal, wo d steht, oder? Denn d verändert doch nur das Verhältnis von b und c zueinander, nicht aber die Summe.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Ich benenne den Thread um: Pythagoras kann mir mal...

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Ich fand timah Zeichnung eigentlich sehr hilfreich. Und das Ergebnis soll doch b+c, bzw. B+C sein, also die Gesamtlänge. Dann isses doch egal, wo d steht, oder? Denn d verändert doch nur das Verhältnis von b und c zueinander, nicht aber die Summe.


    Du meinst, Summe aus B und C, beziehungsweise Summe aus b und c sind unabhängig von der Position von d?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • #ja - also nur abhängig von der Länge von d, nicht der Position.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Ok, dann rechne doch mal aus, bitte.


    D.h. also, wenn ich an den Enden von a eine Schnur befestige, diese Schnur straff über d spanne, kann ich den Stab hin und her schieben auf a und die Schnur bleibt immer gleichermaßen gespannt?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.