"Ich liebe Dich" oder "Ich hab Dich lieb" ? Was sagt ihr zu euren Kindern?

  • "Ich liebe Dich" oder "Ich hab Dich lieb" ? Was sagt ihr zu euren Kindern? 400

    1. 2. Ich hab Dich lieb! (201) 50%
    2. 3. Beides (167) 42%
    3. 1. Ich Liebe Dich! (22) 6%
    4. 4. Was anderes (7) 2%
    5. 5. Vergessene Option (3) 1%

    vielleicht finden einige die frage komisch,
    aber sie treibt mich schon seit sechs jahren um,
    und nun moechte ich gerne mal wissen,
    ob ich wirklich so alleine damit bin,
    dass ich zu meinen kindern sage: "ich liebe dich",
    oder ob das nur mein dunstkreis ist.


    ich sage das zu meinen kindern schon seit der geburt,
    weil ich sie einfach liebe, und ihnen es halt auch so sage.
    aber um mich herum sagen alle nur : "ich hab dich lieb" zu ihren kindern,
    was fuer mich nicht annaehernd das ausdrueckt , was ich empfinde,
    jedenfalls ist das fuer mich ein grosser unterschied zwischen diesen saetzen.


    wenn man eltern fragt, ob sie ihre kinder lieben,
    werden dem nahezu alle zustimmen,
    nur sagen sie das ihren kindern nicht so direkt, wie ich finde.


    oder ist dieses" ich liebe dich" nur den partnern vorbehalten ?
    und wenn ja, warum eigentlich?


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Ich sag "ich lieb dich"... Ich find das ist nicht nur fuer den Partner!

    An angel opened the book of life and wrote down my babys birth,
    then she whispered as she closed the book: "Too beautiful for earth".




  • Ich sag beides.


    Meine Kinder sagen zu mir auch beides, also nur der Große bis jetzt. Die Kleine sagt: "Lieb, Mama" #love

    You never forget a person who came to you with a torch in the dark.

  • ich sage beides, in der anderen sprache, die hier zu hören ist, gibt es den unterschied gar nicht.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • liebe nele,


    meine tochter, 2 1/4 jahre alt hört von mir regelmäßig & seit ihrer geburt, dass ich sie liebe... warum sollten diese worte dem partner vorbehalten sein?


    ich sag auch zu meinem mann, meiner heißgeliebten tante, meiner mama, meinem bruder und meiner herzallerliebsten besten freundin, dass ich sie liebe, warum auch nicht, ich empfinde so...


    für mich ist "ich hab dich lieb" & "ich liebe dich ein enormer unterschied... freunde hab ich lieb, meine schwägerinnen & schwager hab ich lieb, aber oben genannte lieb ich & das dürfen sie ruhig wissen

  • Ich sage auch beides. Aber vielleicht ist 'hab dich lieb' wirklich eine Verkleinerung. #weissnicht Muss ich mal drüber nachdenken.

    Katrin (1977), Marie (2002), Jakob (2005) und David (2013)

  • "Ich liebe dich!"
    Und manchmal schnell auf den Weg "Ich hab dich lieb!"


    Aber auch hier ist das eher unüblich. Jedenfalls höre ich nur "Ich hab dich lieb!" auf dem Kita-Flur ... #weissnicht

  • Also wir sagen hier beides... Aber mehr "ich liebe dich"


    Mein Mann ist eher der "ich hab dich lieb"-Typ... Zu mir und den Kindern...


    Das kleine e sagt: Mama, weisse wahaaaas?! Ich liebe dich sehr! <3

  • Ich sage erst seit kurzer Zeit "ich liebe dich"


    Weil ein "ich hab dich lieb" manchmal nicht mehr ausreicht.


    Genauso sage ich beides zu meinem Mann - irgendwie situationsabhängig...

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Ich sage "Ich hab dich (ganz doll) lieb".


    Bei "Ich liebe dich" tanzen bei mir die Hormone und die Schmetterlinge flattern (ja, auch nach 12 Jahren noch!)
    Bei "Ich hab dich lieb!" läuft mein Herz über.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Oh, Sprachunterschied! Hier heisst es "Ich ha di gern", zu Partner, Kindern und anderen geliebten Personen. "Ich liebe dich" ist ganz selten zu hören, ich habe es nur von Teenies im Ohr, deren Erstsprache dem Akzent nach nicht Schweizerdeutsch ist.

  • Ich bin wohl eher die Unterkühlte #schäm - hier eher "Ich hab Dich lieb" (zu Kindern und zu Partner), "ich liebe Dich" ist besonderen Situationen vorbehalten (das gibt wiederum für beide).

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Ich sage auch beides, aber häufiger "Ich liebe dich". Ich spreche aber generell viel über meine Gefühle. Ich bin kein Typ der der Meinung ist zu häufige Liebesschwüre nutzten sich ab ;) Hier wird das mehrfach am Tag kundgetan, auch zwischen meinem Mann und mir...
    Edit- Handyfehler

    Viele Grüße von "Tato"

    Einmal editiert, zuletzt von Tato ()