Wie war das nochmal, wann verändert sich die Milch?

  • Hallo,


    lang ist es her und ich erinnere mich nicht mehr so genau. Meine kleine Maus ist 11 Tage alt und trinkt sehr gut. Heute trinkt sie irgendwie pausenlos, im Ggs. zu sonst, wo sie in größeren Abständen gestillt hat. Hab da dunkel was in Erinnerung, dass sich irgendwie die Milch verändert oder ein Wachstumsschub einsetzt.


    Wie war das also nochmal?

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Oh, genau mein Thema! Bei uns ist es Tag 9 und genau dasselbe. Die Hebamme sagte heute was von Schub um den 10. Tag.


    Solidarische Grüße,
    cloudy

  • Die Milch passt sich im Laufe der Stillbeziehung doch immer weder den Bedürfnissen eurer Kinder an.
    Als meine Kinder Wachstumsschübe hatten, haben sie ein paar Tage lang öfter getrunken, dann hatte sich das wieder eingepegelt. Angebot und Nachfrage!
    Liebe grüße von fruma

  • ich meine mich zu erinnern, dass es nach ca. 3 wochen zur "reifen muttermilch" wechselt. und nach ca. 3-4 monaten fühlen sich die brüste viel weicher an.


    aber dieses dauernuckeln kommt doch eh bei jedem schub und jedem zahn, oder? #augen

    liebe grüße
    betty


    ja, ich weiß, dass das ganz schlechter stil ist, wenn man alles klein schreibt. na und? heul doch! :D
    das forum frisst mir grad zuviel zeit, deshalb bin ich eher sporadisch da.



    ich hab jetzt ein kleines gemuetliches notebook mit ner englischen tastatur. umlaute und sonderzeichen sind also luxus.