Schläft mein Sohn zu viel? (Und was ist mit den Windeln?)

  • Noch eine Stimme für Pampers in der Nacht. Alles andere läuft bei unseren Jungs aus. Obwohl es da tagsüber keine Probleme gibt.


    Grüsse vom Nordlicht

  • Ich möchte in der allgemeinen Euphorie um Pampers nicht unerwähnt lassen, dass hinter dieser Windel der Konzern Procter&Gamble steckt.
    P&G ist genau wie Nestle und unilever ein Konsumgüter-Riese. Ich habe Bauchschmerzen damit mein Geld in Produkte dieser Konzerne zu investieren und versuche das grundsätzlich zu umgehen. Für Argumente wird man u.a. bei Greenpeace fündig.


    Zum eigentlichen:
    Ich wickel nachts auch nur bei dem geräuschvollen Großgeschäft, trotz Stoffi. Ich würde empfehlen über die WWW eine Wollüberhose zu ziehen, die nimmt ordentlich Nässe auf. Darüber dann einen Body ne Nummer größer oder ein anderes Kleidungsstück das im Schritt nicht eng anliegt.

    4Jungs(00/04/06/08) & 1Bienchen(13)

  • Ich hab diese Nacht meinen Kleinen mit 2 Extraeinlagen gewickelt. Hat fuer 12 Std. geschlafen und ist nur 1 mal aufgewacht, morgens war der Schlafanzug noch trocken. Er sieht aber schon sehr 'fett' aus mit dieser Riesenwindel.