Welche (Rücken-)Trage für Kleinkind?

  • Hallo!


    Ich trug unsere Tochter anfangs im Tragetuch; seit sie etwa 6 Monate alt ist in der Manduca (erst vorn, etwa seit Ihrem 1. Geburtstag hinten). Damit sind wir bis vor Kurzem auch gut zurechtgekommen.


    Mittlerweile ist die Kleine aber so groß (etwa 80cm), dass ich in der Manduca den Reißverschluss für die Verlängerung des Rückenschildes öffnen musste. Seitdem habe ich nun das Gefühl, dass die Kleine nicht mehr so gut sitzt: Sie scheint mir nicht mehr so gut gestützt zu werden, was man auch beim Tragen merkt. Außerdem "bohren" sich die Ecken, an denen die Träger an dem Rückenschild befestigt sind, in Ihre Wangen. Das Rückenschild reicht jetzt so hoch, dass sie den Kopf nicht mehr so leicht drehen kann, was ihr natürlich nicht so gut gefällt. Vorteil ist, dass sie nun auch wieder besser in der Trage schlafen kann, weil der Kopf eben besser gestützt ist als vorher.


    Hinzu kommt, dass auch das Handling schlechter geworden ist. Durch den offenen Reißverschluss (bzw. den relativ dünnen Stoff, aus dem die Verlängerung gemacht ist) ist die Trage einfach instabiler und das macht sich beim "auf den Rücken schieben" ungünstig bemerkbar.


    Ohne die Verlängerung geht's definitiv nicht mehr; fühlt sich an als könnte sie herauskippen, wenn sie sich zurücklehnt.


    Frage: Gibt es eine Trage, die für schon etwas größere Tragender besser geeignet ist? Oder mach' ich was falsch?


    Danke für Feedback und viele Grüße,
    Grünauge

  • Liebe Grünauge,
    für dein Kind scheint eine Trage in der Toddler-Größe sinnvoll zu sein.


    Ich selbst habe mit diesen Tragen fütr schwerere und größere Kinder weniger Erfahrung, weil ich in der Beratung in erster linie mit kleineren Babys zu tun habe.


    Aber in diesem aktuellen Thread findest du sicher einige Tipps:


    Trage für schweres Baby


    Dann haben wir noch en Unterforum Tragehilfen im Rabentest
    Dort sind viele Tragehilfen bewertet und du kannst dir vielleicht eher ein Bild machen.


    Außerdem haben wir noch eine PLZ-Liste:
    PLZ-Liste für Rabenhilfe Tragetücher und Tragehilfen und Zubehör


    Vielleicht findest du dort eine Rabenfamilie in deiner Nähe, die dir vielleicht eine Tragehilfe zeigt oder auch ausleiht. Dies ist v.a. dann eine OPtion, wenn keine Trageberaterin in deiner Nähe ist.



    Zusätzlich zu den bereits genannten könnte der Ergo Baby Carrier Performance oder Sport etwas für euch sein, da diese auch etwas breiter geschnitten sind erst für etwas größere Kinder passen.


    Ich hoffe, ihr findet etwas, was zu euch passt.


    Ich würde dir auch

    Trageberatung in Suhl/Thüringen
    tragen [ät] rabeneltern.org

  • Wenn es nur um die Länge des Rückenteils geht, dann könntest du auch probieren, den Hüftgurt höher zu schließen, also auf der Taille oder sogar unter der Brust anstelle auf der Hüfte. Vielleicht ergibt sich dadurch, dass das verlängerte Rückenteil genau um die wenigen Zentimeter weniger hinaufreicht, die es braucht.


    Wenn dir der Stoff der Verlängerung zu labberig ist, hilft vielleicht das "Zipin" von Manduca (http://www.manduca.de/de.deine…soires.manduca-zipin.html). Ich habe persönlich keine Erfahrung damit, aber ich gehe davon aus, dass es die Stelle stabiler macht.


    Was die anderen vorgeschlagenen Tragen angeht: Beim Ergo Sport sind die Träger sehr lang, das passt für schlanke (und normale) Frauen nicht immer gut.
    Weitere Toddlertragen sind das Buzzidil und der Huckepack.

    Mirjam mit Clown (2006) und Spaßvogel (2008) und Quatschkopf (2010)

  • Liebe Raben,


    Danke für die Tips! Tatsächlich bringt es schon ein bißchen was das Manduca höher zu schnallen, werde damit noch etwas experimentieren.


    Ich werde mir aber auf jeden Fall auch die genannten Tragen angucken; denn da ich die Kleine mehrmals täglich umschnalle muss es "flutschen", da bin ich immer froh wenn man noch was Verbessern kann!


    Auf der PLZ-Liste ist leider nichts in meiner Nähe, obwohl wir in einer Großstadtleben scheint es eine Tragewüste zu sein… Wer weiss, wenn ich die ideale Trage gefunden habe, vielleicht kann ich die Lücke auf der Liste schließen!

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.