Campingraben Austauschthread

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich finde die Faltschüssel von Ortlieb am besten, die hat so lange Henkel, das ich sie mit einer Hand tragen kann, obwohl viel Geschirr drin ist. Unsere billige von tchibo hat dafür zu kurze Henkel und benötigt immer zwei Hände.

    Und ja, Planschbecken für 2 jährige war unsere auch schon.

  • Ja, mich auch. Zelt haben wir extra schon so gekauft, dass es nicht so riesig und gut zu transportieren ist. Heißt aber natürlich auch, dass wir da keinen weiteren Innenraum haben, nur die Schlafkabine und ein kleines Stück Vorzelt für Kram.

    Wir haben ein Zelt von Vaude mit Stehhöhe, zwei Kabinen und einem kleinen Innenraum. Es wiegt knapp 8 Kilo und lässt sich prima mit dem Rad transportieren.

    Jetzt mach mir doch mein Zelt nicht madig... #freu

    Oops. Nein, das wollte ich auf keinen Fall. Sorry!


    Dein Zelt ist bestimmt total toll! :)

  • Die Faltschüssel liebe ich dafür, dass ich z.B. das ganze Abwaschzeug quer über den Campingplatz schleppen kann.

    Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Und Wäsche haben wir auch schon drin gewaschen.

    Ja. Und Getränke gekühlt, Salat zubereitet, Fußbäder gemacht... Ich finde die Schüsseln auch unverzichtbar.

  • Die Faltschüssel liebe ich dafür, dass ich z.B. das ganze Abwaschzeug quer über den Campingplatz schleppen kann.

    Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Und Wäsche haben wir auch schon drin gewaschen.

    Ja. Und Getränke gekühlt, Salat zubereitet, Fußbäder gemacht... Ich finde die Schüsseln auch unverzichtbar.

    Am besten wird das Fußbad, wenn du den Salat und die gekühlten Getränke drin lässt! :P


    Als Einkaufskorb kann die Schüssel übrigens auch genutzt werden.

  • Dein Zelt ist bestimmt total toll!

    Alles gut, ich mag es wirklich. Nur eine verdunkelte Schlafkabine hätte ich mir im Nachhinein noch gewünscht. Das wusste ich bis vor kurzem nicht, dass es das gibt.


    Ich bin auf jeden Fall schon ganz hibbelig durch die Vorbereitungen.

    Wer fährt denn noch weg im Sommer? Corona hat doch angeblich eine Camping Boom ausgelöst.

  • Fürs Zelten empfehle ich Schlafbrille und Ohropax, dann braucht man auch keine dunkle Schlafkabine.


    Wir haben letztes Jahr das ganze Frühjahr und Sommer im Garten gezeltet, das Zelt war danach natürlich hin...(war günstig gebraucht gekauft), dieses Jahr haben wir einen Wohnwagen in einem anderen Garten, das ist schon deutlich komfortabler.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Ich könnte mit Ohropax nicht schlafen, weil ich da Angst hätte, was zu überhören. (Hatten mal einen nächtlichen Feueralarm auf einem italienischen Campingplatz... Die Durchsage war super: "Achtung! Achtung! Feuer auf dem ganzen Campingplatz!" #eek#kreischen Und wir mussten 50 Teenies aus ihren Zelten in Sicherheit bringen!)

  • Dein Zelt ist bestimmt total toll!

    Alles gut, ich mag es wirklich. Nur eine verdunkelte Schlafkabine hätte ich mir im Nachhinein noch gewünscht. Das wusste ich bis vor kurzem nicht, dass es das gibt.


    Ich bin auf jeden Fall schon ganz hibbelig durch die Vorbereitungen.

    Wer fährt denn noch weg im Sommer? Corona hat doch angeblich eine Camping Boom ausgelöst.

    Wir fahren. Auf die Nordsee-Insel, auf der wir schon seit Jahren unseren Sommerurlaub verbringen.

  • Wir fahren auch - wissen aber noch nicht wohin. Ich liebäugel mit einem 3er Kombi aus franz. Atlantik, Tarnschlucht und franz Mittelmeer.


    Mich nervt der WoMo WoWa Trend ein bisschen....

  • Wir sind gerade auf einem kleinen Campingplatz, quasi vor der Haustür. Hier standen früher vielleicht fünf Wohnmobile, jetzt sind es 30, das ist ein bisschen wie zelten auf dem Parkplatz 😱.

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010

  • Wir wollen in den Sommerferien auch los mit unseren Zelt. Ziel ist der Titisee. Voll wird es garantiert...

    kleiner Chinesischkurs: grosse Schwester - jie jie; kleine Schwester - mei mei

  • Wir fahren auch. Leider nicht auf unserem Lieblingsplatz, würde storniert wegen EDV Problem, und uns blieb nur noch ein Platz mit dem ich nicht so glücklich bin, aber die Kinder wollten unbedingt wenigstens ein paar Tage an die Ostsee. Naja, dieses Jahr wird gehen und nächstes Jahr fahren wir wieder an unseren Stammplatz.


    Wir fahren also 5 Tage Ostsee, 6 Tage Eifel.


    An der Ostsee gibt es keinen Strom. Ich bin ja echt gespannt. #yoga

  • Oh, Meer ist natürlich auch toll #love Das haben wir dieses Jahr wegen länger Anreise mit dem Baby nicht als Option gesehen.


    Wir wollen in den Sommerferien auch los mit unseren Zelt. Ziel ist der Titisee. Voll wird es garantiert...

    Mutig, mutig :D Aber wir waren letzten Sommer am Schluchsee (nicht zelten) und klar war es voll, aber irgendwie verläuft es sich dann auch wieder. Und schön ist da immer finde ich.


    PaulaGreen meine Schwestern haben inzwischen beide so einen ausgebauten Camper-Caddy(Verschnitt). Mich nervt es eher, dass die Teile dann halt den Rest der Zeit sinnlos Raum in der Stadt blockieren. Sie wohnen beide städtisch und brauchen die Autos für ihren Alltag nicht. Und ein bisschen gemein finde ich es, dass man damit halt "wildcampen" kann während das mit dem Zelt in Deutschland ja eigentlich nicht geht.


    thumbelina habt ihr das Wohnmobil dann gekauft aber den Garten gepachtet? Das ist ja dann ein bisschen wie ein kleines Ferienhäuschen :)

    Die Verdunklung hätte ich vor allem gerne für die Kinder aber ich glaube nicht, dass die Masken akzeptieren. Ohrstöpsel sind bei mir aber auf der Packliste. Die puffern aber nur ein bisschen was weg. Feueralarm verpasst man nicht damit.

  • Verdunkelte Schlafkabinen sind super #cool wir haben letztes Jahr recht viel Geld in Campingausrüstung investiert.. das muss jetzt abgenutzt werden #freu letztes Jahr wir am Starnberger See und von dort aus viel unterwegs. Übervoll war’s nicht aber ja, teilweise krasse Wohnmobile.

    Dieses Jahr wurde „Meer“ gewünscht und nach langem Suchen hab ich noch was auf einem Platz aufm Darss bekommen. Ich freu mich schon.. der Mann hadert noch mit dem Tisch, der sei zu sperrig (so ein Roll-Falt-Ding von Fritz Berger).. ich werde eine Faltschüssel kaufen, (wir hatten nur eine olle Plastikschüssel mit).. dann hat sich das auch erledigt #freu

  • Kuekenmama ja, genau.


    Verdunklung wegen der Kinder, versteh ich schon, aber unser Kind hat beim zelten immer recht lange geschlafen trotz Helligkeit...ich denke das lag an der Umgebung, viel mehr Bewegung an der frischen Luft als zuhause und lange abends aufbleiben, weil es ja auch spät dunkel wird im Sommer.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Kuekenmama ja, genau.


    Verdunklung wegen der Kinder, versteh ich schon, aber unser Kind hat beim zelten immer recht lange geschlafen trotz Helligkeit...ich denke das lag an der Umgebung, viel mehr Bewegung an der frischen Luft als zuhause und lange abends aufbleiben, weil es ja auch spät dunkel wird im Sommer.

    Hier eher so: Spät ins Bett und früh aufstehen #hmpf Mal sehen, wie es dieses Jahr wird. Das Baby wacht gerade wie ein Uhrwerk immer um sechs auf.



    Wir fahren. Auf die Nordsee-Insel, auf der wir schon seit Jahren unseren Sommerurlaub verbringen.

    Wir haben keinen Platz mehr bekommen :(.

    Tut mir Leid :( Wir hatten ja auch überlegt an den Bodensee zu fahren, aber da hab ich auch nichts mehr freies gefunden.

  • Ich seh schon, wir brauchen wahrscheinlich gar nicht mehr versuchen, was zu finden... #hmpf Müssen wir wohl wenigstens ein paar Mal im Hof im Zelt und/oder Bus schlafen.

    Zum Glück können wir noch meine Oma im Allgäu besuchen, da ist immer ein Platz für uns frei. #love

  • Wir fahren an die Ostsee mit Zelt.

    Ist unser erster längerer Urlaub mit Zelt. Bisher immer nur so 2 bis 3 Nächte.

    Ich bin sehr aufgeregt.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Verdunkelte Schlafkabinen sind super #cool wir haben letztes Jahr recht viel Geld in Campingausrüstung investiert.. das muss jetzt abgenutzt werden #freu letztes Jahr wir am Starnberger See und von dort aus viel unterwegs. Übervoll war’s nicht aber ja, teilweise krasse Wohnmobile.

    Dieses Jahr wurde „Meer“ gewünscht und nach langem Suchen hab ich noch was auf einem Platz aufm Darss bekommen. Ich freu mich schon.. der Mann hadert noch mit dem Tisch, der sei zu sperrig (so ein Roll-Falt-Ding von Fritz Berger).. ich werde eine Faltschüssel kaufen, (wir hatten nur eine olle Plastikschüssel mit).. dann hat sich das auch erledigt #freu

    Geht's nach P, B oder Z? Oder habe ich einen vergessen? 😁

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010