Campingraben Austauschthread

  • Wenig Packmaß und dennoch stabil... Wir haben diesen Outwell Tisch und die Lamellen sind irgendwie nicht richtig fest. Irgendwo wackelt immer was. Und dafür finde ich den immer noch ziemlich sperrig. Wir haben wenig Platz zur Verfügung.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Ah danke, das ziemlich Ähnliche Modell wie jenes von Lidl hat Decathlon auch im Sortiment, aktuell aber überall ausverkauft. Packmaß ist ganz gut und für gelegentlich sind die Hocker ok?

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • Wir sitzen meist auf den oben verlinkten Stühlen und haben die Beine auf den hockern. Die Kinder müssen mit den hockern vorlieb nehmen. Aber nur zum Essen würden uns die hocker auch reichen.

  • wir haben von Berger den Alu-Rolltisch gekauft. aber noch nicht getestet. Klein verpackt und leicht ist er schon mal...

    Ich hab mir einen Lafuma-Stuhl geholt. die sind einfach irre bequem und ich lümmel so gerne am Tisch :D


    Jetzt fehlt nur noch ne Schlafunterlage.. Doppelluftmatratze ist durchgefallen. verliert Luft und man spürt jede Bewegung des anderen.. Den Jungs hab ich jeweils eine Luftmatratze von Decathlon geholt.. mal sehen.

    Mein Mann will irgendeine irre sperrige Schaumstoffmatte haben.. weil seine Eltern die empfehlen.. aber ich hätte schon gerne ne Isomatte. Hab aber einen kaputten Rücken. Und 200euro will ich auch nicht ausgeben.. Empfehlungen nehm ich gerne :)


    Außerdem überlegen wir dran rum, eine Dachbox zu leihen (wir haben ja kein eigenes Auto, sondern fahren mit Mietwagen).. aber eigentlich denke ich, wir bekommen das alles so weg.. es gibt Waschmaschine/Trockner aufm Platz..

  • Wir haben ganz dicke Isomatten, Outwell Dreamboat. Schon seit ein paar Jahren. Damals waren es die dicksten, mittlerweile haben auch andere Hersteller solche komfortablen Matten. Nachteil ist das Packmaß aber für Autocamping ist es gut.


    Ich lese immer wieder gutes über dieses Feldbett: https://www.decathlon.de/p/cam…0bgwOCEAQYASABEgJUbfD_BwE


    (Sorry, bin unterwegs da klappt es irgendwie nicht mit kurzen Links)


    Ich glaube Decathlon hat auch solche dicken Matten, wenn du da eine passende auf das Feldbett legst müsste es sehr bequem werden.

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

  • https://www.ferropolis.de/de/cms/_redaktionell/


    Kleiner Tipp wenn ihr mal ganz anders campen wollt. Unseren Jungs hat das super gut gefallen. Meinem Mann sowieso.

    Einziger Nachteil die Toiletten sind ewig weit weg. Aber wunderbarer See zum schwimmen.


    Seit Freitag sind wir von unserer Tour zurück. Wir sind radgewandert von Haltern am See bis Eilenburg/Sachsen (und von dort mit dem Zug zurück). Viele Campingplätze gesehen. Gut gefallen hat es uns in Münster, Bad Harzburg u.a.. Vielleicht schaffe ich es mal alle aufzuschreiben.


    Gibt es hier noch Radwanderer?

  • Mein Mann ist ja der Liebhaber von komfortablem Liegen, der hat uns für dieses Jahr SOWAS gegönnt. Und ich muss sagen, sehr nett. Kann man gut mit einem Luftsack einfach aufblasen und ist wirklich sehr bequem - und nicht so kühl wie normale Luftmatratzen.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • janana, das hört sich bei euch auch total gut an? Da waren wir tatsächlich noch nie? Ist das euer erstes Familienradwandern?


    In Goslar hat es uns so gut gefallen. Das wir überlegen, nächstes Jahr Ostern in der JH zu verbringen, dann wollen wir richtig wandern.

  • https://www.ferropolis.de/de/cms/_redaktionell/


    Kleiner Tipp wenn ihr mal ganz anders campen wollt. Unseren Jungs hat das super gut gefallen. Meinem Mann sowieso.

    Danke für den Tipp. Aber wahrscheinlich nur als temporäres Angebot geplant, oder? Ich mag die ganze Gegend, Wörlitz ist nicht weit... Wir waren vor vielen Jahren schon mal in Ferropolis.


    Wie leicht/schwer ist denn euer Zelt? Und welche Isomatten nehmt ihr? Jedes Gramm weniger Ausrüstung kommt ja schnell teuer. Ich habe zwar ein recht leichtes Zelt, aber die Auf- und Abbau-Arie dauert gefühlt doch immer länger als bei allen anderen Campern drumrum (ist ein Geodät). Jetzt im Lockdown hat meine Tochter das Radeln für sich entdeckt, eine Radtour wäre eine neue Option.

  • Erdbeerminze, ich denke , und hoffe!!!, das es eintemporäres Angebot ist. Wörlitz, Dessau ist nicht weit.


    Unsere Zelte sind 2,5 -3kg leicht. Die Jungs schlafen ab diesem Sommer in ihrem eigenen Zelt (unser gutes altes Hillberg). Unsere Isomatten heissen Therma Rest NeoAir.Ich muss dazu sagen wir sind schon vor den Kinder gefahren (wir sind seit 2002 zusammen) und die Ausrüstung ist im Laufe der Jahre immer weiter gewachsen und hat sich gewandelt. Vielleicht ist das Radreiseforum für euch etwas (da ist mein Mann).

  • Wie kühlt ihr denn aufm Camingplatz Butter und so Kram? Wir haben ne elektrische Kühlbox die klingt halt wie ne Mikrowelle. Strom haben wir an der Parzelle, also Verlängerungskabel mitnehmen? Geht das in Ordnung oder meckern da evtl andere Leute?


    Gestern hab ich ein Wanderbuch gekauft "einfach glücklich wandern" und so langsam freu ich mich..8o#nägel

    Bzgl Matte: Ich hatte eine Thermarest bestellt, die war bequem, aber ganz schön schmal (ich bin Seiten/Bauchschläfer..) Gestern war ich probeliegen im Globetrotter auf einer Frilufts, die Bewertungen und der Preis passen und auch der Mann ist inzwischen bei "hauptsache es passt ins Auto"

    Und dann freu ich mich auf Kofferraumtetris am Freitag #laola

  • Wir haben eine Coleman Kühlbox ohne Strom. Da kommen immer Flaschen mit gefrorenem Wasser rein. Das hält für gute 4 Tage. Bei diesem Wetter müsste ich Gesten einmal Crusheis nachkaufen, aber dann halt es auch wieder lange an.