Kinderwunsch mit Hindernissen

  • Wie geht's bei Euch?


    Tobin Wie war denn Euer Termin - hoffe der ist nicht durch den Sturm sabotiert worden...


    @me Meine Mens ist da #huepfIn einer guten Woche dann Kontrolle und wenn alles gut ausschaut, an dem Wochenende dann Transfer.

  • Kaylee lieb das du fragst :-) und juhhuuu das deine Mens da ist und es weiter gehen kann #applaus


    @me Wir hatten echt Glück und sind kruz vor dem Sturm wieder nach Hause gekommen. Der Termin war gut und wenn uns die KK nicht einen Strich durch die Rechnung macht (wenn sie zu lange für die Bewilligung braucht) und meine Mens püntklich kommt, dann geht es Mitte November los :-) Stimuplan etc habe ich hier schon liegen, fehlen nur noch die Medis, die es aber erst nach der Bewilligung gibt.

  • Kaylee : Juhuuuuu! #laola Ich drücke dir die Daumen, dass die Kontrolle gut ausschaut und der Transfer dann wie geplant stattfinden kann! Wie aufregend!


    Tobin : Ui, wie spannend! Ich drücke euch ganz fest die Daumen dass die KK kooperiert! War da nicht irgendeine Klausel, dass ein Antrag als bewilligt gilt, wenn X Wochen verstrichen sind? Welche Medis bekommst du denn?



    Ich bin übermorgen zum Gespräch beim Arzt, und dann geht es voraussichtlich im nächsten Zyklus direkt weiter #top

  • Akinra ne leider nicht, ich muss den mit Unterschrift an die Klinik zurück schicken und Wochen habe ich leider nicht, eher Tage, weil ich schon in diesem Zyklus mit Medis anfangen soll. Die Hauptstimulation wird mit Pergoveris gemacht, dass ist eine FSH/LH Kombi.

  • Vielen Dank, dass ihr so mithibbelt. Das tut echt gut :)


    Tobin Das hört sich ja gut an. Drücke die Daumen, dass die KK schnell ist. Bei der Verlängerung meines Behandlungsplans hatte es geholfen, dort anzurufen und nett nachzufragen. Die Mitarbeiterin war sehr nett. Sonst kann das schon mal ein paar Wochen dauern. Mit Pergoveris hab ich auch stimuliert. Hast Du den neuen Pen (ich musste noch mischen, das neue ist erst seit ein paar Monaten verfuegbar). Heisst das, Du faengst im Vorzyklus schon mit Östrogen an?


    Akinra Alles gute für Deinen Termin morgen. Ich fand das immer gut, wenn ich nicht so lange warten musste. Das muss man ja eh immer viel zu viel finde ich :)

  • Kaylee Klar wird mitgehibbelt :-D dazu sind wir ja da. Bei dir morgen auch Akinra  :-D


    Ja genau, ich soll schon im Vorzyklus Östrogen nehmen und wenn alles klappt bekomme ich den Pen. Ich werde Freitag mal rausfinden, wenn ich anrufen muss. Vorher wird das wohl nicht viel passiert sein, es war ja Feiertag. Die Sachbearbeiterin vor Ort war eigentlich auch ganz nett und hat ganz fett eilt auf den Antrag geschrieben und hat uns ganz viel Glück gewünscht.


    Ach ich hoffe jetzt einfach mal, dass es bei allen hier im Thread alles so läuft, wie wir es uns wünschen und wir uns allen immer gute Nachrichten schreiben können. Das wäre doch mal was.


    Dottelmonster wie geht es dir?

  • Tobin  #super Die Sachbearbeiterin hört sich ja sehr nett an. Dann melden die sich ja hoffentlich bald. Und Deinen Wünschen kann ich mich nur anschliessen. Wäre doch das beste Weihnachtsgeschenk ever #pro

  • ihr hört euch alle so positiv und hoffnungsvoll.



    ich versuche mich abzulenken mit sport und zuhause ausmisten.


    ich habe nämlich das Gefühl Gaga zu werden. ich fühle mich schwanger. brustschmerzen hatte ich immernur bei Schwangerschaft. eisprung ist laut Temperatur überraschend recht früh gewesen , schleimbeobachtung sprach allerdings nicht vorher dafür, daher hatten wir das gar nicht so genutzt. ich starre also meine Kurve an und rechne und zähle und überlege. Vernunft sagt, dass es gar nicht sein kann. aber der Wunsch ist einfach da und wahrscheinlich schreit das jede Pore meines Körpers, so dass mein Unterbewusstsein solche scherze mit mir treibt.

  • Dottelmonster Gaga sind wir schon alle hier #hammerSonst kann man das ja gar nicht so mitmachen #freu Nee, ernsthaft, ich glaub ich kann stellvertretend sagen, dass das alles vollkommen normal ist. Das Unterbewusstsein ist ganz Gemein und treibt immer so seine Spielchen mit einem. Das ist einfach so. Und da bleibt uns versuchen so gut es geht die Waage zwischen Hoffnung und Realismus zu finden. Ablenken, ausmisten, backen, putzen, Sport - das hilft alles :)


    Tobin Arrrgh, dieses Warten. Hast Du nochmal angerufen bei Deiner Krankenkasse? Bis wann müssen die etwa beikommen?


    Akinra Hoffe Dir geht's soweit gut?


    @me Ich hab morgen den Termin. Vom Zervixschleim her würde ich sagen, da ist genug da (gibt es da einen Zusammenhang?) Ich fühl mich fast schon inkontinent :P Bin jedenfalls ganz gespannt und hibbelig wegen morgen.

  • Sehr gut Tobin ! #applaus#applaus#applaus Ein Hurra auf gutes Timing! :)


    Kaylee : Morgen ist dann US-Termin ? Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles für den Transfer bestens bereit gemacht hat! #knuddel


    Dottelmonster : Wie Kaylee schon schrieb, diese Symptome/Gedanken/Wünsche hatten wir hier sicherlich alle schon (mehrfach)... Ich war mir einmal soooo sicher, dass mir morgens regelmäßig flau war und ich mir aus der Apotheke die Seabands holte #nägel Ich schicke dir ein großes Paket starker Nerven!!!


    Danke, dass ihr an mich gedacht habt :) Das Gespräch verlief absolut zu meiner Zufriedenheit, den neuen Behandlungsplan bekam ich ebenfalls direkt mit, nun mit veränderten Medis.

    Freitag fahre ich dann erneut zum Scratching, da bekomme ich dann auch die Rezepte. Nur für den Fall der Fälle, werde ich sie allerdings nicht direkt in der angeschlossenen Apotheke holen, sondern hier vor Ort mit den Apotheken klären, wie schnell sie an die Medis rankommen. Denn wer weiß, rein theoretisch könnte es ja in diesem Zyklus auch so geklappt haben, und dann hätte ich über 1000€ umsonst ausgegeben....

    Du siehst, Dottelmonster , der Irrsinn hört nie so ganz auf ;)

  • Sah alles gut aus - Nächsten Mittwoch ist Transfer #super Ab Freitag Abend wird die Schleimhaut umgebaut, d.h. Progesteron kommt noch dazu.


    Akinra Schön von Dir zu hören :) Welche Medis bekommst Du jetzt wenn ich fragen darf? Und wann ginge es bei Dir dann wieder los?

  • Kaylee , juchuuuuu! #applausWelches Progesteron bekommst du?

    Bei mir müsste es Anfang der nächsten Woche soweit sein :)


    Mein neues Protokoll beinhaltet die Elonva (Depotspritze), zum eventuellen Nachspritzen wieder Ovaleap. Dann noch MenogonHP und die bereits bekannten Orgalutran und Ovitrelle.

    Ich vermute mal, dass im Rahmen des Scratchings vorab ein kurzer US gemacht wird, da müsste er ja theoretisch anhand der GSM sagen können, ob es in Richtung Zyklusende geht oder nicht.... Hoffe ich jedenfalls *g* Die Apotheken hier im Umkreis kämen nicht an alle Medis ran. Dann fahre ich eben nächste Woche doch zur Uni-Apotheke, wenn benötigt.

  • wow. wann nach Transfer kann man denn testen? ich hab hier eine liebe Freundin, die sich unsicher ist, aber auch nicht auf bluttest warten mag.


    ich weiß auch nicht, wann ich testen könnte. heute ist hochlagentag 8. wobei das so irrsinnig ist, wann vor Temperaturanstieg ist der eisprung? oder gibt es doch super-spermien? und dann erwische ich mit mit ne minisalami im mund und das ziehen in der brust. aber pms kann das ja auch. und dann blitzt kurz die Freude auf mit meiner Freundin gemeinsam schwanger zu sein und dann überfällt mich die angst, dass ihr allerletzter versuch negativ ausfällt. #haare

  • Akinra Elonva hatte ich auch. Hat Dein Arzt gesagt warum er umstellt? Wie ist bei euch im moment der status?

    Ich bekomm Utrogest (vag.).


    Dottelmonster Daumen sind gedrueckt, auch fuer Deine Freundin.

    Hier wird das erste mal an Punktion (=Eisprung) plus 11 getestet. Wann man das im Urin sehen solle weiss ich nicht genau. Mit viel Glueck kann der Urintest um den Dreh auch positiv werden, muss es aber nicht. Bekam Deine Freundin HCG? Das koennte falsch positiv machen, wenn man zu frueh testet.

    Wann der Eisprung vor Temperaturanstieg ist, kann man nicht wirklich sagen. Das kommt ganz drauf an.


    @me Ich lieg mit einem Infekt flach. Geschwollene Lymphknoten/Halsschmerzen und seit Heute auch verspannter Nacken, aber ohne Erkaeltung. Mal sehn wie sich das entwickelt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kaylee ()

  • Kaylee oje, gute Besserung dir! Schön viel trinken, lass es ruhig angehen. Füße warm halten :) Könnte das eine Verschiebung des Transfers bedeuten, wenn sich der Infekt nun verschlimmert?

    Wie hast du die Elonva vertragen?


    Umgestellt wurde, weil ich nach dem ersten Versuch als "poor responder" eingestuft wurde. Der linke Eierstock hatte ja einfach nicht mehr auf die Stimulierung reagiert, so dass jetzt mit der Umstellung gehofft wird, dass durch die Depotspritze beide Seiten angeregt werden.

    Meine Mens müsste in den nächsten 2-3 Tagen eintrudeln. Das Scratching gestern habe ich gut hinter mich gebracht.


    Dottelmonster ich drücke auch die Daumen für dich und deine Freundin! Unsere Klinik macht den Bluttest an Punktion +14. Der Arzt meinte, dass er immer empfiehlt, frühestens an diesem Morgen mit einem ganz sensiblen Urintest zu testen. Alles andere wäre zu unsicher.


    Tobin wann und wie geht es jetzt nochmal bei dir/euch weiter? Du beginnst doch auch bald mit den Injektionen, oder?

  • Kaylee oh je, gute Besserung! Viel trinken und viel lutschen. Inzwischen schütte ich bei uns immer warme Zitrone mit Ingwersirup in jeden der kränkelt und bilde mir ein, dass es super hilft.


    Akinra bei dir geht es ja auch schon ganz bald weiter. Ist das Sratching eigentlich unangenehm? Das habe ich mich schön öftern gefragr, wenn ich davon gelesen habe.


    Dottelmonster Daumen sind immer noch gedrückt


    @me ich hab jetzt alles an Rezepten etc hier. Montag gehts zur Apo, um die Medis zu bestellen und dann wird auf die Mens gewartet die hoffenlich Samstag eintrudelt. Montag gehts nochmal zum Gyn um ihn den Plan zu zeigen/besprechen und um zu schauen, ob ich sicher Zystenfrei bin (gehe ich aber davon aus, weil hatte ich noch nie bewusst, aber sicher ist sicher). Joa und dann könnten wir loslegen *hibbel*