Was wollt ihr dieses Jahr lernen, bzw. lernt ihr gerade?

  • Bei mir ist es die Gitarre.
    Ich möchte so gerne mit meinen Kindern zusammen spielen und Lieder begleiten.
    Bin gerade am überlegen, wieviel Geld ich für ein Instrument ausgeben soll und ob ich es mir selbst beibringe, oder doch lieber einen Lehrer suchen soll...


    Singen würde ich dazu auch gerne gut können, wüsste aber nicht, wo und wie ich das mit Baby lernen kann...



    Spielen (mit meinen Kindern) muss ich auch endlich lernen. #pfeif

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Ich möchte autofahren lernen. Außerdem, arbeite ich daran, Leute weniger zu ver- oder beurteilen.

    I don't believe in a lot of things, but I do believe in duct tape.

  • Im letzten Jahr habe ich begonnen, schwedisch zu lernen. In diesem Jahr soll türkisch dazukommen.
    Seit kurzem lerne ich stricken, das möchte ich intensivieren.

    Ich finde, Erwachsene verstehen manchmal nicht so viel vom Leben. Nicht mal Mama.
    Tara aus dem Möwenweg (Kirsten Boie)

  • Ich arbeite daran, geduldiger zu werden und wieder mehr auf meine eigenen Bedürfnisse zu achten.
    Würde gerne meine Fremdsprachen wieder mehr aktivieren und intensivieren (Latein, Englisch, Französisch, Italienisch), da fehlt mir aber noch die zündende Idee.
    Autofahren und Führerschein sind geplant
    Und Nähen möchte ich auch gerne lernen, da muss mein mann als Lehrer herhalten

    Hat jede Menge Spaß mit Thani (10/2008 ), Samse (12/2011) und TinTin (09/2013) #herzen

  • Den MOOC - Fans hier, mag ich auch https://iversity.org/ ans Herz legen. Es gibt wirklich tolle Kurse! Ich werde dieses Jahr sicher wieder irgendwas mitmachen.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich möchte Tragetuch binden lernen und stillen. Oder muss man das gar nicht lernen?
    Und dann wird das Baby mir bestimmt noch ganz viel beibringen, von dem ich jetzt noch gar nichts weiß.

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Bei mir ist es die Gitarre.
    Ich möchte so gerne mit meinen Kindern zusammen spielen und Lieder begleiten.
    Bin gerade am überlegen, wieviel Geld ich für ein Instrument ausgeben soll und ob ich es mir selbst beibringe, oder doch lieber einen Lehrer suchen soll...


    Singen würde ich dazu auch gerne gut können, wüsste aber nicht, wo und wie ich das mit Baby lernen kann...


    Hey, mein Mann wollte auch Gitarre lernen, deswegen habe ich ihm zu Weihanchten eine gebrauchte akustische geschenkt für 50 Euro von Kleinanzeigen und das Buch "garantiert Gitarre lernen". Ich finds gut gemacht, man kommt schnell vorwärts und es sind gleich kleine abgewandelte stücke dabei, die man spielen kann und zu denen man singen kann. Unsre Kleine findets super witzig wenn der Papa das macht! :)
    Also falls du keine Zeit/Geld/ Lust für richtigen Unterricht hast kann ich dir dieses Buch empfehlen.

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Also, bei der ersten Woche hab ich erst bei den letzten zwei Videos ein wenig geknappst. Das letzte muß ich noch richtig verstehen, das lag aber auch daran, dass ich da massiv abgelenkt wurde.


    Ich seh mir die heute alle nochmal an und mach mir Notizen. :)


    Morgen kommen dann die neuen.

  • Französischen Zopf flechten 8o
    ...ich neige dazu, mir immer gleich die ganz grossen Brocken vorzuknöpfen

    Liebe Grüße!


    Trau Dich!
    Nutze die Talente, die Du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    - Henry van Dyke -

  • Ich bin ja zur Zeit in einer Ausbildung und lerne täglich Neues. :D


    Aber freiwillig bin ich seit letztem Jahr dabei Gitarre zu lernen. Es ist echt schwierig für mich, aber langsam wirds. Verlangt nur echt Disziplin und Zeit.


    Und ich steige im Sommer in den Paddelverein meines Sohnes ein. Kleinsohn kommt auch dazu und dann können wir alle zusammen paddeln. #super


    Gern würde ich noch eine Sprache lernen. Aber eigentlich bin ich seit Jahren dabei englisch zu lernen (hatte ich nie in der Schule) und es wird einfach nicht. Bin sooo unsprachbegabt. ;) ABer vielleicht probiere ich es erstnochmal mit einer anderen Sprache wie finnisch oder spanisch. Mal sehen. Russisch und Französisch hatte ich in der Schule.

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Ich habe letztes Jahr angefangen Dänisch zu lernen (Uni-Kurs) und will das weiterführen (aber wohl alleine. Uni-Kurse sind mir suspekt was das angeht)
    Dann muss ich dringend Autofahren lernen ( es in meinen Träumen zu können zählt ja nicht :( )
    Und ich muss dringend lernen, über meine Gefühle zu sprechen, weil ich sehr schnell sehr viel in mich hineinfresse, bis es irgendwann aus mir rausplatzt #augen

  • ich freu mich auf den ausführlichen Erste-Hilfe-Kurs im Herbst. Demnächst werde ich meine ersten Versuche im Wände streichen machen. Und ganz allgemein bringt mir das Jahr jeden Tag neue Gelegenheiten, meine deal-with-it-Fähigkeit zu entwickeln: Lösungsorientiert an Dinge herangehen, nicht prokrastinieren, so lang dranbleiben, bis es erledigt ist.

  • Im letzten Jahr habe ich begonnen, schwedisch zu lernen. In diesem Jahr soll türkisch dazukommen.
    Seit kurzem lerne ich stricken, das möchte ich intensivieren.


    Samika, würdet du mir deine Signatur erklären :)?
    Scheinbar bin ich zu doof das zu verstehen #schäm
    So wie es da steht, ist es ja wohl nicht gemeint...

    .pngywkFp1.png


    "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Carolin Emcke


    save me

  • ich möchte gerne unser Brot selber backen, ohne Backmischung, lieber Sauerteigbrote mit oder ohne Hefe.


    Ich möchte gerne Sport machen und muss dafür einen Babysitter finden den mir den Rücken freihält sonst klappt es nicht.


    Ich möchte einmal durch das ganze Haus gehen und ausmisten, noch bevor das Baby da ist.


  • Samika, würdet du mir deine Signatur erklären :)?
    Scheinbar bin ich zu doof das zu verstehen #schäm
    So wie es da steht, ist es ja wohl nicht gemeint...


    Ja, doch, schonso wie es da steht. ;) Aber nicht ganz ernst gemeint. Ich hab einen etwas eigenartigen Humor ;)

    Ich finde, Erwachsene verstehen manchmal nicht so viel vom Leben. Nicht mal Mama.
    Tara aus dem Möwenweg (Kirsten Boie)