Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

  • photos eingeklebt.

    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - #post - 11 - 12 - #post - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24

  • Zwei Vorratsschränke aufgeräumt, ein Schränkchen mit Esswaren in der Küvhe sortiert, Arzneimittelschrank aufgeräumt und aussortiert.

  • Ich habe mich für ein Studium eingeschrieben ? #kreischen

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Ui, iyomi - was wirst du studieren?


    Ich hab die Steuererklärung (2018 ?) gemacht!

    k. (*1979) mit p. (*02/2006), k. (*09/2008), h. (*12/2010) und f. (*09/2015)

  • Dieses Wochenende war sehr produktiv. Ich habe einen großen Kleiderschrank und ein Standregal aufgebaut. Dann habe ich neun Hosen geflickt, beziehungsweise Bügelpads über die Löcher gebügelt. Mein Sohn hatte nur noch eine komplett heile Hose. #schäm Und von einer kaputten Hose habe ich den Gummi aus dem Bund getrennt und in eine Hose eingezogen, bei dem das Lochgummi irgendwie abhandengekommen war.

  • klingt toll mit den vielen reparierten Hosen!


    Ich hab heute ein gebraucht gekauftes Babyspielzeug saubergemacht, was etwas aufwendig war... Und unsere alte Babywippe. Die war ziemlich dreckig.

    Beides in der Badewanne...

    Bin froh, das stand wirklich schon geraume Zeit im Bad im Weg rum und hat aufs Saubermachen gewartet ;)


    Und ich hab viele Sachen von der Treppe hoch in den Dachboden gebracht. Jetzt muss ich die bald nur noch oben sortieren und wegpacken...

  • Ach ja, nachdem jetzt nur noch einen Kleiderschrank fehlt, haben wir zumindest zwei Kisten mit Hosen schon mal nach Größen sortiert und was noch passend war, gleich in die Schränke geräumt.

    So werden wir uns jetzt nach und nach durch die Klamottenkisten arbeiten.

  • Ich habe die ersten Babysachen meiner Tochter an eine Nachbarin verkauft. Hab fast nichts dafür verlangt, dafür eine glückliche Nachbarin, einen leereren Schrank und nicht so viel Arbeit, wie ich mit einem Verkauf online gehabt hätte.

  • Ich habe endlich ein mir mega unangenehmes Telefonat geführt. Es geht um eine Rückerstattung von 210 Euro. Total blöd! Mir wurde eine Arzt Behandlung in Rechnung gestellt. Fand ich schon sehr merkwürdig als Kassenpatientin eine Rechnung bekommen zu haben, aber gut. Ich habe sie dann beglichen und wollte sie bei der Krankenkasse einreichen. Dort wurde mir mitgeteilt, dass sie das so nicht sein und das eigentlich über die Karte abgerechnet werden müsste. jetzt musste ich mich wieder an die Klinik wenden. Und das ist mir sehr unangenehm. Wenn ich es wenigstens nicht bezahlt hätte und gleich was gesagt hätte, wäre es nicht ganz so schlimm gewesen aber jetzt müssen Sie mich ja für total bescheuert halten.

  • Nein, Du bist einfach Anständig!

    Du hast eine Leistung bekommen (stimmt doch, oder?), und hast den Leistungserbringer nicht auf seiner Forderung sitzen lassen.


    Jetzt ist die Frage, ob die Klinik auch anständig ist, und ihren Fehler (Forderung an die falsche Person) korrigiert, anstatt sich einfach auf die Kohle zu setzen.


    Ich drück Dir die Daumen!

  • Mistbiene ich kann das soo verstehen. Ich hasse solche Telefonate auch, wenn ich etwas einfordern muss aber es stimmt wirklich: DIE haben einen Fehler gemacht und DU musst jetzt Energie dafür aufwenden, das zu klären.

    (Das sage ich mir so auch immer aber ich weiß das es trotzdem schwierig ist ;))

    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - #post - 11 - 12 - #post - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24

  • Puh, ich habe gerade ein Telefonat geführt. Ich dachte, es geht um eine abgetretene Versicherung (Wohngebäude) und die Zahlung hierzu. Die Versicherung bekommt es nicht hin, den Vorbesitzer keine Rechnungen mehr zu schicken und uns statt denen in den Vertrag aufzunehmen. Diesbezüglich haben wir schon öfter mit dem Vorbesitzer und der Versicherung telefoniert. Die Vorbesitzer sind wirklich ganz nette Leute. Sowas ist mir dann äußerst unangenehm. Gestern hat das Telefon schon geklingelt mit der Nummer vom Vorbesitzer und ich bin einfach nicht rangegangen. Heute Vormittag dann wieder. Da bin ich wieder nicht rangegangen. Jetzt habe ich meinen Mut zusammen genommen und zurückgerufen. War gar nicht so schlimm und ging diesmal gar nicht um die Versicherung ;)