Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

  • Drama, ja, du hast vollkommen recht. Ich sollte unbedingt mal üben nach Hilfe zu fragen und mir angebotene auch anzunehmen. Das ist tatsächlich etwas, was ich gar nicht kann. Deshalb habe ich wahrscheinlich auch heute wieder den Alltag komplett alleine gewuppt und backe jetzt, um 2 Uhr noch Muffins für den morgigen letzten Schultag. 🙈

  • Einen Switch gekauft, so dass ich dank bauseits vorhandener Netzwerkverkabelung im Haus nun auch im Arbeitszimmer endlich das superschnelle Internet übers Kabel habe und nicht nur WLAN. Das hatte ich ja auch erst seit dem Einzug vor zwei Jahren vor.#nägel

    Voll der Verleser/Verdenker, ich hab mich grad gewundert, was diese vielgepriesene Switch so alles kann, bzw überlegt, ob die was fürs homeschooling helfen könnte.. aber dabei die Konsole vor Augen gehabt...

    So gings mir auch beim ersten Lesen. Beim nachlesen fiel mir dann auch, dass ich wohl falsch liege #lol

  • Ich hab endlich mal bei meinem Arbeitgeber angerufen um mal ganz grob über meine Rückkehr nächsten Sommer zu reden.

    Das Gespräch war viel angenehmer als erwartet und ich schau jetzt sehr positiv nach vorne. 😊


    Muss dazu sagen dass ich nervös war weil mein Arbeitgeber es einigen meiner Kolleginnen nicht so leicht gemacht hat mit der Rückkehr. (Was wohl zT auch an deren Vorstellungen gelegen haben muss....)

  • Von Spotify family auf Spotify duo gewechselt. Ging schnell , tat nicht weh und alle Playlistssind noch da

    Ich bin nie gescheitert. Ich habe nur tausendmal gelernt, wie es nicht geht.

  • Die Unterlagen von und für Schnupp zusammengesucht, geordnet, 3 Ordner für ihn draus gemacht. Die kriegt er an Weihnachten mit und darf seinen Papierkrieg künftig alleine machen.

    तत् त्वम् असि

  • Gefrierschrank abgetaut, war sowas von überfällig...Zentimeterdicke Eisschicht, die Tür war kaum noch zu schließen...saß zwei Stunden mit dem Heißluftfön dran. Sobald möglich, wird wohl mal ein neuer fällig.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Ramsch-Ecke in der Küche aufgeräumt.

    Bedienungsanleitungen ausgemistet (da finden sich dann so 21 Jahre alte Heftchen von meinem ersten eigenen PC :D)

    Die Glasscheiben meines Küchenschrankes geputzt.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • ich habe gerade 5 Minuten gebraucht um einen Bändel an eine Mütze anzunähen, die bestimmt schon seit über einem Jahr hier rum liegt und kaputt ist.

    Ja, ja...

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Gestern endlich Austers 4 3 2 1 ausgelesen. Ich hatte es im März zu Beginn des ersten Lockdowns angefangen und es hat mich neben gefühlt 1000 anderen Büchern so lange begleitet. Am Ende musste ich es mir rationieren und nun vermisse ich Ferguson.

    तत् त्वम् असि

  • Gestern endlich Austers 4 3 2 1 ausgelesen. Ich hatte es im März zu Beginn des ersten Lockdowns angefangen und es hat mich neben gefühlt 1000 anderen Büchern so lange begleitet. Am Ende musste ich es mir rationieren und nun vermisse ich Ferguson.

    Oh ja - Ferguson werde ich auch bald vermissen. Mich begleitet er seit Juli. Habe noch ein bisschen vor mir...

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Gestern endlich Austers 4 3 2 1 ausgelesen. Ich hatte es im März zu Beginn des ersten Lockdowns angefangen und es hat mich neben gefühlt 1000 anderen Büchern so lange begleitet. Am Ende musste ich es mir rationieren und nun vermisse ich Ferguson.

    So ging es mir auch, mich hat es durch den Sommer begleitet... und ich bin mir sehr sicher, das wird eines der Bücher sein, die ich noch mal lese.

  • Unsere Dunstabzugshaube entfettet und entstaubt (ich nehme mir jedes Mal vor, das in Zukunft öfters zu machen, weil es so fies ist....)