Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich reinige das Backrohr, seit 8.30 Uhr.

    Hab mich durch alle Hausmittel durch getestet... deshalb dauerte es so lange 😂

    Je mehr Flecken sich gelöst haben, desto ehrgeiziger wurde ich. Das Glas ist so schön geworden, wie am ersten Tag!

    Habe es sogar ausgebaut! Und da Ventilator Schutzblech auch!

    Ich bin sehr stolz auf mich!

  • Ich reinige das Backrohr, seit 8.30 Uhr.

    Hab mich durch alle Hausmittel durch getestet... deshalb dauerte es so lange 😂

    Je mehr Flecken sich gelöst haben, desto ehrgeiziger wurde ich. Das Glas ist so schön geworden, wie am ersten Tag!

    Habe es sogar ausgebaut! Und da Ventilator Schutzblech auch!

    Ich bin sehr stolz auf mich!

    Und? Welches Hausmittel würdest du empfehlen? Oder muss man alle kombinieren? ;)

  • Zitrone mit Wasser funktioniert nicht

    Natron Salz Gemisch funktioniert nicht

    Spühlmittel auch nicht.

    Am allerbesten war der Backofen Reiniger von "Denk mit" Backofen und Griller Power gel Spray von dm

    Fürs Glas zusätzlich eine Rasierklinge. Geht mit Trockenem Dreck besser als mit feuchten.


    Aja: und für das Blech und den Rost hab ich Brillo verwendet.


    Hab jetzt keine Fingerabdrücke mehr. Aber ein fast neues Backrohr!

  • Backofen/Rost/Blech/Glaskeramikherdobeerfläche werden prima ohne schrubben sauber, wenn man die mit Backofenspray (ich mag das Zeug auch nicht, aber so oft wende ich das nicht an) besprüht und dann in Plastik (Klarsichtfolie, Müllbeutel, Plastiktüte, was so da ist) eingepackt ein paar Stunden oder über Nacht einweichen lässt.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Ich habe heute eine offene Naht in einer Hose von mir und in den Handschuhen meines Sohnes genäht.

    #post- #post - #post- #post - #post - #post - #post- #post - #post - #post - #post #post - #post - #post - #post - #post- #post - #post- 19 - #post- #post - #post - #post- 24 Bonus: #post-

  • Ach schade, ich hab gehofft, es gibt was weniger aggressives als so Backofenreiniger... Aber gut, aggressiver Dreck braucht wohl aggressiven Reiniger...

    Danke für den Erfahrungsbericht!

  • Der Prowin Reiniger ist richtig starke Natronlauge. Also sehr basisch. Der funktioniert tadellos. Riecht nach nichts.

    Ich kann den auch nur empfehlen! Ich war mal nur wegen diesem Reiniger auf einem Prowin-Abend einer Bekannten. Bei unserem Backofen hat vorher nichts geholfen und ich hatte absolut keine Lust darauf, weitere Zeit mit Schruppen zu verbringen. Diesen Reiniger musste ich nur aufpinseln, eine Weile mit Frischhaltefolie abdecken und abwischen. Super! Wie in der Werbung. Und stinkt nicht nach Chemie. Man muss allerdings Handschuhe dabei anziehen.

  • dann kann man doch aber auch einfach Natron verwenden? #gruebel

    Das habe ich mich auch gefragt, als ich gelesen habe, dass der Reiniger Natronlauge ist. Aber ich habe gerade keine Ahnung, aus was der sonst noch so besteht und ob das funktioniert oder nicht. Da kennen sich andere besser aus.


    Aber für mich hat sich der Abend dort auch deshalb gelohnt, weil ich da endlich ein Badputzmittel gefunden habe, das nicht chemisch riecht (ich ertrage die normalen wirklich ganz schlecht) und das unsere Kalkflecken (sehr, sehr kalkhaltiges Wasser) und überhaupt alles sehr einfach wegbekommt.


    Aber wie gesagt: Ich kenne mich da nicht wirklich aus. Natron verwende ich bisher für andere Sachen, hätte es also immer im Haus. Aber ich putze nicht gerne, habe außerdem keine Zeit dafür und mag die Gerüche von Putzmitteln meistens nicht. Deshalb war das für mich die Offenbarung schlechthin. Auch für meinen Mann und unseren Grillrost. #super

  • Natronlauge ist NaOH und Natron ist Natriumhydrogencarbonat glaube ich. Das ist ein Unterschied wie tja vielleicht Zitronenbrause und Zitronensäure 😂.

    Sowas kann Natron nicht. Ein Äquivalent in Wirksamkeit wäre vielleicht konzentrierte Salzsäure. Du musst in jedem Fall lüften und Handschuhe anziehen und solltest nichts an Kleidung und Haut bekommen, es ist stark ätzend.

  • Ansonsten bin ich Team Natron & Soda. Das klappt gut für alles Alltägliche.

    Ja, Sodareiniger verwende ich auch gerne! Natron hauptsächlich zum Waschen.

    Natronlauge ist NaOH und Natron ist Natriumhydrogencarbonat glaube ich. Das ist ein Unterschied wie tja vielleicht Zitronenbrause und Zitronensäure 😂.

    Sowas kann Natron nicht. Ein Äquivalent in Wirksamkeit wäre vielleicht konzentrierte Salzsäure. Du musst in jedem Fall lüften und Handschuhe anziehen und solltest nichts an Kleidung und Haut bekommen, es ist stark ätzend.

    Wieder was gelernt. Wie gesagt: Ich kenne mich da nicht aus. Ich dachte mir nur, wenn etwas mit Natron eine Hilfe beim Backofenreinigen wäre, dann hätte ich es damals gelesen. Ich habe sogar Rasierschaum versucht. Aber auch das hat nichts genutzt. Putzstein. Alles nix.

  • Danke für den Tipp. NaOH besucht man zum Beispiel für die Seifenherstellung. Und da gilt niemals ohne Schutzbrille arbeiten! Wenn da nur ein Tropfen in die Augen gerät, hat das üble Folgen.

    Ohne Schutzkleidung würde ich da nichts machen. Aber bei der Ätzwirkung kann ich mir schon gut vorstellen, dass das echt alles wegfrisst.

  • Danke für den Tipp. NaOH besucht man zum Beispiel für die Seifenherstellung. Und da gilt niemals ohne Schutzbrille arbeiten! Wenn da nur ein Tropfen in die Augen gerät, hat das üble Folgen.

    Ohne Schutzkleidung würde ich da nichts machen. Aber bei der Ätzwirkung kann ich mir schon gut vorstellen, dass das echt alles wegfrisst.

    Dann mache ich das in Zukunft am besten nur noch mit Skibrille. #top