Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Quasi wie die Backöfen, die 'sich selbst reinigen ähm verbrennen'. Sehr praktisch!


    Ich putze Kühlschrank meinen immer so stückchenweise. Wo grad Platz oder Dreck ist. #angst

  • Ich putze Kühlschrank meinen immer so stückchenweise. Wo grad Platz oder Dreck ist. #angst

    das ist auch meine Strategie. Und "putzen" heißt das Fach in die Spülmaschine stellen

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Stolze 6 Umzugskartons Kinderbekleidung geknipst, hochgeladen und beschriftet #nägel

    Hoffentlich werde ich möglichst viel davon möglichst bald auch los #flehan

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt - schaut doch mal vorbei und stöbert in meinen Sachen #rabe

  • Papiere abgeheftet. Ich halte ja an der Legende fest, ich würde das immer zwischen Weinachten und Neujahr erledigen. Nun.... Ich habe Kram von 2019 gefunden. Und die kompletten Gehaltsabrechnungen von 2020 (zwei sind noch verschollen, ich bin optimistisch die noch zu finden)

    Fenster putzen muss ich sehr dringend...

  • Auto gesaugt. Das war aber mal sowas von dringend nötig! Ich hab dabei eine Wechselsachentasche gefunden mit lauter Klamotten, die den Jungs gar nicht mehr passen. Naja, doch. Der Kleine könnte inzwischen fast die Sachen vom Großen anziehen... #rolleyes

  • Endlich mal wieder was ausgemistet.. ein Teil ist ins Treppenhaus gewandert zum Verschenken, ein Teil in den Müll, der andere Teil geht in die Altkleidersammlung.

  • Ich war gerade bei der Mülldeponie, einiges an Elektroschrott und ein großer Karton Stofftiere, noch von meiner Mutter genäht, nach den vielen Jahren nicht mehr sehr schön und emotional sehr beladen. Ich bin erleichtert, aber es fühlt sich auch komisch an.

  • Gestern habe ich endlich einen unschönen Sperrmüllhaufen im Garten aufgelöst und die Sachen erstmal so verstaut, dass ich sie nicht ständig vom meinem HomeOffice-Platz aus im Blickfeld habe.

    Ein Teil habe ich sogar an anderer Stelle als Barrikade einsetzen können - jetzt latschen die Nachbarn hoffentlich nicht mehr quer durch unser Obstgärtchen #top

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***


    Ich kaufe und verkaufe im Rabenflohmarkt - schaut doch mal vorbei und stöbert in meinen Sachen #rabe

  • Ich habe endlich nach einem Ergotherapeuten recherchiert und bin jetzt auf einigen Wartelisten und habe morgen sogar schon ein Erstgespräch. Puh. Ich war so überwältigt davon anfangs, und dann hat mich das HS des mittleren einfach irre viel Zeit und Kraft gekostet. Heute war der erste Präsenztag und ich habe so viel erledigt wie schon lange nicht mehr. Unter anderem, eben diese (fuer mich unangenehmen) Telefonate.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.