Was hast du heute erledigt, das du schon lange vor dir herschiebst?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich habe eine nervige Aufgabe im Büro angegangen sowie einen Vertrag und ein Abo gekündigt. Klebe mir nun selbst ein Fleißsternchen ⭐😃.

    Und immer wieder geht die Sonne auf, denn Dunkelheit für immer gibt es nicht.

    Udo Jürgens

  • Heute hat es meinen Kleiderständer zerlegt, nachdem ... naja, mein Partner wollte nur mal eben...#crying


    Jetzt hab ich zähnkirschend den Sonntag nachmittag die ganzen Klamotten gesichtet, sortiert und neu geordnet. Nach dem Ärger sieht es dafür wieder tip-topp aus! Ich wollte in mit dieser Aufgabe auch meinen Kleiderschrank durchräumen. Aber das hab ich mir jetzt doch noch gespart .. #cool

  • Ich habe heute eeendlich die Waschmaschine repariert.


    Wir hatten im Sommer eine gebrauchte Miele bei ebay Kleinanzeigen gekauft, weil unsere vorherige (neu gekaufte) nach kurzer Zeit einen Lagerschaden hatte.


    Unsere neue/gebrauchte hat dann manchmal anstandslos gewaschen, manchmal zeigte sie aber auch "Dosierung prüfen" an und war dann oft noch zu nass. Ein weiterer 8-Minuten-Schleudergang hat das dann gerichtet, so dass die Reparatur nicht so eilig war und ich sie dementsprechend immer aufgeschoben habe, wenn ich keine Zeit hatte. Hatte mir aber schon vor 'ner Weile mal ergoogelt, was die Ursache des Problems ist, nämlich zugesiffte Pump-/Belüftungsschläuche.


    Heute habe ich mich dann brav an der im Netz aufgetanen Anleitung entlanggehangelt. Boah, war da ein ekliger Siff in dem Schlauch, so eine richtige Wurst, die ich wie aus einer Zahnpastatube rausgedrückt habe <X


    Jetzt läuft sie wieder brav #freu

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich habe heute Haufen Papiere sortiert, eingeheftet, weggeworfen, Versicherung gekündigt, Konto gecheckt, Geld eingetrieben....Nun werfe ich noch 3 Briefe ein, habe für morgen früh noch 2 Telefongespräche und ein Bankbesuch geplant, dann ist mal wieder alles weitestgehend auf dem neuesten Stand#yoga

  • Würdest du die Anleitung teilen? Vorsorglich, wir haben hier nämlich auch eine gebrauchte Miele, die noch top läuft, aber man weiß ja nie...

    Auf dieser Seite ist es die oberste Anleitung (wo das mit "Dosierung prüfen" dabeisteht). Aber da gibt's ja auch andere, die sind bestimmt auch ganz gut.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Unsere neue/gebrauchte hat dann manchmal anstandslos gewaschen, manchmal zeigte sie aber auch "Dosierung prüfen" an und war dann oft noch zu nass. Ein weiterer 8-Minuten-Schleudergang hat das dann gerichtet, so dass die Reparatur nicht so eilig war und ich sie dementsprechend immer aufgeschoben habe,

    Genau diese Fehlermeldung mit dem selben Problem-Bild hat meine Miele-Maschine auch wiederholt gehabt. Beim Einkreisen des Fehlers habe ich festgestellt, es passiert nur, wenn ich Handtücher (=viel kompaktes Zeug) wasche, bei 60°. Des Rätsels Lösung war hier: das verwendete Voll-Waschmittel schäumt zu stark. Das ist auch gemeint mit der „Dosierung“, die die Fehlermeldung da ankreidet. Ich habe das 60°-Waschmittel gewechselt und seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

  • Ich habe im Gästeklo endlich ein Loch in der Decke geschlossen und die gesamte Decke mit Gipskarton verkleidet. Jetzt trocknet der Spachtel und ich bin stolz auf mich. #nägel



    Morgen sind die Kinder das erste mal seit Mitte Dezember in ihren Einrichtungen, und ich habe frei, dann plane ich die zweite Schicht Spachtel. Tapezieren mache ich irgendwann anders, weiß noch nicht. Verputzen will ich die kleine Fläche über Kopf jedenfalls nicht.


    Jetzt erstmal 1 Glas Weißwein auf den Erfolg, hat auch nur knapp drei Jahre gebraucht, das hinzubekommen #rolleyes

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Ich habe heute endlich Pullis für meine Jungs genäht. Den Stoff hatte ich im Herbst 2020 gekauft und wollte ihn direkt vernähen... Zum Glück fühlt sich das Vorschulkind noch nicht zu alt für Feuerwehrpullover!

  • Ist zwar schon 3 Tage her aber ich habs geschafft die 2 alten Lattenroste endlich zu entsorgen, lagen ja nur knapp 15 Monte hier rum.

    Eigentlich wollte ich am Samstag weitermachen aber unser Fahrstuhl streikt bis auf weiteres.

  • Ich habe heute endlich die ganzen Hockeysachen sortiert, noch ein paar fehlenden Ausrüstungsteile bestellt, die fehlenden Gitterstopper an den Helm des Sohnes und des Gatten geschraubt und zwei Sporttaschen gewaschen. Jetzt hat jedes Kind seine eigene Sporttasche mit dem eigenen Krempel.

    Nur blöd, dass das Zeug nach der Benutzung immer zusammengeworfen wird, weil es ja erst wieder durchtrocknen muss.


    Dann habe ich ein paar Sachen bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt. 🙈 Ein Tropfen auf dem heißen Stein. Das ist so irre viel, was ich einstellen müsste.


    Aber am meisten freue ich mich, dass ich es endlich hinter mich gebracht habe, den Schneeoverall der Jüngsten zu reparieren. Die Naht im Schritt ist aufgegangen und da wir regelmäßig in der Eishalle sind und es da dementsprechend kalt ist, brauchen wir den eben auch regelmäßig. Die offene Naht wurde von mal zu mal größer. Jetzt ist alles wieder zu. Genauso wie die Träger einer zu kleinen Schneehose. Die halten jetzt auch wieder und dürfen zu einem anderen Kind.

  • Genau diese Fehlermeldung mit dem selben Problem-Bild hat meine Miele-Maschine auch wiederholt gehabt. Beim Einkreisen des Fehlers habe ich festgestellt, es passiert nur, wenn ich Handtücher (=viel kompaktes Zeug) wasche, bei 60°. Des Rätsels Lösung war hier: das verwendete Voll-Waschmittel schäumt zu stark. Das ist auch gemeint mit der „Dosierung“, die die Fehlermeldung da ankreidet. Ich habe das 60°-Waschmittel gewechselt und seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Prima! Dann drücke ich dir die Daumen, dass das so bleibt. Und falls nicht, weißt du ja jetzt, wo du hilfreiche Anleitungen findest ;)

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05