wie funktioniert eigentlich zauberei?

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • ich kann mir das immer nicht anschauen im fernsehen zb, weil es mir total unheimlich ist. aber interessieren würde es mich doch. rein theoretisch - wie geht das? wie kann ich ein tuch aus einer geschlossenen flasche rauskriegen? wie kann ich wissen, welche zahl mein gegenüber im kopf hat? ich habe gar nicht so viele beispiele im kopf, weil ich bisher immer einen großen bogen drum gemacht habe ;)


    aber jetzt bin ich neugierig :D

  • Das sind verschiedene Tricks die auf verschiedene Weise funktionieren.
    Da gibts keine pauschale Antwort. Nenn doch einen Trick, dann können wir schauen wie der funktioniert.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Hallo lilaimsommer,


    schau mal, hier stehen einige entschlüsselte Zaubertricks Zaubertricks


    Falls du gerne Filme schaust: Prestige - Die Meister der Magie. Dort wird in einem spannenden Thriller auch diese Thematik beleuchtet (ok, es geht auch noch um einiges mehr und der Film ist generell sehr sehenswert).

    Girl keep your head up,
    We've still got miles to go,
    Were lead by starlight through,
    The rain and the snow.

  • Also das mit der Zahl im Kopf ist gar nicht so schwierig.
    Ich hab das mal mit meiner Mutter ausprobiert.
    Es gab 5 Symbole, eines davon sollte sie sich aussuchen. (Waren ganz banale Dinge, Sonne, Mond, Stuhl, Tisch, Viereck)
    Sie hat sich dieses Symbol im geistigen Auge vorgestellt.
    Dann hab ich ihr in die Augen gesehen und sie sollte ganz ganz fest
    nur an dieses Symbol denken.
    Als ich der Meinung war zu wissen an was sie denkt, hab ich das Symbol
    aufgemalt und ihr gezeigt.
    War bei mehreren Durchläufen immer wieder richtig.
    Klappte auch mit Wörtern / Zahlen statt Symbolen.
    Aber warum genau das so gut klappte.. keine Ahnung.. #gruebel
    Es war jedenfalls kein "Trick" in dem Sinne das ich geschummelt hätte oder so..

    <3...So laut und so verloren war es hier, als Stille bei uns wohnte anstatt dir... <3

  • schade, dass es keine pauschale antwort gibt, weil ich ja eigentlich keine tricks kenne, weil ich noch nie welche gesehen habe :D


    das mit dem zahlen sehen kann ich mir noch am ehesten vorstellen.


    diesen film werde ich ganz sicher nicht anschauen, dann kann ich nie wieder schlafen 8I



    ok. nehmen wir das oben schon von mir erwähnt: glasflasche, fest verschraubt. drinnen ist ein rotes tuch. der zauber schüttelt die flasche einmal und zack - halbe sekunde später ist das tuch weg. wie geht das? und wo ist das tuch?

  • Öhm, darf ich nachfragen wieso? Ich find ja so ne generelle Abwatsche ohne Begründung immer sehr.... sagen wir es so: es mindert meine Lust auf Threads zu antworten um 200%. :S

    Girl keep your head up,
    We've still got miles to go,
    Were lead by starlight through,
    The rain and the snow.

  • Öhm, darf ich nachfragen wieso? Ich find ja so ne generelle Abwatsche ohne Begründung immer sehr.... sagen wir es so: es mindert meine Lust auf Threads zu antworten um 200%. :S


    hä? was meinst du?

  • Wieso du den Film nicht schaust, weil du danach nicht schlafen kannst. Zu gruselig? Zu viel Action? Ich kann das so aus dem Stehgreif nicht nachvollziehen und frag daher nach dem warum :)

    Girl keep your head up,
    We've still got miles to go,
    Were lead by starlight through,
    The rain and the snow.

  • Ich tippe auf eine Flasche mit geheimer Öffnung.
    Ich finde leider nicht Auflösung, nur dass man wohl Flasche und Tuch zum Trick kaufen kann. :D


    Rasselbande: Welche Abwatsche?

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Wieso du den Film nicht schaust, weil du danach nicht schlafen kannst. Zu gruselig? Zu viel Action? Ich kann das so aus dem Stehgreif nicht nachvollziehen und frag daher nach dem warum :)




    das schrieb ich doch. mir macht zauberei angst. ich finde sie unheimlich. wenn in irgendeiner talkrunde im tv, wo ich reinzappe jemand kommt und über zauberei plaudert und was zeigt, dann schalte ich um, weil ich ansonsten nicht mehr schlafen kann.


    du schriebst von thriller in verbindung mit magie. allein der titel macht bei mir schon stress.


    aber ich verstehe nicht was du mit abwatsche meinst.



    Shevek


    und dann übt man das quasi, dass man das innerhalb von einer halben sekunde rausgezogen und in den ärmel gestopft kriegt? das ist ja fast schon langweilig...

    Einmal editiert, zuletzt von lilaimsommer ()

  • so pauschal kann man nur sagen das bei den zaubershows nichts magisches passiert.
    vieles hat mit speziell präparierten gerätenschaften zu tun und ganz viel spielt auch ablenkung des publikums eine rolle. und fingerferitigkeit, da sind sachen dann gar nicht in echt im hut verschwunden, sondern im ärmel des zaubererers oder so.


    es gibt sicher bücher in denen das eine oder andere erklärt wird, das ist nicht so gruselig wie ein film.

    Einmal editiert, zuletzt von Truhe () aus folgendem Grund: wegen doofheit meinerseits musste ein wort berichtigtig werden

  • aber ich verstehe nicht was du mit abwatsche meinst.

    ich auch nicht :)



    und dann übt man das quasi, dass man das innerhalb von einer halben sekunde rausgezogen und in den ärmel gestopft kriegt? das ist ja fast schon langweilig...

    japp. am "gemeinsten" finde ich wenn der trick eigentlich nur aus den richtigen gerätschaften besteht.

  • Zitat von lilaimsommer


    das schrieb ich doch. mir macht zauberei angst. ich finde sie unheimlich. wenn in irgendeiner talkrunde im tv, wo ich reinzappe jemand kommt und über zauberei plaudert und was zeigt, dann schalte ich um, weil ich ansonsten nicht mehr schlafen kann.


    du schriebst von thriller in verbindung mit magie. allein der titel macht bei mir schon stress.


    aber ich verstehe nicht was du mit abwatsche meinst.


    Danke, habe ich wohl überlesen oder sie selektive Lesebrille aufgehabt.


    Mit abwatschen meine ich dieses "ganz sicher schau ich das nicht" (frei zitiert), wenn dann die Begründung fehlt kommt mir das immer wie ne dezente Abwatschung der Antwort vor. Muss man nicht verstehen, aber ich gebe mir generell Mühe bei Beiträgen und dann kommt das bei mir (rein persönliche Empfindung - muss niemand teilen oder diskutieren) einfach komisch an. War aber hier mein Fehler, weil ich es einfach überlesen habe.
    Braucht sich also nun keiner aufregen oder daraus eine weitere Diskussion spinnen ;)

    Girl keep your head up,
    We've still got miles to go,
    Were lead by starlight through,
    The rain and the snow.

    Einmal editiert, zuletzt von Rasselbande ()

  • In den meisten Stadtbibliotheken gibt es auch Bücher mit Zaubertricks,
    ich habe mir als Kind einige davon zu Gemüte geführt, aber nie selber so
    viel geübt, dass ich hätte Tricks vorführen können. Aber wenn ich bei
    einer Zauberschau zuschaue, kann ich immer mal erkennen, wie dies oder
    jenes gemacht wurde.

    ok. nehmen wir das oben schon von mir erwähnt: glasflasche, fest verschraubt. drinnen ist ein rotes tuch. der zauber schüttelt die flasche einmal und zack - halbe sekunde später ist das tuch weg. wie geht das? und wo ist das tuch?

    Nun, hier kann der Knackpunkt an mehreren Stellen liegen:


    Ist das Tuch am Anfang wirklich in der Flasche? (Und nicht z.B. dahinter?)
    Ist es ein Tuch in der Flasche? (Oder erwas ähnliches, sehr leicht lösliches in einer mit einer Flüssigkeit gefüllten Flasche?)
    Ist es wirklich eine normale Flasche? (Oder hat die Flasche vielleicht eine senkrechte Trennung, und einmal wird die vordere Hälfte mit Tuch und einmal die hintere ohne Tuch gezeigt.)
    Sieht man die Flasche ununterbrochen? Sonst könnte es eine zweite Flasche ohne Tuch sein.
    Ist das Tuch vielleicht extrem dünn und kann sich irgendwie oben im Schraubverschluss der Flasche verstecken?


    Zaubertricks arbeiten im Ergebnis mit den Annahmen, die Dein Gehirn aufgrund seiner Erfahrungen macht. Aufgrund tausendfacher Erfahrung nimmst Du an, Du weißt genau, wie diese Flasche innen aussieht, Du glaubst, ein Tuch ist ein Tuch ist ein Tuch, wenn der Zauberer in einer Flasche erst ein Tuch hat, dann keines, gehst Du davon aus, dass die Flasche nicht ausgetauscht wurde. Unser Gehirn kann gar nicht die ganze Wirklichkeit wahrnehmen, die meiste Zeit trifft es Annahmen aus einigen wenigen Daten die aufgenommen werden können. Wäre es anders, könnten wir im Alltag auch gar nicht funktionieren. Und mit diesen Annahmen spielt der Zauberer #super

  • Rasselbande


    ah ok. ein missverständnis :) danke fürs erklären!



    Zaubertricks arbeiten im Ergebnis mit den Annahmen, die Dein Gehirn aufgrund seiner Erfahrungen macht. Aufgrund tausendfacher Erfahrung nimmst Du an, Du weißt genau, wie diese Flasche innen aussieht, Du glaubst, ein Tuch ist ein Tuch ist ein Tuch, wenn der Zauberer in einer Flasche erst ein Tuch hat, dann keines, gehst Du davon aus, dass die Flasche nicht ausgetauscht wurde. Unser Gehirn kann gar nicht die ganze Wirklichkeit wahrnehmen, die meiste Zeit trifft es Annahmen aus einigen wenigen Daten die aufgenommen werden können. Wäre es anders, könnten wir im Alltag auch gar nicht funktionieren. Und mit diesen Annahmen spielt der Zauberer

    super. das ist eine tolle erklärung, freddy. da kann ich mir gut was drunter vorstellen!


    Ich tippe auf eine Flasche mit geheimer Öffnung.
    Ich finde leider nicht Auflösung, nur dass man wohl Flasche und Tuch zum Trick kaufen kann.

  • @lilaimsommer


    Shevek hat recht: das ist einfach nur Geschick, Fingerfertigkeit, Schnelligkeit und sehr sehr sehr viel Übung - als ich klein war, hat mal ein Zauberkünstler auf einem Kinderfest ein paar von seinen Tricks erklärt.


    Ich empfehle Dir den "Magier mit der Maske" - das ist ein Zauberkünstler, der seine Identität durch eine (leicht gruselige) Ganzkörpermaske verbirgt.
    Auf Youtube gibt es Clips von ihm:
    Im ersten Teil vom Clip führt er den Zaubertrick durch (der Teil wird natürlich ziemlich spannend und dramatisch aufgezogen), im zweiten Teil wird dann erklärt, wie er den Trick durchgeführt hat.


    Du wirst sehen: das hat absolut nichts mit Übersinnlichkeit zu tun, sondern ist schlicht Trickserei, Illusion und solides, präzise ausgeführtes Handwerk.


    Such mal bei Youtube nach:


    - Entzaubert


    - Tricks der größten Zauberer


    - Magier Maske


    - Tricks der größten Magier



    Darf ich fragen, warum Du solche Angst vor Zauberei hast?


    Grüßle, Eva-Anna

  • Ja, schau dir mal die Sachen von Eva-Anna an. Erst denkt man, wow wie spannend und dann fühlt man sich doch irgendwie verarscht, dass man sich teilweise durch solche billigen Tricks hat reinlegen lassen. Und falls dir das irgendwie unheimlich sein sollte, ist danach garantiert der "ganze Zauber verflogen" (im wahrsten Sinne des Wortes!)

    Wer ein Kind sieht, hat Gott auf frischer Tat ertappt.

  • ok. hab mir jetzt ein paar sachen bei youtube angeschaut. danke für den tip! den eigentlichen trick habe ich übersprungen und gleich vorgespult zu der erklärten version. so war das dann ok für mich. aha. ok. ja, so dachte ich mir das auch.


    aber: warum fasziniert das leute? warum gucken leute solche sachen?


    und warum sind diese frauen alle halbnackt? 8I

  • mmh... und wie gehen solche trance bzw bewusstseinssachen? also ich erkenne, welche zahl du in deinem kopf hast?