Einschulung 2015

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Also ich sitze auch rätselnd über der Materialliste.
    -2 dicke Bleistifte: was ist "dick"????
    -Sitzkissen: Größe? Dicke?
    #confused


    Das sind diese Bleistifte, die halt etwas dicker als normale Bunt- oder Bleistifte sind. Die meisten Schulanfänger können die besser greifen als die normal-dünnen. Und ein Sitzkissen ist vermutlich einfach ein Kissen, wie man es auf Stühle legt. Vermutlich für einen Sitzkreis, um es auf den Boden zu legen.


    Sei doch froh, dass es nicht so genau vorgegeben ist. Solche Materiallisten gibt es nämlich auch und dann rennst du dir die Hacken ab nach irgendwelchen exotischen (und sündhaft teuren) Super-Pinseln #pfeif

    Das B in Pegida steht für Bildung.

  • Wir haben weder Elternabend noch Materialliste bekommen, nur eine Einladung zum Schnupper-Schultag, wo ein Etui mit Bastelschere und Hausschuhe mitgebracht werden sollen.

  • Hier sind die Schulbesuche schon fast durch, nur noch zweimal. Kind fand´s super.
    Materialliste - gibt´s noch nicht.


    Sitzkissen - vermutlich für den Stuhlkreis, imho also so, daß ein Kinderpopo drauf paßt und nicht zu dick.
    Dicke Stifte sind eben die dicken, die gibt´s im Laden ganz normal, einmal dünn, einmal dick, von so ziemlich jedem Hersteller.


    6B - von Faber Castell gibt´s welche. Evrl. für den Kunstunterricht? Hier waren normale HB und nochwas verlangt...

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)


  • 6B - von Faber Castell gibt´s welche. Evrl. für den Kunstunterricht? Hier waren normale HB und nochwas verlangt...


    Klar normale gibt es in 6B, aber die Jumbos halt nicht. Ich seh grad dass es die nur in B gibt, komisch hier in Ungarn gibt es die auch in HB. #gruebel
    Ich kauf einfach B und gut ist und falls sie für den Kunstunterricht 6B Stifte braucht, dann kauf ich die halt nach...


    melone: dick sind halt die "normalen" dicken Stifte, für den Großen haben wir die Jumbo Grip von Faber Castell sowie die Easygraph von Stabilo probiert. Er kam mit beiden gleichermaßen zurecht. Er mag sie jetzt Ende der zweiten Klasse aber immer noch lieber als die dünnen Stifte.


    EDIT: und bin ich froh, dass wir nur zwei Buntstifte brauchen, der Große brauchte damals 6 (!) ich hab die gar nicht alle ins Mäppchen gekriegt. #augen

  • Huhu,


    sagt mal. habt ihr euch schon Gedanken darum gemacht was die Kinder anziehen? Nachdem meine Tochter jahrelang nur Röcke und Kleider trug ist sie plötzlich Jeans Typ. Ich finde das schwer. Man weiss ja nicht wie das Wetter wird. Beim Kleid kann man ja einfach eine Leggings drunter ziehen. :/ Aber sie will eine Hose. Nehm ich ne Capri, ne Jeans...Ist das "schick" genug? Ich denke der grossteil der Mädchen trägt Kleid? #hammer

  • Für meinen Sohn hab ich grad ein Hemd ersteigert (nachdem ich sämtliche Kinderkleidungshersteller durchgeschaut habe und in der diesjährigen Kollektion nichts dabei war was ich mir vorgestellt habe), welches er zur Hochzeit seiner Tante anziehen wird und dann auch zur Einschulung. Hose dazu entweder kurz oder lang, je nach Wetter. Das ist einfach diesmal.


    Meine Tochter hatte ein Kleid bei der Einschulung an, aber es waren auch ein paar Mädchen in Hosen da, ganz unterschiedlich schick.

  • Anziehen? Jeans und Hemd wahrscheinlich. Je nach Wetter 'ne kurze Hose, mal sehen...


    Bei uns kamen die Einladungen zum Elternabend (Klasseneinteilung und Materialliste), wegen Wasserschaden-Baustelle findet der dieses Jahr in zwei Gruppen statt. Wir denken, dass die zwei Gruppen schon die späteren Klassen sind, macht ja eigentlich keinen Sinn, das erst zu mischen und hinterher wieder zu trennen, oder?


    Wenn es so ist, dann haben wir die unbekannte Lehrerin erwischt, nicht die strenge. Leider ist das Kind von unseren Freunden in der anderen Gruppe. Wir hatten beide unsere Kinder gegenseitig eingetragen, als Wunsch zur Klassenbildung, aber es wurde nicht berücksichtigt. So wie es aussieht, haben sie aber die Kinder aus unserem Kindergarten zusammengelassen, sind ja auch nur 5 (und zwei 15-er Klassen).



    edit: habt ihr schon Sachen für die Schultüte?

  • Mein Mädchen ist auch mehr der Jeanshosentyp, allerdings möchte sie zu besonderen Anlässen dann doch Kleider anziehen.
    Die geerbten Kleider der großen Schwester sind vom Schnitt nicht passend.
    Ich habe bei ebayKleinanzeigen ein hübsches Kleid mit Bolerojäckchen gekauft. Schuhe gabs günstig im Outlet bei Reno.


    In die Schultüte kommt ein Mützen-Loop-Set.
    Ausserdem die benötigten Stifte und Verbrauchsmaterialien wie Kleber und Klebeband-davon braucht die Bastelwütige immer Unmengen #augen

    #super No one is you and thats your power #super

  • Wir haben jetzt Schulranzen. Es sind die Wunschmodelle geworden. Ich hab sie aber versteckt und hoffe, dass ich sie bis zum Geburtstag unter Verschluss halten kann. Mal schauen, ob das gelingt.


    Wegen Kleidung hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. So wie immer dachte ich #gruebel . Vielleicht ausnahmsweise mal saubere Hosen :D .
    Aber wenn da alle Kinder schick gemacht werden, sind wir vielleicht underdressed #weissnicht .

  • Wegen Kleidung hab ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. So wie immer dachte ich . Vielleicht ausnahmsweise mal saubere Hosen .
    Aber wenn da alle Kinder schick gemacht werden, sind wir vielleicht underdressed .


    Genauso hab ich es bisher zweimal gehandhabt (Hose ausnahmsweise ohne Löcher #yoga) und das hat prima gepasst. Da gab es alles, von der gestylten Erstklässlerin bis zum I-Männchen in Jeans und T-Shirt.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • hier gab´s vor 5 Jahren auch alles an Klamotten, von weißes Kleidchen bis Jeans+T-Shirt.
    Ich näh dann was, muß ich mal sehen, was genau. Passend zur (noch nicht genähten) Schultüte irgendwie... S. ist ein anderer Typ als J. es war, ich brauch auch was... unrosiges und gradliniges...

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Zitat

    Genauso hab ich es bisher zweimal gehandhabt (Hose ausnahmsweise ohne Löcher #yoga) und das hat prima gepasst. Da gab es alles, von der gestylten Erstklässlerin bis zum I-Männchen in Jeans und T-Shirt.


    hier genau so. #ja

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

  • Die Kleiderfrage haben wir schon geklärt. Sie möchte gern ein Kleid anziehen, obwohl sie nur total selten mal ein Kleid trägt. Weil sie aus diesem Grund immer nur die Kleider von der großen Schwester bekommt, durfte sie sich jetzt mal ein neues Sommerkleid aussuchen und das will sie dann auch zur Einschulung tragen.Es ist einfach ein Kleid aus Baumwollstoff, schon bunt, auf jeden Fall ohne irgendwelche Rüschen. Und wenn es nicht mehr so warm ist, zieht sie ein T-Shirt und eine Leggins drunter. Und wenn sie aus irgendeinem Grund doch eine Hose anziehen will, kann sie das auch gerne machen.

  • Über Kleidung haben wir uns noch null Gedanken gemacht :D
    Vielleicht mag der Knabe mal ein Hemd zu einer lochfreien Jeans. Davon haben wir einige vom großen Cousin im Schrank liegen, das würde dann auch mal zur Feier des Tages gebügelt.


    Hier ist erst der Ranzen seit kurzem da - wir haben weil gewünscht auch einen Ergobag, allerdings gebraucht bei Kleinanzeigen gekauft. Er ist 1,5 Jahre alt und sieht aus wie neu #top - und er darf sich für einen Teil des gesparten Geldes noch was aussuchen (Zeitschriftenabo ist zur Zeit im Gespräch...)
    Ich finde die 200 Euro mittlerweile sowas von überdimensioniert - ich glaube, ich habe mir noch nie eine Tasche für so viel Geld gekauft #weissnicht und ich bin froh, dass wir nicht so tief in die Tasche gegriffen haben.


    Letzte Woche war Schnuppertag und es hat ihm super gut gefallen. Er wird in eine jahrgangsgemischte Klasse 1-4 gehen, da ist schon sein Kitakumpel (dann in der 2. ) und er hat wohl einen netten Paten aus der 3. Alle haben Fangen gespielt in der Pause und er war vorher skeptisch und fand dann alles spitze. Aber er genießt auch noch den Kindergarten in vollen Zügen, spielt intensiv mit seinen besten Freunden, mit denen er ein sehr "kuscheliges" Verhältnis pflegt: Händchen halten, knuddeln, kuscheln gehört bei denen absolut dazu, finde ich total süß. Das geben sie auch weiter an die ganz Kleinen. Er hat in der Kita ne tolle Rolle im Moment und genießt das sehr! Wir werden das alles auch vermissen, auch wenn ich sicher bin, dass er auch in der Schule gut klar kommt und den Input auch genießen wird. Aber wehmütig bin ich schon... er war 5 Jahre in dieser Gruppe..

  • Den Ranzen haben wir seit Ostern. Es ist ein Ergobag und die Dame ist begeistert, Die Schultüte habe ich im gleichen Laden gekauft. Grausig rosa mit irgendwelchen Prinzessinnen drauf.Aber: Meine Tochter wollte es genau so. Die Grosse hat eine genähte bekommen und mittlerweile glaube ich dass das mehr Mamas Geschmack trifft als den der Kinder, ausserdem ist es teurer.
    Die Liste habe ich auch schon bekommen, das besorgen wir waehrend der Schulferien. Reicht locker aus.
    Sie feut sich auf die Schule.
    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • An Kleidung habe ich noch nicht gedacht. Mal gucken.
    Schultüte ist in Arbeit und seit dem Elternabend am Donnerstag kennen wir auch die Klassenlehrerin und die Eltern der Mitschüler. Nächste Woche ist Schnuppertag.
    Am 13.8. um 8:30 gehts los!

  • Wow, hier ist Einschulung erst am 19.9. oder so.


    Nächste Woche gehen wir zur Schule anmelden. Die Schulleiterin war am Telefon sehr sympathisch, sonst wissen wir noch gar nichts.
    Ranzen hat sie sich netterweise ein Auslaufmodell ausgesucht, Kollektion 13/14, 60% reduziert, kann der Sponsor sich freuen ^^
    Schultüte habe ich als Bastelset via Kindergarten bestellt, passt gut zum Ranzen

    kleiner Chinesischkurs: grosse Schwester - jie jie; kleine Schwester - mei mei

  • Habt ihr es heute poltern hören?


    Das waren die riesen Felsbrocken die mir vom Herzen gefallen sind #super


    Unsere Bestätigung ist gekommen von der Grundschule an die mein Kind kommen soll....und die Kinder meiner beiden Freundinnen gehen auch dorthin, puh Gott sei dank.
    Wegen uns hatte ich mir keine großen Gedanken gemacht, wir wohnen ziemlich nah dran an der Schule aber meine Freundinnen wohnen weiter weg sodass auch andere Grundschulen in Frage gekommen wären.


    Ich freu mich riesig für meine Maus, denn dann kennt sie weitere Erstklässler, sie geht nämlich in einen Kiga der nicht zum Einzugsgebiet der Grundschule gehört.


    Am 18.06. haben wir den ersten Elternabend, bekommen die Klassen Lehrer/innen vorgestellt und die Materialliste ausgehändigt und 15 Euro knüpft man uns gleich ab #yoga




    Zur Einschulung trägt Motte ein selbstgenähtes Kleid, Model Elodie von Farbenmix, Schnittmuster liegt hier schon (wildzufrauigelwink) ;)
    Ranzen ist gekauft, sowie Schültüte, fehlt nur noch die Füllung
    einige Ideen hab ich schon


    -einen Haustürschlüssel samt schönem Anhänger
    -eine Armbanduhr
    -einen Wecker
    -Süßkram
    -ach und ganz wichtig ein Stofftier für oben drauf (hier wird's wohl eins von diesen Glubschies oder wie die heißen)

    #yoga Es ist nur eine Phase! #yoga Es ist nur eine Phase! #yoga

  • Hier ist gestern auch ein Stein gepurzelt #blume Auch Mia ist in der Wunschschule angenommen #luftballon
    Allerdings könnte einen das Chaos mit der Annahme stutzig machen. Wir haben den Brief nämlich deshalb nicht schon vor 2 Wochen bekommen weil ihr Name zwar in den Unterlagen richtig steht, aber sie den Brief, aus unerklärbaren Gründen an Familie Schäfer addressiert haben - unser Nachname beginnt zwar mit Sch, aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch auf und mit Sch beginnen hier im Haus noch 2 weitere Mieter. Also nicht verwunderlich, daß der Brief nie ankam. Allerdings ist er angeblich auch nicht an die Schule zurückgekommen... Poststreik läßt grüßen ?! #confused


    Langsam werde ich nervös - wir haben noch garnichts ! Tochter ist nach wie vor in die Idee mit dem Mia and Mia Ranzen verrannt und die gemeine Mama weigert sich standhaft (das Ding ist soo ein Schrott und soll 99 Euro kosten). #stumm


    Elternabend ist am 16.6. dann werden wir auch erfahren in welche Klasse sie kommt, Lehrein usw bin gespannt. aus ihrer Kindergartengruppe gehen noch mindestens 2 auf diese Schule. :)


    Das nächste Problem wird jetzt der Hortantrag.... wie immer sitze ich voll zwischen den Stühlen. ich beziehe zz Alg 2 und der aktuelle Bescheid ist bis zum 31.7. Ich bin zz in einem Vorkurs zur Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Der Vorkurs geht bis 31.7 und die Umschulung selbst würde dann am 01.9. anfangen, aber noch ist das nicht genehmigt. ich stehe echt auf dem Schlauch. #confused


    lg Alexandra