Einschulung 2015

  • Wie schön, "lauter" Zusagen. :)



    Hier tut sich grade nicht so viel, ich warte darauf zu erfahren in welche Gruppe Singefried gehen wird, in 4 Wochen fangen die Ferien an, also könnte die Post damit bald mal eintrudeln. *find*
    Über Klamotten habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht. Sauber, ohne Löcher, zum Wohlfühlen und dann noch zum Wetter passend, mehr Ansprüche haben wir da nicht.


    Die zukünftigen Schulkinder hatten letzte Woche ihre KiGa-Übernachtung mit vorherigem großem Ausflug, Singefried war begeistert und hatte viel Spaß.

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Wir haben auch die Bestätigung von der Grundschule bekommen. Die Kigakinder kommen nicht in eine Klasse sondern werden aufgeteilt. Für unsere Tochter ist das so okay, natürlich gefällt das nicht allen Eltern und zum Elternabend diesen Monat werden sich einige beschweren.


    Kleidung muß ich noch kaufen, meine Große liebt Kleider und ich habe schon mal im Internet geschaut und ein hübsches Kleid gefunden :)

  • ja, zusagen sind toll! #applaus ;)


    Zitat

    Das nächste Problem wird jetzt der Hortantrag.... wie immer sitze ich voll zwischen den Stühlen. ich beziehe zz Alg 2 und der aktuelle Bescheid ist bis zum 31.7. Ich bin zz in einem Vorkurs zur Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Der Vorkurs geht bis 31.7 und die Umschulung selbst würde dann am 01.9. anfangen, aber noch ist das nicht genehmigt. ich stehe echt auf dem Schlauch. #confused


    lg Alexandra


    befürchtest du, man könnte dir/deinem kind den hortplatz verweigern, nur weil du für august quasi noch keinen bedarf hast, oder wie? das kann ich mir nicht vorstellen.
    ich bin in einer ähnlichen situation, nehme zurzeit an einem ausbildungsvorbereitenden projekt teil, beziehe alg 2 und werde demnächst "nur" auf 400-euro-basis arbeiten (so eine art bezahltes praktikum), denn meine ausbildung startet erst im august 2016.
    wann genau bedarf (einer hortbetreuung) besteht, kann ich also auch noch nicht angeben (und selbst dann muss das bitte, bitte äußerst flexibel handhabbar sein, da ich in die pflege gehe - zwar teilzeit, aber trotzdem...)
    gleich habe ich den anmelde- und besichtigungstermin in der einrichtung - mal schauen. ich werde nachher berichten.

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

  • Wir haben endlich die Zusage für unsere wunsch-Schule#laola ich bin sehr froh und das Kind auch.^^


    Ich lasse für sie ein Kleid nähen. Und sicher auch ne zuckertüte. :D

  • hach, ich bin begeistert! die einrichtung ist echt toll, die haben so viele räume und möglichkeiten! und die betreuung ist ganz flexibel möglich! montags bis freitags bis 17.30 uhr. das werde ich aber (zum glück) nur selten brauchen.
    ich soll mich wieder melden, sobald ich weiß, wann ich arbeite, dann machen wir den vertrag. :)
    jetzt muss ich dann noch schauen, dass ich für die spätschichten eine betreuung von 17.30 bis 19 uhr (dann komme ich nach hause) finde...

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
    Mahatma Gandhi

  • Wir hatten gestern und heute Schnuppertage (gestern S, heute J).
    Ich war erstaunt, wie schüchtern meine Jungs waren. Sich erst mal an meine Hand geklammert und hinter mir versteckt. So kenn ich die beiden gar nicht. Aber sonst sind sie ja auch immer zu zweit unterwegs ^^ .


    Sie wurden von der Klassenlehrerin und ihrem/ihren Paten begrüßt. Wir waren etwas früher da, sodass ich die Pause noch nutzen konnte, um noch ein bisschen im Türrahmen stehen zu bleiben. Dann sind die beiden auch rasch aufgetaut und es war alles kein Problem mehr.
    Es hat beiden super-gut gefallen!!! #laola


    Ein wenig Theater gab es zuhause dann noch, weil die Materiallisten nicht identisch sind: "warum bekommt J xy und ich nicht???? #motz "
    Naja, daran müssen sie sich gewöhnen, dass in den unterschiedlichen Klassen so manches unterschiedlich ist. Aber das hat auch gerade seine guten Seiten #pfeif .


    In zwei Wochen ist Elternabend.

  • Frau Möwe
    der Hort benötigt einen Bedarfbescheid vom Jugendamt und den stellt das Jugendamt nur dann aus wenn der entsprechende Bedarf bewiesen wird und man seine finanzielle Lage belegt.
    ich war heute da und nach den üblichen 2 Stunden Wartezeit wurde ich eine Ebene höher verwiesen wo ein sehr netter Bearbeiter war der mir vor allem den Termindruck nahm. Entweder der Hort stellt mir ein Schreiben auf, daß sie die Hortaufnahme befürworten oder ich reiche den Beleg nach sobald die Umschulung genehmigt ist und dann würde man den Gutschein wohl doch sehr kurzfristig bekommen.
    und für die finanzielle Seite wird dann halt auf Basis vom aktuellen Alg Bescheid ein vorläufiger Satz berechnet.
    Einfach ist was anderes....
    lg Alexandra

  • @Alexandra: Vielleicht lässt sich deine Tochter ja auf einen Kompromiss, wenn ihr einen Aufnäher/Aufbügler oder Anhänger mit Mia&Me findet, den ihr dann an ein gescheites Modell macht. Bei uns lief die Beratung zum Kauf so ab, dass alle Ranzen verhüllt waren und die erstmal das zur Statur passende Modell gesucht haben. Erst zum Schluss kam dann die Motivauswahl.

  • Ich wollte meiner Tochter eine neue Trinkflasche kaufen. Wie findet ihr die Emil Flasche?
    Sonst habe ich schon so einiges nortiert für die Zuckertüte. Wir müssen auch noch eine Schürze für den Werkenunterricht kaufen und einen Regenschutz für den Ranzen. Die Materialliste bekommen wir auf dem Elternabend, der demnächst stattfindet. Wir sind sehr gespannt welche Klassenleiterin unsere Tochter bekommt. Ich kaufe erst ein, wenn wir die Liste haben, mag nicht mehrmals rumfahren.


    Soweit ich weiß muß man hier nix nachweisen um einen Hortplatz zu bekommen, allerdings sind die Plätze knapp und Kinder aus dem direkten Einzugsgebiet bekommen problemlos einen Platz.

  • Silki
    Ich habe beschlossen ihr nächstes Mal nur blaue oder sonstige sogenammte Jungenmodelle zum anprobieren zu geben... #pfeif
    beim letzten Mal waren wir ja eigentlich auch nur dort um einen ersten Überblick zu bekommen.
    es wird darauf hinaus laufen daß wir probieren und dann von den passenden Modellen ein Auslauf oder Vorjahremodel ihrer Wal im Inteernet zu bekommen. Darum habe ich ja auch Hemmungen Beratung vor Ort in Anspruch zu nehmen und gucke lieber ohne.
    Sie ist mit ihren 113 cm recht klein und die Scouts gehen z.B.garnicht...#aber wir haben ja noch fast 3 Monate und im Moment möchte ich den Elternaben abwarten.
    lg Alexandra

  • Die Emil-Flasche ist oft verboten( fällt halt unter Glas-Flaschen) ich würde da lieber vorher nachfragen, nicht das du die umsonst kaufst.:(

  • Die Emil-Flasche wäre mir zu schwer und unhandlich, außerdem nimmt sie viel Platz im Vesperfach ein.
    Wir nutzen letztlich nach 1000 verschiedenen Tests nach wie vor unsere Sigg-Flaschen. Sonst würde ich wohl zu Kleen Kanteen raten, die sollten auch alle Schadstofffrei-Kriterien erfüllen...

  • Die Trinkflasche kreist auch gerade in meinem Kopf. Wir haben hier sowohl Emil- als auch Sigg-Flaschen.
    Aber ganz ehrlich: Am praktischsten finde ich kleine 0,33er Wasserflaschen aus dem Discounter. Nicht am ökologischsten #angst , aber ich befülle sie gerne mehrmals. Auch mal mit Tee oder Tee-Schorle.
    Schön daran ist, dass es kein Problem ist, wenn die Flasche mal wochenlang in irgendeiner Ecke vergessen wurde. Dann wird sie eben entsorgt und eine neue genommen. Da dieses Vergessen bei uns tatsächlich ein kleines Problem ist, finde ich alle anderen Mehrweg-Flaschen irgendwie leicht unhygienisch. Emil und Sigg finde ich dann noch am besten, weil gut sauber zu machen. Aber trotzdem.
    Wenn ich nun tatsächlich die Pet-Flaschen mitgebe, fallen wir dann an der Montessori-Schule gleich unangenehm auf #confused ???


  • Aber ganz ehrlich: Am praktischsten finde ich kleine 0,33er Wasserflaschen aus dem Discounter. Nicht am ökologischsten #angst , aber ich befülle sie gerne mehrmals. Auch mal mit Tee oder Tee-Schorle.


    So handhabe ich das auch für meinen Kleinkerl (2,5Jahre). Der trinkt unterwegs besser, wenn er einen Sportverschluß hat und die Flaschen sind ja mehrmals zu nutzen.


    Alu und Plastikflaschen finde ich eklig. Die fangen irgendwann alle an zu stinken #stumm
    Meine Mädchen haben seit gut 2 Jahren Edelstahlflaschen in 0,35l Größe klick Innen sind die immer noch top. Kein Geruch, fest verschließbar, spülmaschinentauglich, isoliert ewig ...nur aussen ist die Farbe stellenweise abgeplatzt. Für den Preis bin ich sehr zufrieden und habe die Flasche auch noch in anderen Größen für mich oder Familienausflüge :)

    #super No one is you and thats your power #super

  • Ich würde noch abwarten, manchmal ergibt es sich auch, dass auf dem Elternabend entschieden wird, Wasser zentral zu organisieren, dann braucht jedes Kind nur einen Becher.

    Das B in Pegida steht für Bildung.

  • So, meine Große hat nu auch endlich ihre Einschulungsuntersuchung hinter sich gebracht. Alles war super, überschulreif. Sie durfte noch sagen bei wem sie in die Klasse möchte, aber leider geht ja aus ihrer KiGagruppe keines der Kinder an diese Schule. Sie sagte : ich lasse mich überraschen.


    Sie ist traurig das wir nicht ehr zum Einzugsgebiet der anderen Schule gehören und sie somit "allein" auf die andere Schule geht. Immerhin kennt sie ein paar Kinder vom Sehen und aus anderen KiGagrupen. In den höheren Klassen sind auch ein paar Freunde..ich hoffe sie findet schnell Anschluß- Es nützt ja nix :S


    Unser Elternabend ist Mitte Juli und die Schnupperstunde auch. Wir basteln übernächste Woche die Schultüten im KiGa----Aufregend alles. Nur noch ein paar Wochen KiGa...Ich werde soooo weinen :D #applaus



    Zum Thema Flaschen...Welche halten denn auch kohlensäure Wasser aus? MEine Tochter mag nur Wasser und nur mit Kohlensäure. Bisher war das kein Thema da es Trinken im Kiga gab und sonst nehmen wir auch die kleinen Wasserflaschen ausm Edeka...Aber sie mag natürlich auch gern so eine tolle Pausenaustattung haben

  • Ich würde noch abwarten, manchmal ergibt es sich auch, dass auf dem Elternabend entschieden wird, Wasser zentral zu organisieren, dann braucht jedes Kind nur einen Becher.


    #ja
    So oder so ähnlich kenne ich es auch aus mehreren Schulen. :)

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Bei meiner Großen in der Klasse besorgen die Eltern Wasserkästen, das geht nach Alphabet und meist ist man nur 1-2x pro Schuljahr dran, trotzdem will sie noch ihr eigenes Getränk mitnehmen. Für die Kinder benutzen wir Kleen Kanteen Flaschen mit Sportcap. Kommt nur Wasser ohne Kohlensäure rein und wir sind nach über einem Jahr Benutzung sehr zufrieden.
    Nach 3 Wochen Streik freute sich meine "Kleine" heute wieder auf den Kindergarten, Ende Juni sind schon Ferien 8I .
    Ich versuche sie jetzt doch für die gesicherte Vormittagsbetreuung bis 13.30 Uhr anzumelden. Ich möchte mehr arbeiten und poker dort gerade etwas rum, dass es klappt. Das schöne ist, die Betreuung ist total flexibel und greift gut bei Unterrichtsausfall. Ferien sind auch betreut und man kann auch nur einen oder zwei tage die Woche hin, das wäre perfekt. Hoffentlich bekommen ich noch 2 Plätze(die Große muss dann auch).
    Am Donnerstag ist endlich mal die Schuluntersuchung. Letzte Woche hatten wir 2 Kennenlern-Termine in der Schule, nächste Woche Elternabend. Die Spannung ist noch groß, wer aus dem Kinderarten mit in ihre Klasse kommt(sind allein 9 Kinder aus ihrer Gruppe) und welche Lehrerin sie bekommt. Leider ist eine der beiden in Frage kommende Lehrerinnen länger erkrankt und somit fängt eine Klasse mit Vertretung an, da hoffe ich natürlich auf die andere.

  • Danke. Mein Mann hat leider vergessen wegen der Glasflasche nachzufragen. Mal schauen wie wir es nun machen. Eine Siggflasche und Isybe hat sie ja, nur für heiße Getränke im Winter finde ich sie nicht so doll, sonst trinkt sie Wasser mit Kohlensäure.
    Ich freue mich für meine Tochter, sie bekommt die Klassenlehrerin die ich mir für sie gewünscht habe und sie kennt sie auch schon :)
    Wir müssen nun einiges ausfüllen, u.a. ob wir eine Fotogenehmigung erteilen. Ich fand den Schrieb etwas blöd geschrieben...sie bitten darum sie zu unterstützen, indem man seine Zustimmung gibt nur ich möchte keine Erlaubnis für Fotos,Dokumentationenen usw. im Internet, Zeitung etc. erteilen. Wie macht ihr das?