rabige Trageberaterinnen - Lust auf Austausch?

  • Die Trageschule besuchen?


    Wann? Ich steh schonwieder auf dem Schlauch...




    Darf ich übrigens vorstellen:


    Lisa von Renates Puppenstube (52cm und 3300g)



    wurde auch gleich mal Probegebunden...





    (ich weiß, Sweetheart Passes ist nicht für Babies, welche im Alter der Puppe wären... ;) )



    Ich mag die Lisa, wie auch der Rest meiner Familie... :)

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Hö, ich dachte Du kannst nicht? #gruebel

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Und, wie war es?


    Ich mache das hier jetzt seit 4 Jahren, davon 2 oder 3 Hauptberuflich und weiß aber noch wieviel Herzklopfen ich bei meiner ersten Beratung hatte...und das war auch noch ein Kind mit Trisomie 21.

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de

  • War ganz gut.
    Aber Junge, Junge, ist nochmal deutlich anders, wenn man so von "außen" erklärt, da ist ja sie Sichtweise so verschoben.
    Die Frau war schwanger, also wurde mit Puppe geübt.


    So, jetzt muss ich aber echt mal was Werbung machen. Meine Abreißflyer laufen nicht so gut... jaja, die kühlen Norddeutschen 8o .


    Für den Anfang ok, Trisomie 21 hätte ich wohl nicht hinbekommen. Hut ab.

  • Naja, Mel, ich trage noch immer viel freundliches schwarz. ;)


    raisalynn: Von wo kommst Du denn in Norddeutschland?


    Apropos Werbung, wo werbt ihr denn so?

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Nähe HL.


    Boah, und geizig sind sie auch. Das ist wahrlich nervig. Wie macht ihr das denn? Gerne via pn.

  • Also Werbung mache ich über Homepage, Flyer, Ebay-Kleinanzeigen, Vorstellung in Geburtsvorbereitungskursen und natürlich Bekannte und Verwandte #ja

  • Eine gute Homepage ist das A und O. Ich werde sehr viel übers Netz gefunden. Klinkenputzen bei Hebammen ist extrem wichtig, weil die Dir die Eltern schicken.


    Anzeigen bringen nicht sooo viel, das würde ich erst später machen. Kommt auch immer darauf an, wo die sind. In Tageszeitungen ist es unsinnig.

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de

  • Juhuuuuu!


    Ich bin jetzt offiziell geprüfte Trageberaterin der TSHH. #laola


    Jetzt kann ich mich auch bei Euch listen lassen Rosmarin. ;)


    (Und ich kann mich für den AK anmelden...)

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Danke raisalynn. ^^


    Ich wohne in HH.

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Schön! Ich freu mich mit dir!!! #freu


    Die Woche ist bei mir echt stressig...
    Montag eine Einzelberatung + 1 Verkauf + 1 Bestellung
    heute eine Einzelberatung
    Morgen Vorstellung bei der Babymassage
    Donnerstag Vorstellung bei der Rückbildung
    Freitag Vorstellung bei der Geburstvorbereitung
    Samstag Einzelberatung
    Sonntag PAUSE
    Montag Einzelberatung
    Tja und im April dann schon 1 Kurs sicher, 2 weitere Kurse ziemlich wahrscheinlich und einen Vortrag zum Thema Tragen. Puuh! Und dann noch Kiga-Eingewöhnung #hammer #yoga

  • Wow, Tandema, ich hoffe, das ist noch positiver Stress für Dich! Aber es ist doch schön, wenn der "Laden brummt". ;)


    Ich bin gerade mit der Listung auf verschiedenen Tragewebseiten beschäftigt. (Ans Trageportal hab ich gerade gemailt.)


    Bei Tragetuch.org bin ich gerade dran. Aber irgendwie hab ich gerade ein Sieb im Kopf... wo kann ich mich denn gleich noch listen lassen... :wacko:


    An meiner offiziellen Facebookpräsenz bin ich auch am werkeln...


    By the way, was haltet ih von dem Namen "Suses verwöhnte Kinder" ? (Ich möchte nicht das Wort Tragen oder Tragling im Firmennamen, da ich noch weitere Ausbildungen im Eltern-Kind-Bereich anstrebe)

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Also es ist einfach "Suses Tragling" geworden... das mit den verwöhnten Kinder stoß mir auf zu viel Gegenwind (ich hätte nicht fragen sollen, es hat mich verunsichert... :S )


    Also die Facebookseite ist angelegt, aber mir fehlt noch ein schickes Foto für den Header.
    Meine Flyer sind heute auch gekommen, das ist gut, denn ich brauche diese für die Babywelt Messe dieses Wochenende.


    So... wenn ich es jetzt noch schaffe, mein Gewerbe anzumelden kann ich auch schon loslegen mit den Beratungen. ;)

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...



  • Gewerbe brauchst Du nur wenn Du auch verkaufen willt.


    War übrigens nett Dich kennenzulernen!

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de

  • Ohja, ich hab mich auch gefreut Deine Bekanntschaft gemacht zu haben. Bist Du denn noch gut heim gekommen, oder wurde Dein Flug gestrichen?


    Wie ist das, wenn ich einen einen Bestellservice für die Eltern mache, bzw. wenn ich mal Ringslings nähe und verkaufe? Dann müsste das ja auch schon als Gewerbe laufen. Da gilt ja dennoch die Kleinunternehmerregelung nach Paragraph Schießmichtot, oder? Das war doch irgendwie Umsatz abhängig.
    Ich bin halt ein kleiner Hippie, Bürokratie ist halt nicht sooo mein Freund... *räusper*


    Habt Ihr vom Tragenetzwerktreffen gelesen? Klingt interessant und ist nciht so teuer wie die Tragetage.

    ...und Punkte sind doch Rudeltiere...