wohin gehts in diesem jahr?? eure urlaubsplanung für den sommer!

  • Wir fahren nach Rügen (war ich noch nie, freue ich mich drauf🙂)

    Meine Eltern sind 4 Tage und mein Bruder+Freundin eine Wochen ebenfalls zu der Zeit dort.


    Wer Rügen-Tipps hat, her damit.

    Wir waren letztes Jahr 14 Tage dort. Uns hat der Baumwipfelpfad gut gefallen und der Kletterpark bei Prora. Die Störtebeker-Festspiele sind teuer, aber ein unbedingtes Muss (schnell Karten vorbestellen!)!


    Und mal gucken, was die Kurverwaltung in Binz so anbietet. Wir hatten letztes Jahr das Glück, Wincent Weiß live für 10 Euro pro Nase erleben zu dürfen. Das war für meine Große ein Highlight.


    Ansonsten einfach die Städtchen erkunden, die Strandpromenade in Binz hat viele nette kleine Stände, die "Himmelsleiter" in Sellin ist sehenswert (und die tollen Bilder aus alten Zeiten). In Binz (?) gibt es auch so ein stationäres U-Boot. Und natürlich die Kreidefelsen per Schiff oder direkt erkunden (mit Vorsicht).


    Ach, das war ein schöner Urlaub #love, auch weil wir viel Glück mit dem Wetter hatten.


    Wir fahren dieses Jahr in die Toskana - mit Kinder- und Jugendlichenbetreuung :), die Unterkunft war ein Tipp von hier. Zwischenübernachtung in Füssen mit Besichtigung von Neuschwanstein.

  • Wir campen dieses Jahr auf Sylt.

    Nordsee ist ja eigentlich gar nicht meins, aber wir wollen endlich wieder unsere Freunde besuchen, die dort leben. Die letzten Jahre waren sie immer hier. Und die Kinder sind schon ganz happy. Ich hoffe einfach auf gutes Wetter 😁

    Und Insel kenne ich kaum. Habe bisher Nordsee nur mit Watt kennen gelernt. Soll ja doch anders sein.

    Ich freue mich auf jeden Fall.

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • Hier ist fast Winter und wir wohnen da, wo andere Urlaub machen.
    Die guenstigste Option (ausser Zelten und Selbstversorgung) ist ein Cruise in den Suedpazific. Haette ich mir vor Kindern NIE nicht vorstellen koennen... Heute geht's los.:)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sophiek ()

  • Ich moechte mit meinen Kindern im September fuer ein verlaengertes Wochenende nach Sydney. Eigentlich wollte ich schon naechste Woche mit den Kindern los aber die Umstaende haben sich geaendert.

    Regina (9/75) mit L. (3/03) und K. (12/04) und einem Sternchen das ueber uns wacht.


    The only thing worth stealing is the kiss of a sleeping child.


    .png

  • dieses Jahr MUSS ich mit meiner Familie 3 Wochen nach Österreich, die Kinder wollen die Berge mal im Sommer sehen nicht immer nur im Winter...ich liebe die Berge im Winter...im Sommer ist das nicht so wirklich mein Ding muss ich gestehen...

    als die kids kleiner waren, waren wir auch viel in österreich in den bergen. nun würden sie sich weigern.

    ich und die kinder gehen ins tessin ein paar tage, da mein sohn an den tennis schweizermeisterschaften mitmacht. danach gehen die kids 2 wochen nach ibiza mit ihrem vater und ich häng hier noch so rum, oder so.

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • gestern habe ich mit meiner tochter über paris gesprochen. sie macht so ein casting mit und die auserwählten könnten dann nach paris. nach paris würde ich auch gerne mal wieder. obwohl ich französisch nicht so mag, gefällt mir der groove in paris (generell in frankreich und auch in der westschweiz).

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • Ich bin so Schweizgeschädigt ...hoffentlich krieg ich hier keine Haue jetzt...als ich so zwischen 12 und 15 war sind meine Eltern so wahnsinnig gerne mit uns in die Schweiz gefahren an den Brienzersee und dann wurden wir durch Interlaken geschleift, durch Grindelwald, Zermatt musste auch angeguckt werden und hach was gab es für nette Läden in St. Moritz und dann noch Thun, nein wie schön, da war meine Mutter schon mit ihren Eltern als Kind...und mein Papa mit seinen Eltern zum Wandern in Meiringen ... ich habe es GEHASST.

    das ist bern, etc. da war ich fast noch nie. musst halt mal nach zürich kommen. zermatt war ich auch schon, ist aber 3 stunden von hier. dort war ich mal eingesperrt und musste mit dem helikopter ausgeflogen werden.

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • Wir machen die restlichen Touren, die wir letztes Jahr nicht geschafft haben, auf der Insel, die zu Unrecht einen furchtbaren Ruf hat: Mallorca.


    Letztes Jahr aus der Not geboren, haben uns viele Ecken si gut gefallen, dass wir wieder hinfahren.

    mallorca ist sehr voll im Sommer. aber auch wunderschön. wir waren da vor ein paar Jahren in einer finca. total der hammer.

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • Ich mache dieses Jahr mal Urlaub in Holland #top


    Tatsächlich bleibe ich sechs Wochen zuhause, eventuell fahren wir mal ein paar Tage auf eine Nordseeinsel. Der Bus zum Fährhafen hält witzigerweise fast vor meiner Haustür.


    Ich freu mich sehr darauf. Frühling und Sommer sind in NL die besten Jahreszeiten, ich ärgere mich seit 11 Jahren immer etwas dass wir dann wegfahren 'müssen' (ist auch schön natürlich), deshalb dieses Jahr mal so. Die Kinder fahren mit dem Vater noch drei Wochen nach Schweden, wovon eine Woche wandern im Norden und eine Woche direkt am Meer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Anja ()

  • Wir fahren nach Frankreich. Mit Anreise knapp drei Wochen. Die erste Woche habe ich auf einem Campingplatz im Perigord gebucht. Nicht an der Dordogne, sondern direkt an der Vezere. Lascaux um die Ecke. (War schon jemand in Lascaux IV? Sind dort unerträgliche Touristenmassen? ) Dann mal sehen. In der Gegend bleiben oder an den Atlantik. Sind mit Zelt unterwegs.

  • Eine Woche in einer gemütlichen Ferienwohnung in Dänemark, ich freue mich so! Und wahrscheinlich noch ein paar Tage zelten auf unserem "Stamm-Campingplatz" in der Eifel.

  • Danke für die Tipps. Bei den Störtebeker Festspielen sind wir dabei, das hat meine Mutter zu Weihnachten von uns bekommen.

    Binz ist nicht so weit weg von unserem Ferienhof - das werd ich im Hinterkopf behalten.

    ...eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu ...




  • Dieses Jahr wird es Urlaub in der alten Heimat Oberfranken. Fränkische Schweiz und fränkischer Jura und natürlich werden wir den Pl*ymobil-Funpark in Zirndorf besuchen. Untergebracht sind wir bei Verwandten, aber ich möchte gleich mehrere Wochen der Brandenburger Ferien dort verbringen, also Minimum zwei, lieber drei oder vier.

    Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
    Dante Alighieri

    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  • Wir machen Ferien daheim. Wie das ganze Jahr, nur ohne lästige Unterbrechung durch die Stadt und die Schule #freu. Also im Wohnwagen im Stall im Brandenburger Niemandsland zwischen Wölfen, Mufflons und seit neustem einem Elch 8o . Tochter kann jeden Tag reiten oder in den See springen, abends Feuer machen oder Löcher in den Himmel starren....Bullerbü sozusagen.

    Das ist toll, das fänden meine Mädels auch klasse.

    Leider bin ich kein Selbstversorger mehr.... Auch, wenn Vollpension praktisch ist, und wir mal eben spontan ein paar Tage weg fahren können.

    LG
    Marion mit zwei Mädels 04/04 und 05/06

  • Wir machen die restlichen Touren, die wir letztes Jahr nicht geschafft haben, auf der Insel, die zu Unrecht einen furchtbaren Ruf hat: Mallorca.


    Letztes Jahr aus der Not geboren, haben uns viele Ecken si gut gefallen, dass wir wieder hinfahren.

    mallorca ist sehr voll im Sommer. aber auch wunderschön. wir waren da vor ein paar Jahren in einer finca. total der hammer.

    Wir fahren 4 Wochen #applaus Ich mag Mallorca sehr!

    Wer laufen kann, der kann tanzen ~ wer reden kann, der kann singen!