Nur mein Mann kann das Kind so anziehen!


  • Biete die Verwechslung von 86 und 110.


    Mein Mann kann das noch besser, als ich mit dem Baby gebadet hab und er den Kleinen rausgenommen und angezogen hat bekam er meine Socken und es viel meinem Mann nicht auf, dass das nicht passt... :)

  • ich stand mal nach einer Familienfeier ohne Jacke da - einziges Überbleibsl in der Garderobe war eine zwar farblich ähnliche, aber frisch eingesaute Kinderjacke in ca. 104 - 110.
    ein Rundruf in der schon abgefahrenen Verwandtschaft half - mein Schwager hatte die Jacken vertauscht und meine mitgenommen (samt Schlüssel, Geldtasche ect.), aber in den Kofferraum geworfen, nicht meinem Neffen angezogen. - immerhin aber daheim in der Garderobe deponiert und keinen Verdacht geschöpft.

  • Noch eine Spieart davon neben Verwechseln von Größen, angemessener Bekleidung, Richtigherum Anziehen etc.: wann ist die Klamotte dreckig? Ich glaube, würde ich nicht einschreiten, wären meine Kinder (auch das Schulkind) mindestens drei Tage lang mit denselben Sachen unterwegs, auch wenn sich darauf bereits Essens-, Gras- oder andre Flecken befinden. Was immer komplett übersehen wird, trotzdem ich schonmal was dazu gesagt und am Kleidungsstück auch gezeigt habe: der Schmock am Ärmel ganz unten, teilweise auch nach innen rumgezogen - vermute passiert beim Spielen draußen, beim Malen, beim Essen etc. Entsprechend werden Pullis, die nur am Ärmel unten, aber auch die Ärmel hoch dreckig sind oder dort Flecken haben als sauber bezeichnet.


    Und ja, ich bin ganz sicher, ich habe einen Putz- Waschzwang (deshalb auch immer die Staubmäuse bei uns überall #schäm ), anders ist mein geschärfter Blick darauf ja gar nicht zu erklären #wisch

    Kinder *2006 und *2008


    #rose Die Stille ist nicht auf den Gipfeln der Berge, der Lärm nicht auf den Märkten der Städte. Beides ist in den Herzen der Menschen. #yoga (aus Indien)

  • Mein Mann ist kinderkleidungstechnisch auch absolut schmerzbefreit. Da die Klamotten der Kinder jeweils in anderen Schränken liegen, versucht er wenigstens nicht, dem Kleinen Klamotten der Großen anzuziehen. Von den kunstvollen Verknöpfungen der Wickelbodys am Baby red ich da gar nicht erst. Auch Windeln werden gerne falsch herum angezogen. Also Poteil nach vorne und sich dann darüber beschwert, wie blöde die sitzt. Früher im KiGa-Alter sah Tochterkind (Kind 3 ;) ) auch immer sehr ... äh kreativ .... angezogen aus, wenn mein Mann sie morgens fertig gemacht hat. Ich bin nach ner Weile dazu übergegangen, die Klamotten abends schon rauszulegen, weil die Erzieherinnen sich immer köstlich amüsiert haben. #schäm ^^


    Allerdings rennt mein Mann selbst auch immer rum, wie Schlumpi. #freu #augen 2 verschiedene Socken und T-Shirt mit den Nähten (und dem Waschzettel ^^ ) nach aussen sind hier schon fast Standard. Und wenn ich ihn nicht fragen würde, ob das so soll, würd er das nicht mal merken. #freu Er kennt auch seine eigene Größe nicht... *seufz* Manchmal weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. ^^ #freu


    Meinen Mann brauch ich mit Modefragen definitiv nicht behelligen. Das hab ich einmal gemacht ("Schatz, steht mir das und kann ich so was tragen?") und er hat mich angeguckt, wie ein Auto und nicht so wirklich verstanden, was ich von ihm wollte. Hauptsache man hat irgendwelche Klamotten an und friert nicht. #freu


    LG Ditta

    Alles, was einmal war, ist immer noch. Nur in einer anderen Form. (Hopi-Weisheit)



    Einmal editiert, zuletzt von Ditta ()

  • Allerdings rennt mein Mann selbst auch immer rum, wie Schlumpi. #freu #augen 2 verschiedene Socken und T-Shirt mit den Nähten (und dem Waschzettel ^^ ) nach aussen sind hier schon fast Standard. Und wenn ich ihn nicht fragen würde, ob das so soll, würd er das nicht mal merken. #freu Er kennt auch seine eigene Größe nicht... *seufz* Manchmal weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. ^^ #freu

    Ja, wenns nur das wär, bei meinem Mann.
    Ich muss ihn schon ab und zu mal dran erinnern, dass doch mal ein frisches Paar Socken oder eine frische Unterhose fällig wären...manchmal frag ich mich, warum ich ihn geheiratet hab... 8I  
    Und trotzdem mag ich ihn.
    Mein Ex war das genaue Gegenteil, am liebsten 3x täglich duschen, alle Klamotten (auch Obersachen) nur einmal tragen, furchtbar eitel... Nach der Hölle kann ich über die paar Macken von meinem Mann ganz entspannt grinsen. :)


    Bin ja gespannt, wie er unser Kind dann mal anzieht. :D

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Mein Mann findet ja Kleidergrößen, Sauberkeit und harmonierende Farben für total überbewertet. Ein Kind von Kopf bis Fuß in schweinchenrosa? Passt doch gut zusammen rosa und rosa, oder? #augen Oder eine drei Nummern zu kleine Hose? Ging doch noch drüber, was hast du denn? Rotz am Ärmel? Besser als Rotz im Gesicht und wenn dann schon Rotz dran ist und das Kind eh Schnupfen hat kann man das Shirt doch am nächsten Tag nochmal anziehen.



    #kreischen #kreischen #kreischen

    Jedes Kind ist mein Einziges
    Miriam Gillis-Carlebach

  • Immerhin nichtr mein Mann, sondern mein Freund und immerhin nicht der Vater des Kindes: Body nicht geschlossen, weil ihm das Kozept fremd war. "Ist das nicht egal?" #stirn


    Mein Ex ist nur farbenblind.

  • Nicht ganz passend aber mein Freund hat mir letztens Unterwäsche seiner älteren Tochter in den Schrank gelegt aus denen sie rausgewachsen war-das Kind ist 13 und wohnt schon lange nicht mehr da #lol Aber was soll ich sagen ich passe in Größe 154 #freu

  • Ich habe einen Vater anzubieten, der es nicht mal registriert hat, wenn ich seine eigenen Pullover anhatte - oder im Winter eine Strandhose - oder ein Kleid aus der Verkleidungskiste.


    Aufgefallen sind ihm allerdings seine entwendeten Hemden und Schlipse - frisch zerstückelt und zu Kleidchen vernäht an meinen Puppen und Plüschtieren...

  • Männer und Klamotten ist immer lustig.


    Hier 2 frische Standard Fälle. Einmal Body falsch rum und einmal Schlafsack. Zum ersteren meinte er, na immerhin hab ich es angezogen. Zum zweiteren, er hätte es mit Absicht gemacht damit dem kleinen in der bauchlage die Knöpfe nicht stören. ...B-)

  • Ha! Meine Schwiegermutter hat mal meiner Tochter im Alter von 1 1/2 Jahren die neuen Stiefel angezogen, ohne erst diese Pappeinlagen rauszuholen und das arme Kind so spazieren mitgenommen #yoga


    Dann hat sie gemeint, die Stiefel sind wohl zu klein, irgendwie läuft das Kind komisch...

  • Wenn ich das hier so lese.... ich glaub, ich bin ein Mann. #schäm

    Ich finde, Erwachsene verstehen manchmal nicht so viel vom Leben. Nicht mal Mama.
    Tara aus dem Möwenweg (Kirsten Boie)

  • Ha! Meine Schwiegermutter hat mal meiner Tochter im Alter von 1 1/2 Jahren die neuen Stiefel angezogen, ohne erst diese Pappeinlagen rauszuholen und das arme Kind so spazieren mitgenommen #yoga


    Dann hat sie gemeint, die Stiefel sind wohl zu klein, irgendwie läuft das Kind komisch...


    #lol


    Ist mir auch mal beim anprobieren passiert, ohne spazieren #angst

    Unsere Boygroup: Flitzekind 09/2011, Flitzebaby 02/2013 und Robinson Freitag 08/2014 #herz

  • meine Tochter lässt sich von mir in den Schuh helfen - beim Zumachen Rumgezicke "der ist so komisch da vorne" (aber alle Sachen waren zu der Zeit komisch).
    Als sie den andern aber ohne Gemaule anzog, hab ich nachgeschaut - so komisch war eine KASTANIE! #stirn

  • Mein Mann schafft es IMMER Kind von dem Stapel mit aussortierten Sachenen was anzuziehen. Die Sachen sind momentan in einer Kiste auf der Fensterbank, Kind sollte nach dem Wickeln eine frische Jeans bekommen und kam dann mit einer Hochwasser-Hose die auch noch gefüttert war und wollte bei 24 °C so auf den Spielplatz #stirn

    Was machen Sie? Nichts. Ich lasse das Leben auf mich regnen.
    Rahel Varnhagen

  • Wir gehen ab und zu ohne Schulranzen los, zum Glück merk ich's immer noch rechtzeitig...

    DAS kann ich noch toppen! Wir wurden schon mal vom Ferien Hort angerufen, das der 2. Klässler im Schlafanzug da war.
    Kind sollte sich schon ewig anziehen, Papa sah nur die Jacke und eine blaue Hose - und brachte ihn zur Schule.
    Da geht er dann alleine rein, wurde also nicht nochmal von Papa ohne Jacke gesehen vorm reingehen.


    Er ist aber auch eine verträumte Trödelnase.

    #lol

    We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.
    Bernard Shaw