Ab heute regnet's Sternschnuppen!

  • Ich schlafe ja auf dem Balkon. Als Unterlage eine selbstaufblasende Luftmatratze. Im Moment ist es so warm hier auch in den Nächten, dass nichts nass wird.
    Hatte aber früher auch schon Nächte, in denen morgens alles vom Tau etwas nass war. In der Sonne ist das aber immer schnell getrocknet.
    Wenn du auf Gras schläfst, mach doch zwischen Unterlage und Rasen noch eine Picknickdecke, die ist ja halbwegs wasserdicht.

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt#wisch

    1230 von 2019 Teilen entrümpelt

  • Ich war gerade draußen. Dunkle Nacht, viel dunkler als daheim (Großraum Frankfurt), wir sind in Norddänemark im Urlaub.
    Toller Sternenhimmel, Milchstraße inklusive. Und binnen kürzester Zeit war das Dutzend voll. Verschieden hell, verschieden intensiv, einfach toll. So viele gute Wünsche fielen mir gar nicht ein.
    Und mein Ehedings liegt im Bett und verschnarcht das. Aber er wollte ja nicht, selber schuld. Hab ihm trotzdem einen guten Wunsch abgegeben.


    Und jetzt gehe auch ich den Rest
    Gute Nacht zusammen, hoffentlich wars in Deutschland auch so schön.

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Wir haben am hellen Großstadthimmel 6 ganz helle gesehen.
    Jetzt geh ich schlafen. Gute Nacht!

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Ich habe am ebenfalls sehr hellem Himmel die erste Sternschnuppe meines Lebens gesehen - zumindest erinnerlicht #banane

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


  • Wir haben ein paar kleinere gesehen (wie auch schon in den Nächten vorher), haben allerdings auch nur bis ca. 23 Uhr durchgehalten, bevor wir eingeschlafen sind.
    Der Himmelsausschnitt, den wir von unserem Balkon aus im Liegen sehen können, ist relativ klein und auch noch ziemlich hell. Dafür war die "Ausbeute" gar nicht schlecht. Für die Mädchen waren es die ersten Sternschnuppen ihres Lebens #herzen

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt#wisch

    1230 von 2019 Teilen entrümpelt

  • Wir waren draußen im Park mit den Kindern, aber wir haben keine gesehen, waren wohl zu früh dran (22 Uhr) und es war zu hell. Aber es war trotzdem schön.

  • ob es diese Nacht auch noch geht?
    Habe den Wecker nicht gehört #pinch

    “As we work to create light for others, we naturally light our own way.”
    ― Mary Anne Radmacher

  • Gibt diese Nacht bestimmt noch welche!


    Und sonst halt auf die Gemeniden (heißen die so?) Mitte Dezember warten und dann draußen schlafen :diablo: #lol :D

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt#wisch

    1230 von 2019 Teilen entrümpelt

  • Die Straßenbeleuchtung und ein ausgiebigesWetterleuchten in der Nähe waren Störfaktoren. Und zwischen 23 und 23:30 gabs keine zu sehen. Aber insgesamt von 22:30 bis 23:45 12 Sternschnuppen. Meine große Tochter hat auch die ersten ihres Lebens gesehen. Die mittlere hatte leider Angst wegen dem Wetterleuchten und war nicht mit draußen. Sie hatte gestern aber schon eine gesehen.

    Liebe Grüße, Lillian

    "Okay Hazel Grace?"

  • Oh schade, habe das gerade erst gelesen. Sonst hätte ich auch so gern geguckt ob welche zu sehen sind.

  • Wir haben einen tollen Abend gehabt und zwischen 22 und 24 Uhr 15 Sternschnuppen gesehen. Zum Teil sehr hell mit enorm langem Schweif.


    Dann bin ich um halb 2 nochmal raus und innerhalb von 20 Minuten hab ich nochmal 10 gesehen. Diesmal allerdings nur mit kurzem Schweif.


    Wir beobachten sie jedes Jahr, aber so viele wie gestern hab ich noch nie gesehen.

  • Hach, war das schön!
    Nach einem sportlichen und ereignisreichen Tag waren wir erst um 22h mit dem Abendessen durch, dann musste das Kimd noch unbedingt in die Badewanne. Und um 23h braucht man mit früh ins Bett gehen nicht mehr anfangen :D
    Also haben wir uns in Schlafsäcken aufs Trampolin gelungert und eine traumhafte Stunde erlebt.
    So viele, so schöne Sternschnuppen hab ich zuletzt vor über 20 Jahren gesehen :)

  • Hier war es leider auch leicht bewölkt, so dass es nur zu einer sicheren Sichtung und mehreren Könnte-eine-gewesen-sein-Sichtungen gereicht hat. Hier ist es auch jedes Jahr pünktlich zum Perseiden-Regen bewölkt...

  • Hier auch Wolken, Wolken, Wolken.


    Aber ich bin optimistisch, dass man heute Nacht auch noch einige sehen wird. Und das Wetter ist heute auch deutlich besser.

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • Hier war der Himmel bedeckt, es war kein einziger Stern zu sehen und erst recht keine Schnuppen. Die Nacht davor auch schon und davor auch. Und JETZT ist der Himmel plötzlich klar, na toll. Heute Nacht ist die letzte Chance, ab morgen soll das Wetter nämlich wieder richtig schlecht werden :( . Na, immerhin haben die Erstklässler heute schönes Wetter zur Einschulung.

  • Mullemaus war auch enttäuscht. Aber angeblich lohnt es heute Nacht nochmal zu gucken, Milbe:

    Zitat: Auch vor und nach dem Maximum, in den Nächten zum Mittwoch und Freitag, können bis zu 50 Sternschnuppen pro Stunde beobachtet werden.

    (Vergangene Nacht waren es bis zu 100 Sternschnuppen.)

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.