Ab heute regnet's Sternschnuppen!

  • Ich habe nachts um vier (bin nach dem Stillen mal kurz aufgestanden) auch innerhalb kürzester Zeit 8 Stück gesehen, ein paar ganz helle und ein paar kleine.
    Und 3 Satelliten habe ich auch fliegen sehen.

  • Maus und ich saßen ab 23 Uhr bis jetzt im Garten. Mullemaus hat 6 und ich 3 Sternschnuppen gesehen. Und ein Satellit zog vorbei.


    Ich hab es total genossen. Es war einfach wunderschön in einer lauen Sommernacht mit meiner Tochter gemeinsam in den Himmel zu schauen.

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • Oh ich bin ganz happy: heute ganz klarer Himmel, mein großer Sohn und ich lagen gerade 45 Minuten in Decken gekuschelt im Garten in der Hängematte, hatten tolle Gespräche und mind. 12 Sternschnuppen gesehen. Und 5 davon waren so richtig große, helle wo der Schweif noch lange zu sehen war, wunderschön! Und das Beste, meine Kleine hat so lange ohne mich durchgehalten, oft genug merkt ihr Mamaradar es schon nach 5 Minuten, wenn ich nicht neben ihr liege.


    Nur das Mittelkind tut mir etwas leid, der darf am Besten gar nichts erfahren, sonst ist er traurig, dass wir ihn nicht geweckt haben.

  • ach wie toll... aber das war ja vieeel zu spät für unsere kleinen. und es is auch viel zu hell in der stadt und die wolken haben den himmel verschleiert... schade, dass es das im winter nicht gibt, wo man das schon viel früher sehen könnte und der himmel oft viel klarer ist.

  • Um den 14. Dezember herum gibt es die Geminiden!


    Ich liebe im Moment den Himmel! Die ISS fasziniert mich und die vielen Satelliten. Wir fahren wohl diese Woche mindestens in ein Planetarium, evtl. auch in zwei.


    Eben konnte man die ISS so toll sehen, echt Wahnsinn! Obwohl es draußen ja noch relativ hell ist.

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt#wisch

    1300 von 2019 Teilen entrümpelt


    515 von 2020 Teilen entrümpelt