Hilfe - Friseur ging daneben...

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo!


    Was würdet IHR machen??


    Unser Achtjähriger war heute (noch dazu in meiner Begleitung - *schäm*) beim Friseur.


    Er wollte die Haare kurz, sehr kurz.


    Ich finde auch, dass ihm das besser steht als lang, also dann mal los...
    Und irgendwie waren wir zu experimentierfreudig..... #angst
    Ich hab mir ehrlich gesagt (auch wenn das jetzt ewig naiv klingt) nicht viel dabei gedacht...kurze Haare, was soll schon passieren... #hammer


    Um auf den Punkt zu kommen....sie sind jetzt irgendwo bei 3mm und ich kann mich nicht entscheiden, ob er mich mehr an ein chemotherapiertes Kind erinnert oder an eines aus einer sehr schlimmen Zeit in Deutschland....
    #kreischen


    Ich ärgere mich selbst wahnsinnig...die Frisörin hat nachgefragt, ob uns das nicht ZU kurz ist....Mann, wie blöd..
    Schlußendlich ging das alles aber auch sehr schnell, nachdem sie nachgefragt hatte, flogen die Haare und ich dachte mir nur noch "Huhhh....DAS ist aber SEHR kurz...!!" und kuckte auch schon in das erschrockene Gesicht meines Sohnes.... #hilfe




    Riesiger Mist, der arme Kerl muss die nächsten drei Tage ja in die Schule....und Mützen im Unterricht gehen natürlich nicht....
    Was würdet Ihr tun?
    Gute Ideen, Tipps, Gedanken??


    Und bitte nicht schimpfen, ich ärgere mich selbst schon maßlos über mich selbst, dass ich da nicht besser drüber nachgedacht habe....


    Danke Euch schon mal...

    Grüße, Nia mit Nachwuchs (05 und 09).

  • Was ich tun würde? Zuversichtlich sein, dass sie nachwachsen.


    :) nimm's leicht!

  • Sei froh das es nicht Deine sind ;) Ne Spaß beiseite... Die wachsen ganz schnell, mein Großer hatte auch schon eine ganz schreckliche Kurzhaarfrisur. #knuddel

  • Für die Zeiten zwischen dem Unterricht, sowie vorher und nachher ein schönes Capie (öh, wie schreibt man das?) mitgeben und darauf hoffen, dass es nach dem ersten Schock, en jeder, der ihn das erste Mal so sieht, schnell ins "Normalgedächtnis" transportiert wird.

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


  • abwarten, mehr fällt mir dazu nicht ein. Das geht bei solch kurzen Haaren wirklich ganz fix bis es wieder nach mehr aussiehst. Und wer weiss, vielleicht finden es die Klassenkameraden ja cool #top

  • Dem Kind sagen, wie schön kuschelig und toll du seine Frisur findest! Immer wieder, bis das Kind mit ganz viel Selbstbewusstsein in die Schule gehen kann.


    Meinem Kind hat die Friseurin die Haare auch sehr komisch geschnitten, eher wie ein typischer Mädchenschnitt. Für nachbessern hatten wir keine Zeit etc. Und so ist mein Kind voller Selbstbewusstsein in die Schule. Ein paar haben wohl gesagt dass es wie ein Mädchenschnitt aussieht und ein paar TAge später wurde er mit einem Mädchen verwechselt, aber bei Kindern ist das schnell vergessen. Dann ist das eben so. ;) Da wird nicht lange nachgefragt.

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Danke!!
    Das baut auf! :-)


    Hoffe nur, dass er sich keine dummen Kommentare anhören muss...
    Aber wir sind hier an ner netten kleinen Grundschule....wird schon passen...


    Noch dazu ist das gute Kind blond....somit sieht man die Kopfhaut wunderschön... #heul

    Grüße, Nia mit Nachwuchs (05 und 09).

  • Ja, wahrscheinlich.....


    Ist nur für die nächsten paar Tage ein Thema....ein Problem in dem Sinn ist es natürlich nicht - was ja sehr gut ist.....andere haben echte Probleme.....das läuft vermutlich unter "Shit happens"
    ....und wird uns sicher nicht nochmal passieren.....

    Grüße, Nia mit Nachwuchs (05 und 09).

  • Um auf den Punkt zu kommen....sie sind jetzt irgendwo bei 3mm und ich kann mich nicht entscheiden, ob er mich mehr an ein chemotherapiertes Kind erinnert oder an eines aus einer sehr schlimmen Zeit in Deutschland....



    Was würdet Ihr tun?


    Ich würde mich darüber freuen, daß der Grund für die Frisur eben nur Sekundenschlaf beim Friseur war. #ja Denn dieses Problem löst sich von selbst. Kinderhaare wachsen so schnell, gerade, wenn sie so kurz sind, sieht das ganz schnell ganz anders aus. Nach dem ersten Tag ists wahrscheinlich kein Thema mehr in der Schule. #knuddel

  • Ich hab da noch besser:
    Meine Tochter spielte mit nachbarstochter im Zimmer (letzten Sonntag), na was wohl? Friseur natürlich. N.B. Töchterchen ist 6.5, das Nachbarsmädchen bald 8. Nun ja nach einer Weile kamen beide in Tränen aufgelöst aus dem Zimmer, Tochter stoppelkurzen Haaren vorne an der Stirn, sie wollten Pony schneiden aber naja, hat nicht so recht geklappt. Es sah fürchterlich aus, war aber sooo kurz dass man da echt nichts mehr machen konnte. Ich habe schon etwas geschimpft (weil siehe Alter) aber es tat ihnen ja auch leid. Abends gleich eine Friseurfreundin angerufen ob wir diese Woche kommen könnten (um das zumindest etwas zu begradigen) ja kein Problem, am Mittwoch (ist unser schulfreier Tag).


    Am Montag Abend hole ich Töchterchen aus der Schule und sie berichtete begeistert dass heute ................ Schulfoto gewesen sei #kreischen

  • Mein Sohn hat sich mit dem Bartschneider meines Mannes in den Kleiderschrank verkrümelt und sich so tolle Geheimratsecken "wie der Papi sie hat", einrasiert.


    Ich habe den Rest dann auch auf Kopfhautlänge abgeschoren, war nichts mehr zu retten. Sah wirklich ganz, ganz schlimm aus.


    Ich bin dann mit ihm zur Schule, habe der Lehrerin die Bescherung gezeigt und er durfte auch im Unterricht Mütze tragen, da sich die anderen Kinder teilweise auch richtig erschrocken haben ab seinem kahlen Schädel.


    Zum Glück sind die Haare recht schnell wieder nachgewachsen ;)

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Am Montag Abend hole ich Töchterchen aus der Schule und sie berichtete begeistert dass heute ................ Schulfoto gewesen sei #kreischen


    ist doch prima, so habt ihr ein nettes Andenken (auch wenn es sich jetzt vielleicht noch nicht so anfühlt #liebdrück ) und später einen netten Schwank zum Familienalbum ;)

    There is a crack in everything. That's how the light gets in.
    - Leonard Cohen