Outfit für Vorstellungsgespräch - was trägt man da? Und Frage zum Bewerbungsanschreiben

  • jetzt bin ich zu muede zum hochladen.
    habe heute noch zwei tolle blusen erstanden, die an meinen problemzonen gut sitzen, und auch schon gewaschen und gebügelt. mappe steckt in der nagelneuen aktentasche. jetzt kann nicht mehr viel schiefgehen. ausser dass ich morgen dummes zeug stammele.
    gestern bekam ich uebrigens im kiga komplimente fuer meinen concealer-versuch.

  • Heute 11 Uhr, ich drück dir die Daumen. Du schaffst das! Das Selfie möchte ich auch bitte sehen #pfeif.

  • huhuu! gut gelaufen, aber es gibt viele bewerber. in zwei wochen gibt es bescheid.
    erwaehnte ich schon, dass ich ungeduldig bin?


    zumindest waren die chefs supernett, menschlich wuerde alles gut passen.

  • Das hört sich toll an! Aber zwei Wochen noch warten #trommel. Lenk dich schön ab, bei dem Wetter geht das ja ganz gut.

  • Das klingt doch gut.
    Daumen sind weiter fest gedrückt!

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Super, so weit.
    Daumen bleiben natürlich auch in den nächsten 2 Wochen gedrückt.


    LG,
    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • uebe mich immer noch in geduld. #trommel
    heute habe ich von meinem kuenftigen ex arbeitgeber ein zwischenzeugnis bekommen. wusste gar nicht, dass ich so grossartig bin. *staun* wenn ich nur halb so toll bin wie die da schreiben haetten die mich nie rausekeln duerfen... X( jedenfalls frage ich mich, ob ich das superzeugnis jetzt noch dem wunsch-arbeitgeber nachreichen sollte oder ob es zu aufdringlich ist, jetzt nochmal kontakt aufzunehmen, wenn sie grad in der entscheidungsphase sind. hmmm.


    bis heute hatte ich ein gutes gefuehl. heute beginnen die zweifel. seltsamerweise ist es das spitzenzeugnis, das mich zweifeln laesst, ob ich den traumjob bekomme. bescheuert, oder?