4 Tage in Wien mit 9jähriger

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo,


    Meine Tochter bekommt eine Reise geschenkt, und es soll nach Wien gehen.


    Wir wollen die Morgenarbeit in der Hofreitschule ansehen (ist das sehr voll? Muss man sehr früh dasein?) und das Kindermuseum. Ausserdem das Hundertwasserhaus und natürlich ins Cafe ( aber welches?)


    Habt ihr noch Tipps und Must-sees in Wien? Vieleicht auch schöne Stellen zum Entspannen, Spielplätze oder eine schöne Stelle am Wasser?


    Oder einen Tipp für einen guten Kinderreiseführer?


    Gruss und danke

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • eigentlich ist das kunstmuseum ein must-see, aber je nach kind ist das vielleicht too much.
    dann gibt es das sissi-museum und die königlich-kaiserliche rüstungskammer.


    das fällt mir jetzt so spontan, ich war noch vor den kindern zuletzt in wien, daher hab ich kinderfreundlichkeit nicht auf dem schirm.

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

    Einmal editiert, zuletzt von ainu ()

  • achja, wir haben damals die traditionellen kaffeehäuser alle abgeklappert ;) (das war natürlich der heimliche grund für die reise, ich hab mich gewundert, dass ich nicht 1000e kilos zugenommen hab (ich war im 8ten monat schwanger mit elfchen)) - sperl, prückel, hawelka, schwarzenberg und wie sie alle heissen - uns gefielen sie alle. einziger wehrmutstropfen ist (oder war damals), dass man überall rauchen konnte. aber die ganz grossen kaffeehäuser hatten nichtraucherorte (das hawelka aber zb nicht). das kann sich aber geändert haben.

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Das Haus der Musik ist sehr nett.


    Auf den einen Turm beim Stephansdom hinaufgehen (enge Wendeltreppe), in die Katakomben hinunter.


    In den Donaupark: mit dem Lift auf den Donauturm, im Park Liliputbahn fahren, beim Sparefroh-Spielplatz Halt machen


    Schönbrunn: Tierpark, Schlossführung incl Verkleiden als Sisi


    Prater: Wurstelprater mit diversen Vergnügungen, verschiedene Lokale (zb Luftburg mit Luftburgen ;-) Liliputbahn in den grünen Prater fahren, so eine Fahrradfahrzeug mieten und ein Picknick im grünen Prater machen - da gibt's auch einige nette Spielplätze


    Bootfahren/Schwimmen an der Alten Donau


    Heurigenbesuch am Stadtrand (wohl eher für die Eltern, da gibt's aber auch einige kinderfreundliche mit Spielplatz)


    (Freu mich schon jetzt drauf, wenn meine Kinder alt genug sind, dass ich ihnen meine Heimatstadt zeigen kann!)

  • das naturhistorische museum


    der naschmarkt


    eis essen am schwedenplatz


    und donauinsel zum entspannen: rollerblades mitnehmen!

    the nature of this flower is to bloom

    (alice walker)

  • Eis-Verkostungs-Tour durch die Innenstadt: von Eisgeschäft zu Eisgeschäft bummeln und jeweils eine Kugel Lieblingseis verkosten (Das hat meine Schwester schon öfter mit ihren Kinder als Ferienprogramm gemacht - es gibt da wirklich viele Eisgeschäfte... und ich fand früher das am Hohen Markt besser als den Schwedenplatz - keine Ahnung wie's jetzt ist.)

  • Mein Sohn war gerade sehr begeistert vom Zoo Schönbrunn.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Deutlich cooler als das Hundertwasserhaus finde ich das Kunsthaus - da kann man nämlich rein und merkt viel mehr, worum es dem Künstler ging. Ist nah beieinander, lässt sich kombinieren.

  • Meine Kinder lieben das Haus des Meeres!


    Wir besuchen gerne das Naturhistorische Museum und auch das Technische Museum. Schönbrunn ist sowieso immer toll...

  • Unbedingt Das Naturkundemuseum. Eine Fahrt Nach Bratislava Mit Dem Tragflügelboot. Der Prater. Auf Den NordTurm Des Doms Mit Diesem Alten Lift Fahren. Eine Rundfahrt Auf Der Ringstraße Mit Der StraßenbAhn. Das Sisi-Museum. Schönbrunn. Mit Der Straßenbahn Nach Baden. Der Naschmarkt. Eis bei Zanoni&Zanoni Nahe Dem Dom. Ganz Viel U-Bahn Fahren ;)


    Und: Viel Geld Mitnehmen...Wir Waren Gerade Vier Tage Mit Den Kindern Da Und Es War Wunderschön.



    Es Gibt Einen Reiseführer Für Kinder Mit Kleinen Aufgaben Drin... Den HAtten Wir: http://www.amazon.de/gp/aw/d/3950325824/ref=mp_s_a_1_4?qid=1400703050&sr=8-4&pi=AC_SX110_SY165_QL70


    Hat Meiner Tochter Viel Spaß Gemacht.


    Entschuldigt Die Ständige Großschreibung...Das Ist Das Telefon.


    Gruß Omega

  • Oh wow, soooo viele Tipps, ich glaube wir müssen länger als die geplanten 4 Tage bleiben... ich werde mich morgen in Ruhe durcharbeiten. #danke

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Wenn ihr früh auf den Beinen seid: Naschmarkt vor 9 Uhr, danach wird es voll und die Händler haben gar keine Zeit mehr zum Erklären und Fachsimpeln

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

  • ich hab die andern antworten wegen zeitmangel gerade nicht gelesen aber: donauinsel ist wunderschön im sommer! da gibts auch n schwimmbad, aber auch einfach nur so zum grillen, rumhängen, rad fahrn, rollerbladen oder picknicken ists da toll. gibt auch n großen spielplatz.
    ich kann das weltcafe empfehlen: http://www.weltcafe.at/home.html
    und den wiener deewan: http://deewan.at/


    das essen da ist soooo toll und es ist einfach so nett und man kann zahlen was man mag.


    die ganzen touridinger wie prater, naschmarkt und so find ich gar nicht so toll - kann man machen, man hat aber nicht viel verpasst wenn nicht, finde ich.
    statt ner offiziellen stadtrundfahrt kann man übrigens mit irgendner tram fahren - ich glaub es war die 3 bin grad nicht mehr sicher, die fährt so einmal rum.


    und eis bei veganista!! das beste eis in wien möchte ich sagen, und vegan! :)
    http://www.news.at/a/veganista-veganes-eis-wien



    hach ich mag auch nach wien. muss gleich mal feiertage checken und wann mein mann frei haben kann. wien ist so toll!! ich mag da wohnen!!

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...