outing - aus wievielen Mädchen wurden doch noch Jungs?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • hat jemand von euch schonmal ein Mädchen outing vom doc gesagt bekommen und dann wars doch ein Junge? (Mitte-Ende 16. Woche)…. ?

  • Jupp! Unser drittes Kind wurde in der 12!, 16 und 18 SSW für ein Mädchen gehalten.
    Ab der 21.SSW hieß es: "Könnte doch ein Junge sein" , aber eindeutig war es noch immer nicht. 8o


    Erst ab der 28.SSW war klar: "Junge!" #freu

    Junge 11/1998
    Mädchen 12/2002
    Junge 07/2007
    Junge 06/2010
    Junge 10/2013
    Mädchen 03/2016

    Junge 04/2017

  • *lach* - na dann warte ich mal gespannt weiter ab, ich trau dem "braten" noch nicht so ;-) ….. wobei man bei den Jungs auch schon sehr früh EINDEUTIG sah das es Jungs waren, das ist diesmal anders…. mal abwarten :)

  • Mein Bruder war noch bis zur Geburt ein Mädchen. Der US war damals sicher nicht so genau wie heute.... aber alle Ärzte haben meiner Mutter in grieseligen Bildern Schamlippen am Kind gezeigt. :D Meine Mama meint aber immer, sie hat's nie so richtig geglaubt, dass Gefühl hat nämlich Junge gesagt (nach 2 Mädchen wollte sie gern mal was Neues)

  • mein Gefühl selber sagt von Anfang an auch Mädchen nur ich verdränge das irgendwie weil ich es mir nicht so wirklich vorstellen kann nach sovielen Jungs ;-) …. es ist aber letztendlich auch egal, Hauptsache das zwerglein kommt gesund und munter zur Welt…. trotzdem sind wir hier ALLE neugierig :D

  • Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft #blume


    Ich musste spontan an diesen Thread denken(Fragestellung minimal anders ;))
    Sws Junge -> Mädchen


    Unsere Tochter war in der 16. Woche zu 70 % ein Junge und wurde dann so um die 25. Woche zu einem
    99 % Mädchen.
    Bei meinem sohn war es schon in der 15. Woche eindeutig.


    War nicht ganz deine Frage...;)

    ">F3iGp1.png">ywkFp1.png


    "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Carolin Emcke


    save me

  • Mein Mädchen war in der 18. Woche eindeutig ein Mädchen uns das hat sich auch nicht mehr geändert.

  • ich kenne vier jungs, die laut us mädchen waren, drei bis nach der geburt, einen, der sich in der 35? ssw doch gezeigt hat, also richtig spät.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ich hatte mal einen Jungen in der 16ten Woche. Der kam dann aber als Mädchne zur Welt. :D


    Bist Du mit einen Mädchen schwanger? :)


    Bei dem "das wird ein Junge" US konnte ich das selber nicht erkennen. Bei den anderen Mädels konnte ich das auch im US richtig gut erkennen.


    Ich mache immer nur eine Sache nach der anderen - die aber gut #freu

  • Ich glaube , dass eher aus einem Jungen ein Mädchen wird, als dass aus einem Mädchen ein Junge wird.


    :D außerdem wird das vierte bei vorher drei gleichen Geschlechtern sowieso das jeweils gegenteilige.
    Deshalb bleiben wir ja auch bei dreien ;)

  • Bei der Freundin des Cousins meines Mannes auch, erst Mädchen, dann Junge (schon in der Schwangerschaft korrigiert).

  • Unser Junge outete sich in der 31. SSW sicher. Vorher war es immer ein, es könnte Junge, es könnte Mädchen, es könnte .... sein.

  • Mein erster Sohn war lange ein Mädchen, entgegen meinem Gefühl. Auch noch beim Feinultraschall. Erst in der 33. Ssw hieß es plötzlich, es sei ein Junge. Nummer 2 war schon in der 17. Ssw offiziell Junge (hätte eher auf Mädchen getippt) und ist es immer noch! Und Nummer 3 war in der 15. Woche ein Mädchen, in der 21. dann Junge, nochmals bestätigt vier Wochen später. Hatte mir eigentlich doch ein Mädchen gewünscht, wenn ich ehrlich bin. Hab mich nun aber gut auf Zuwachs meiner Mannergesellschaft eingestellt. Wäre zu komisch, wenn es am Ende doch ein Mädchen wäre. Das würde zum Bauchgefühl gar nicht mehr passen!

  • Mein Sohn war bis zur 33/34 SWW ein Mädchen, selbst die diversen Organscans wiesen auf Mädchen.
    Meine FÄ hat dann den eindeutigen "Beweis" an ihrem uralten US gesehen.
    Das war vllt. ein Schreck! Bis zu dem Zeitpunkt war ich sicher eine zweite Tochter zu bekommen, Name stand schon fest, Mädchen-Strampler schon gewaschen (von der Schwiegermutter - so eindeutig Mädchen #pfeif ).
    Tjoa.
    Neuen Namen ausgesucht, neutrale Strampler zusammen gesucht (da fällt mir ein, ich hab noch was von Frau Nacktmull) und mich aus dem Schrecken rausgewurschtelt.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • Zitat

    Oh nein, so nicht. Ich hab 4 Töchter #herzen



    Und ich hab schon 4 Jungs.

  • Hier wurde aus einem Mädchen in der 13. SSW schließlich ein Junge...aber in der 17. war es schon ein Junge und blieb einer.

    Hagebutte,
    zwei Töchter 02/07, 07/09 und ein Sohn 3/13


    Das A klemmt, daher geht es hin und wieder verloren....