Namenssuche mal anders - ausgefallener, sehr seltener Name gesucht

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich mag Annanias (m). :)

    Es ist Liebe, die Gestalt angenommen hat. Glück, das den Atem nimmt. Zärtlichkeit, für die es keine Worte gibt. Eine kleine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man vergessen hat.

  • moses (wäre hier zu lande ein sehr ausgefallener name)


    Gibts in unserem Kiga, in den auch ein kleiner Adam geht.

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt

    1300 von 2019 Teilen entrümpelt

    661 von 2020 Teilen entrümpelt

    310 von 2021 Teilen entrümpelt

                        #wisch

  • Also bei Jondalar und Laoghaire (gesprochen: Liery) rollen sich bei mir als Vielleserin leicht die Nägel hoch #finger ....


    Beizutragen hab ich nichts, meine Kinder haben Allerweltsnamen, ich nicht, aber den hast Du mindestens hier im Forum schon gelesen. (Lisanne)

  • MMC, war bei meinen Jungsvorschlägen denn jetzt irgendwas dabei? Mir ist für einen Jungen jetzt noch Askan (germanisch: Esche) eingefallen, sowie Hugin und Munin (nach den beiden Raben aus der germanischen Mythologie) und Selik (ein jiddischer Name).


    Aufgrund der Bedeutung mag ich auch sehr gern Enfys, das ist walisisch, bedeutet Regenbogen, und wird Enwis ausgesprochen. Der Name ist unisex.




    Und hier ist das Best-of der ungewöhnlichsten Mädchennamen, die ich kenne:
    Abigail (hebräisch "mein Vater jauchzt")
    Afra
    Algoma
    Alrun (edel und Geheimnis, oder Elfen und Geheimnis)
    Alwara
    Amaryllis (griechisch "Funkeln, Blitzen")
    Anat (hebräisch "singen")
    Binah (hebräisch "Weisheit")
    Björk
    Calista
    Celeste
    Clio
    Cloelia
    Cressida
    Cyde
    Damaris
    Danuta
    Demeter
    Dinorah
    Dorkas
    Duglore
    Efrona (hebräisch "singender Vogel")
    Eugenia
    Evodia
    Fantine
    Fastrada (althochdeutsch "fest und sicher")
    Fedra (neugriechisch "heller Schein")
    Feronia
    Folke
    Frea
    Frini
    Garifallia
    Galatea
    Galeide
    Gili (hebräisch "meine Freude")
    Gioconda
    Gismara
    Gladys (walisisch "Herrscherin")
    Glenn
    Golda
    Gruschenka
    Heloise
    Hemera
    Hestia
    Hilaria
    Hippolyta
    Hortensia
    Idun/ Iduna
    Iphigenie
    Ignatia
    Jael
    Jokabed
    Jolanthe
    Justa
    Kaimana (polynesisch "Diamant")
    Karuna (sanskrit "Mutterliebe, Barmherzigkeit")
    Kezia
    Kerkyra
    Kinga (polnische Form von Kunigunde)
    Ketura
    Kosma
    Kunissa (Abwandlung von Kunigunde)
    Latona
    Levana (nach der römischen Göttin der Neugeborenen)
    Livnat
    Lua
    Lucetta
    Lukrezia
    Luperca ("Wölfin")
    Mafalda
    Marpessa
    Merula
    Muriel (keltisch "die vom glänzenden See")
    Nerissa
    Nia (kisuaheli "Glück")
    Nurit
    Orli
    Odine
    Panoria
    Peninna
    Perpetua
    Persis
    Petronia
    Petula
    Phrynia
    Phyllis
    Polyxenia
    Pomona
    Porzia
    Proserpina
    Penthesilea
    Radost
    Ragna
    Raja
    Rapa (polynesisch "Mondschein")
    Regula
    Rhonda
    Rufina
    Rowena
    Rüya (türkisch "Traum")
    Sabah (arabisch "Morgendämmerung")
    Sadira (persisch "Lotos")
    Scholastika
    Shoshana
    Silpa
    Siw
    Sixta
    Soukie
    Süncke (friesisch "Sonne")
    Suri
    Swawa
    Taisia (koptisch)
    Tamora
    Thalia
    Thamar
    Thais (koptisch)
    Thyra
    Timandra
    Tippi
    Tirza
    Titania
    Tordis
    Uma
    Undine
    Veturia
    Vianne
    Vivina
    Wara
    Welda (althochdeutsch "Wunsch")
    Witta
    Zenobia
    Zerrin
    Zipporah (hebräisch "die Singende, das Vögelchen, Sperling")
    Zorica


    Herkunft und/oder Bedeutung hab ich jetzt nur dazu geschrieben, wenn ich die Bedeutung besonders schön oder die Herkunft besonders bemerkenswert fand. Ich kann beides aber bei den meisten von mir genannten Namen nachliefern, bei Interesse. Gleiches gilt für die Jungsnamen aus meinem anderen Posting.

    Einmal editiert, zuletzt von Schwertlilie ()

  • Kennst Du meinen Namen?? aus dem Flohmarkt oder so? K ist drin und Vokale und ich hab noch "nie nicht" eine 2. ..... live getroffen :-)), also schon selten ;) falls nicht und Interesse schreib ich dir ne mail, schreiben will ich ihn hier nicht, weil der kann auch schnell gegoogelt werden ;) , weil eben selten :)

  • Hi!


    Ich schreibe dir mal ein paar baskische Namen:


    Männlich:


    Ekaitz


    Gaizka


    Eneko


    Aritz


    Kimetz


    Arkaitz


    Gorka


    Jokin


    Iker




    weiblich:


    Izaskun


    Ikuska


    Itziar


    Amaia


    Amets


    Edurne


    Leire


    Jone


    Die haben auch zum Teil schöne Bedeutungen, kannst ja mal googeln..

  • Mitja
    Jano oder Janos
    Tito


    Joani
    Tosja
    Tita

    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -

  • Huhu!


    Wie findest du denn:


    Finnén
    Winoc
    Fintan
    Nuka
    Njáll
    Arawn
    Liron
    Jokin
    Maor
    Nereus


    Enya
    Millaray
    Morna
    Líle
    Maiara
    Gráinne
    Elva
    Aran
    Mairenn
    Edna

    "Finish each day and be done with it. You have done what you could. Learn from it; tomorrow is a new day."
    Ralph Waldo Emerson


  • @schwertlilie, ich kenne 1 Danuta, 1 Phyllis und 3 Damaris :D


    MMC, wie wär s mit
    Mariko, Betonung auf der 1. Silbe
    saiko,
    Hadassa,
    Zippora, wurde schon vorgeschlagen, find ich aber auch toll
    Anra
    Ednah


    Für Jungs, keine Ahnung...

    Mit einem Osterhäschen reich beschenkt ❤️

  • Wahrscheinlich auch nicht selten genug:
    Liora
    Loumi (bedeutet glaub ich Schnee - gut für ein Januarbaby...)
    Silvan
    Kölestin
    Lysander
    Cider
    Andor

  • Mein ewiger, heimlicher Lieblingsname ist Matthial. Find ich soo schön.
    Außerdem mag ich Anakin, wenn Star Wars nun ein bisschen weniger bekannnt wäre, hätte ich das auch gemacht ...


    Und für ein Mädchen: Barbara. Ja, selten ist anders, aber wenn man den Namen erwähnt, finden den alle äußerst schräg. #weissnicht