Empfehlung Urlaub mit Freundin im September

  • Da ich jetzt etwas mehr für mich machen will, wollen eine Freundin und ich im September für 4 Tage weg :) Wir dachten an Mallorca oder so? Aber kann auch wo anders sein. Wir hätten es lieber etwas ruhiger und keine Touristenhochburg. Habt Ihr Tipps wo es hingehen könnte?


    Ohne Kinder versteht sich :D


    Ich versuche auch das schlechte Gewissen im Schrank zu lassen ;)

  • Ich finde ja Sardinien auch toll für einen kurzen Urlaub.
    Ich nehme an, es soll eher Erholung als ein Städteurlaub sein, oder?

    Rechtschreibfehler und merkwürdige Wortkreationen handybedingt ;)

  • Wobei Städtetrip sicher auch nett ist. Wir müssen nochmal genau überlegen was wir wollen. Wobei Städtetrip sicher schnell anstrengend werden kann. Also ja, wohl eher Erholung :)

  • Ja, erholt war ich nach einem Städteurlaub noch nie, wobei das durchaus auch an dem straffen Programm meines Mannes liegen kann. :D

    Rechtschreibfehler und merkwürdige Wortkreationen handybedingt ;)

  • Wir waren vor knapp 10 Jahren in Port de Soller auf Mallorca. Sehr schön, relativ ruhig.

    LG, Junia


    mit #male 05, #male 06, #male 08


    Ps: Ich hab einen neuen Nicknamen. Bitte nicht outen, danke.

  • Ich mag Südtirol im Herbst; ist von NRW aus allerdings ein bisschen weit.


    Hast Du denn irgendeinen "Sehnsuchtsort"? Also z.B.: "...schon immer mal die Ostseeküste/den Schwarzwald/das Elbsandsteingebirge sehen wollen" ... "...Dresden/Berlin/Paris/Hamburg/Kopenhagen... in Ruhe anschauen"? Habt ihr irgendwelche gemeinsamen Interessen, z.B. Bergtouren (<--super im September!), Kunst, Paddeln?


    Ich finde Wochenende mit anderen Frauen immer sehr entspannend, auch wenns in eine Stadt geht.


    Viel Spaß beim Planen!

  • Wie wäre es denn mit einem Yoga- oder Meditationsseminar in einem Kloster?
    Ich habe im vergangenen Herbst ein Yoga-Schweige-Seminar mit einer Freundin in einem Kloster gemacht. Da gibt es tolle, teilweise auch recht luxeriöse Angebote. Mir hat es wirklich gut getan und ich würde das jederzeit wieder machen.

  • England und Strand...wie wäre es dann mit der Insel Guernsey? Ich war da noch nie, hab nur mal vor Jahren einen Fernsehbericht gesehen. :)

  • bei 4 Tagen finde ich sehr wichtig, dass An- und Abreise nicht zu viel fressen. Wie wäre es mit Barcelona= Stadt+Strand (und ein Hotel mit Wellness lässt sich sicher finden)

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • als als ich den titel gelesen habe, wollte ich mallorca vorschlagen. hab mich ein bisschen verliebt. aber du musst halt schauen, dass du nicht auf dem ballermann landest. mallorca hat viele tolle kleine buchten aber auch schöne lange, saubere strände. und ist sehr günstig. im september hast du da so 25 grad. und du fliegst nicht sooo lange.


    die kanarischen inseln kann ich auch immer empfehlen. dort wirst du eine wunderbare flora und fauna antreffen. wunderschön. und auch tolle strände. aber auch hier musst du schauen, dass du nicht mitten im kuchen landest.


    jemand hat gozo/malta vorgeschlagen. war ich noch nie. aber freunde von mir schon mehrmals. soll sehr schön, aber auch etwas teuer sein.


    im september kannst du auch gut in die türkei reisen. da hast du noch tolles badewetter.


    oder tunesien kann ich in dieser jahreszeit empfehlen oder marokko. marokko hat viele sehenswürdigkeiten und tolle märkte.


    edit. ich habe erst jetzt gelesen, dass ihr nur 4 tage fahren wollt.

    Mandragora
    mit Sonnenschein 07, Kuschelbär 10, Zwerglein 14, kleine Bohne 20

    Einmal editiert, zuletzt von mandragora ()

  • Ich finde ja, auch ein Städtetrip kann entspannt sein, wenn man sich nicht zu viel vornimmt. Und mit Freundin stell ich mir Barcelona auch toll vor und schliesse mich elena an, da kannst du auch ganz locker einen Tag am Strand verbringen, im September noch perfekt! AUsserdem lecker Tapas essen, viel bummeln... :) Und wenn es doch auch Kultur sein soll ist da auch genug an Angebot.


    Ich war letztes jahr mit 2 Freundinnen in Prag und nachdem es das heißeste Wochenende des Jahres war, sind wir es auch total gemütlich angegangen. Das war genial vom Preis-Leistungs-Verhältnis, wir kamen recht schnell weg vom fliegen, weil das für 3 Tage irre teuer war und sind per Bus hingefahren. Hatten ein Super Hotel für relativ wenig Geld, viele leckere Cocktails.... #prost