Hitze-Jammer-Thread

  • seit Mitte JUNI KEIN Tag unter 30 °. Gott sei Dank durfte ich 3 Wochen in Kur in kühlere Gefilde, da war es auch mal kurz heiss, aber eben nur ein paar Tage und dann kann ich das aushalten. Nächste Woche geht es nach Irland, da hat es auch locker mal 15° weniger. Je länger die Hitze dauert, je mehr schlaucht es. Auch das Alter spielt sicher eine ROlle. UNd das Gewicht auch, mit 10 kg mehr hab ich sehr deutlich noch viel mehr gelitten oder halt schwanger. In der Kur ( an der Ostsee) hab ich 2-5 h Sport /Tag gemacht, hier aus dem Flieger gestiegen und SOFORT hat es mich so erschlagen, dass der Kur Effekt innerhalb einer Woche wieder komplett weg war. dazu kommt diese Art Depression wenn man von 2-5 h Sport am Tag auf 0 runterschalten muss, weil es einfach zu heiss ist und man auch nicht wirklich in den Wald kann wegen Waldbrandgefahr... Ich kann nicht um 7 morgens laufen, weil ab 7 ist Kinder Logistik angesagt....UNd jetzt fängt die heisse Phase an: Haus für den Haustausch vorbereiten und physisch irgendwas machen ( oder denken) geht nur bis ca 10h/10h30 und dann frühestens ab 18h wieder.....und wir haben noch soooo viel zu tun...


    2003 war die HÖLLE. Meine Dritte ist am 2. September geboren und die 3 Monate vorher , ich konnte nicht mehr. EInziger Lichtblick war, dass wir in dem Jahr unseren Swimmingpool bekommen haben. Bin MIT Klamotten in den Pool und Kletschnass wieder raus, und war das Zeugs dann trocken, wieder rein. Ansonsten unter dem Ventilator gelegen. Die Menschen hier sind in 4-stelligen Zahlen tot umgefallen, war ein Gesundheitswesenskandal damals, die Notaufnahmen liefen über.

  • HITZE!!!


    Kind ist fett erkältet und schwitzt, schwitzt, schwitzt.


    Gestern wars was besser und ich hab ihn nackig planschen lassen, immer wieder kontrolliert, er war nie kalt, direkt danach dick eingepackt.


    Heute isses noch mal krasser. Schwitz, schwitz. Ich hab bald keine Wechselsachen mehr. #haare


    Der arme Kerl.

  • Litchee, wo wohnst du denn?! 8I Bei uns war es zwischen der letzten und der aktuellen Hitzewelle eine ganze Weile sehr angenehm. Zum Glück! Das Haus konnte auskühlen und wir neue Kraft schöpfen. Jetzt hatte ich mich so gefreut, weil für morgen Gewitter und 26 Grad angesagt waren, plötzlich behauptet die Vorhersage doch das Gegenteil. Kein Regen, keine Abkühlung. #heul

  • ok, wenn man nördlich des Weißwurstäquators wohnt, ist dieser Sommer im Vergleich zu 2003 echt angenehm.
    Ich kann mich daran erinnern, dass es wochenlang sonnig und brüllheiß war und dann eine tiefhängende, gelbliche Wolkenschicht aufzog, tagelang nicht mehr verschwand und es NOCH heißer wurde. Da war ich dann langsam über die Verzweiflung hinaus, das gab mein Kreislauf auch nicht mehr her.


    Nichtsdestotrotz. 6 Wochen bis zum ET, ich bin in Göttingen und es sind jetzt noch 29°C und im Haus ist es minimal kühler. Ab 23 Uhr sind Gewitter angesagt, dann kühlt es hoffentlich ein wenig ab, damit wir schlafen können und morgen soll es einen normal warmen Hochsommertag geben. 26 °C oder so. Hoffentlich. Ich plane epische Wasserschlachten und Zwetschgenkuchenvernichtung mit meinem Mann, Lisero und der Quatschbanane...

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.

  • Bernstein, bist du so jung oder warst du 2003 woanders?


    Damals war es auch so heiß. Und ewig lang. Und ich musste tagsüber arbeiten und meine Kollegin fand die Hitze toll. Über 37 Grad wurde es ihr dann allerdings auch zu warm.


    Das muss ich verdrängt haben ehrlich #weissnicht und das obwohl ich 2003 hochschwanger war mit meinem ersten Sohn. Vielleicht habe ich die Hitze damals aber auch besser vertragen.

  • Zitat

    Litchee, wo wohnst du denn?!

    im südlichsten Zipfel von Frankreisch. Wir hatten hier heute bisher den heissesten Tag des Jahres.. Haben wir nicht ganz soooo gemerkt, denn wir hatten Kayaks gemietet und waren damit unterwegs, also immer wieder nass und erfrischt, also den Tag gut gewählt dafür, dafÜr sind wir jetzt, so seit 20 Uhr, am Schrubben und aufräumen und Rasenmähen...

  • Gestern hat es rundherum gewittert, geblitzt, gedonnert und offensichtlich auch geregnet. Und bei uns??? Drei Tropfen hab ich gespürt, die sich wohl verirrt hatten.


    Ich krieg nen Vogel #kreischen

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • 2003 weiß ich auch noch, da hatte ich Abschlussprüfungen und konnte bei einer Teilprüfung kaum denken vor Hitze. *schauder* Das Lernen war echt auch eine Herausforderung... Falls ich jemals noch 'ne Prüfung ablegen sollte, dann im Winter. #ja

  • Herrlich, wir haben 22 °C und es ist windig. Geregnet hat es leider noch nicht, wird aber dringend benötigt.
    Meine Kinder haben auch kein Fieber mehr :)

  • jammerjammerjammer #heul


    Heute ist es nicht nur über 30 Grad heiß sondern auch noch schwül dazu. Und der Haushalt MUSS jetzt mal sein. Es wird echt eklig...
    Mir läuft das Wasser in Bächen den Rücken herab. :evil:


    Wolken hätten wir, aber keinen Regen. Ich gieße inzwischen mit Trinkwasser... Gestern zwei Stunden, die Bäume, die Hecke, das Gemüse, alles ist sooo trocken. Die Blätter werden schon braun und fallen ab. ;(


    Heute muss ich noch die Kartoffeln und das Übliche, das täglich Wasser braucht.
    Aber erst mal schwing ich hier den Lappen und den Staubsauger. Bügeln müsste ich auch, der Mann braucht Hemden für die Arbeit. #hammer


    Dabei würde ich viel lieber ins Schwimmbad gehen.


    CeraD : bei dir klingt das sehr erholsam. #top

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von snoopal ()

  • An 2003 erinnere ich mich auch mit schaudern...


    Ich habe im Sommer Geburtstag und es war dann so heiß, das mir eine Philadelphia-Torte vom Kühlschrank an den Tisch zerflossen ist #heul.



    Einzig das war gut an der Hitze:
    Unser Sohn schleppte die Windpocken aus dem Kiga an, steckte unsere damals 12 Wochen alte Tochter auch an. Vermutlich hitzebedingt trockneten die Pocken praktisch beim entstehen schon aus, weswegen beide zwar sehr gestreuselt aussahen, aber keine Probleme mit dem Juckreiz hatten #super

    Kinder brauchen Schatzsucher und keine Fehlerfinder :)

  • Hier hats nun geregnet, die Nachbarn sind endlich weg zu Rauchen auf dem Balkon und ich konnte die Türen/Fenster öffnen, und nun hab ich hier eine klebrige schwüle Luft im Zimmer. Supi. Da ist überhaupt nichts abgekühlt. :(

  • Kühler ist es jetzt hier, aber sehr klebrig auch.
    Ich kämpfe den ganzen Tag schon mit Übelkeit und Kopfschmerzen. #yoga


    "Seien sie gut zu den Kindern....Wir haben nichts besseres."
    Otfried Preußler

  • Ich bin hier nur am pusten und schwitzen. Außer Unterwäsche hab ich nichts an, ich trinke rund um die Uhr, und bei meiner Dialyse (tagsüber alle vier Stunden, jeweils eine halbe Stunde) kommt weniger Wasser raus als reinfließt (immer 2 Liter rein mit der Dialyseflüssigkeit, die dann bei jedem Wechsel mehr Flüssigkreit raus"saugt".) Ich schwitze so viel, dass mein Wäsche imme feucht ist, trotz neue, trockene Wäsche und halbwarmen Duschen.


    Wirkliche Abkühlung gibt es nicht. Nichtmal nachts.


    Gewitter? Die machen wohl um Berlin derzeit einen großen Bogen...

  • Beavi, du brauchst täglich alle 4 Stunden Dialyse? 8I Wie organisierst du das denn? Bekommst du das zuhause?



    Ich mach die Bauchfelldialyse, das ist ohne Blut und Nadeln, so dass ich das zu Hause machen kann. Ein "Wechsel" (der Dialyseflüssigkeit) dauert etwa 30 Minuten und muss alle vier Stunden gemacht werden. Außer nachs, da kommt dann eine stärke Flüssigkeit in den Bauch. Und ich muss dann erst wieder morgens wechseln.


    Derzeit sind die 30 Minuten schon ziemlich kraftraubend. Im Winter ist das angenehmer.

  • Leider war es erholsam. Ich habe letzte Nacht kaum geschlafen, meine Mittlerste fieberte wieder hoch, wollte anfangs keinen Fiebersaft nehmen, Wasser auch nicht. Sie hat nun laut KIA eine Streptokokken-Angina und bekommt AB.
    Ich halte die Hitze kaum aus und schwitze auch im eigentlich kühlen Haus. Kopfschmerzen habe ich auch noch.


    @ Beavi


    Das ist ja schon hart alle 4 h Dialyse :S

  • Ich bin heut echt fast zusammengeklappt. Habe trocken geschwitzt irgendwie. Zu wenig getrunken, weil mein Kopf total langsam war und ich gar nichts gebacken bekam. Gerade drei Liter Brühe getrunken und gleich ins Bett.


    Dieses Wetter macht mich noch alle. Dabei waren es hier "nur" schwüle 26 Grad oder so...