Gummibändchen zum Armbandknoten???

  • Ich hoffe mal, dass von dem momentanen Zerbröseln nur die benutzten/gedehnten Gummis betroffen sind und nicht die noch ungeknoteten Gummis vom letzten Jahr.... wäre blöde, wennman die jetzt alle unbenutzt wegtun müsste. Im Moment scheints mir nicht so, bin aber nicht genauer eingestiegen.


    Also, alles was noch zu ist, ist bei uns noch jungfräulich. Ausgeschüttetes in Dosen oder angefangene Tüten sind in unterschiedlichem Zustand, aber das meiste, vor allem in Tüten, ist noch ok.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif


    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Das Zeug wird sich mir nie erschließen....


    Da versucht man überall Plastik zu sparen, Produkte die Microplasik enthalten werden nicht mehr gekauft, weil es schlecht für die Umwelt ist, es wird nach Veganen Bürsten gesucht usw usw.



    Und dann kauft man sich so was.


    Tuppert mich...ja...Spielverderber....aber man bastelt das (macht sicher Spaß während man das macht) und dann? #gruebel
    Steht es irgendwo rum und fliegt irgendwann in den Müll.


    Basteln kann man mit so vielen Dingen die vielleicht nicht ganz so.....


    Keine Ahnung...das sind nur meine Gedanken dazu.

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de

  • Ja, meine Gedanken auch. Aber weißt Du was, Du bist auch nicht 100%ig biologisch abbaubar, und Dein Alltag sicherlich auch nicht.


    Bei uns werden die Tiere bespielt, bis sie auseinanderfallen, und wandern dann in den Müll.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif


    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Kannst Du mir verraten warum du gleich giftig wirst?


    Ist das kein Gedanke den man haben kann? Ist es nicht so? Ist die Frage nicht gerechtfertigt?


    Nein, natürlich bin ich zu 100% biologisch abbaubar und mein Alltag auch nicht. Schön wäre es. Ich wünschte es wäre so.


    Aber ich werde nicht gleich angreifend. Schade dass so was sein muss.

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de

  • Oh. Nein. #sorry Das sollte gar nicht gifitg gemeint sein. :( Tut mir Leid.


    Ich meine halt, dass man irgendwie an irgendeiner Ecke immer mal Kompromisse macht, und bei uns lohnt sich dieser Kompromiss. Aus vielen Gründen. Unter anderem, weil hier nicht 1000 Armbändchen rumfliegen, die keiner trägt, sondern weil meine Tochter hingebungsvoll mit den Tierchen spielt. Im Sandkasten, mit Bauklötzen und Loomtieren, mit Lego/Playmo und Loomtieren, mit Kuschel- und Loomtieren...


    Und ich hab mir auch meine Gedanken dazu gemacht. Steht auch irgendwo in diesem Thread, glaub ich. Wir achten aber z.B. auch darauf, dass wir die Gummibändchen nicht in der Landschaft verteilen. Und wenn sie zerfallen, landen sie rechtzeitig im Müll und werden bei Bedarf nachgeloomt.


    Ich wollte Dich gar nicht blöd anpampen oder so, tut mir Leid, dass es so angekommen ist.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif


    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


  • Warum man sowas macht?
    Die "Mengen" sind mMn noch tolerierbar, die Kinder hatten viele (!) Stunden Spaß am loomen. Da kann ich es für mich durchaus vertreten, dass es irgendwann Müll ist und noch nichtmal unbedingt "genutzt" wird wie bei Fia.
    Der Eifer, der Spaß mit dem sie da dran waren fand ich es einfach wert.


    Du müsstest sonst auch konsequent Bügelperlen, Tesafilm, Uhu & co, Plastik- oder Moosgummi"perlen", Acrylfarben und noch viel mehr aus dem Bastelschrank verbannen.
    Dafür machen wir z.B. bei dem aktuellen Paracord-Trend nicht mit. Die Bänder dürften auch nicht allzu umweltverträglich sein.

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • @Fia: Da bin ich ja froh ;-) ...jaja....geschriebenes Wort....was man da immer reininterpretieren kann...ts... #yoga


    Es ist in vielen Bereichen einfach echt schwierig und ich persönlich fand die Dinger auf der Haut irgendwie unangenehm. Über die Armbänder die sie bei Freindinnen gemacht hat ist meine Tochter nicht rausgekommen


    Bügelperlen ist auch sowas...seufz...die haben ja ne kurze Überlebensspanne.


    Paracord hält ein bisschen länger..klar....super Ökologisch ist das auch nicht.

    " Ich bin eine gute Hausfrau...bei mir kann man vom Boden essen..........da findet sich immer was."

    ...war schon immer ein Fensterschwein.



    1933 Einträge im alten Forum



    Trageportal.de