Der Zeitumstellung-Abkotz-und-Klarkomm-Thread

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Mein schlaftrunkenes Gehirn hat sich gerade eine politische Kampagne ausgedacht :wacko: :


    "in Bayern gehen die Uhren anders" (Strauß-Zitat)

    Die EU und die deutsche Regierung bekommt es nicht hin, die Zeitumstellung abzuschaffen. Deshalb ein bayerisches Volksbegehren für die Abschaffung der Zeitumstellung in Bayern.

    Das ist eine sehr gute Idee für eine politische Kampagne.

  • Ah, hier bin ich richtig. Ich hab dank Streik HomeOffice. Das große Kind hat dank Lehrermangel erst um 10 Schule.


    Aber die anderen beiden leiden. Mein Mann schimpft und motzt (zum Glück mit so vor sich hin) und das kleine Kind hat die Schule verweigert („Schnupfen“) hat schon Erkältungsbad gemacht und meinte 7:33 „ohne Zeitumstellung wäre ich bestimmt in die Schule gegangen“.


    Wie wärs wenn wir einfach Kollektiv die Umstellung verweigern?

  • Ich musste die kleine (4) heute früh wecken, weil ich die großen wegen dem Streik zur Schule fahren musste.

    Mama, es ist Nacht, da muss ich doch schlafen.


    Sie hat sich jetzt wieder ins Bett gelegt.


    Der Teenie meinte, dass es heute bestimmt viel mehr Unfälle als sonst gibt. Weil durch die Zeitumstellung die Leute durcheinander und müde sind und weil wegen dem Streik auch viel mehr mit Auto unterwegs sind. Und da auch solche, die selten fahren..



    Ich will zwar Sommer, aber keine Sommerzeitzeitumstellung

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • #motz #heul #schnarch #heul #schnarch #heul #schnarch #heul  #motz

    Mehr kriegt mein Hirn heute nicht zustande.

    (Übersetzung : Blöde Zeitumstellung, quengel-jammet, ich will schlaaaafen,.. usw.)

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Mein schlaftrunkenes Gehirn hat sich gerade eine politische Kampagne ausgedacht :wacko: :


    "in Bayern gehen die Uhren anders" (Strauß-Zitat)

    Die EU und die deutsche Regierung bekommt es nicht hin, die Zeitumstellung abzuschaffen. Deshalb ein bayerisches Volksbegehren für die Abschaffung der Zeitumstellung in Bayern.

    Das ist eine sehr gute Idee für eine politische Kampagne.

    Definitiv.

    Die Zeiten waren nie besser. Ein bisschen Lokalpatriotismus bringt sicherlich noch ein paar Stimmen von der rechten Seite. #applaus #prost

  • fuck zeitumstellung mal wieder. plus allergienacht = null schlaf leckofatz. ich habe echt keinen bock mehr. wobei ich sagen muss: wenn ich daran denke, dass es ultrahorror-bestrebungen gibt, diese zeitverfehlungs-fehlzeit auf dauer bleiben zu lassen, bin ich dankbar und froh um die umstellung, so gibt es wenigstens ein halbes jahr vernünftige, gesunde normalzeit. allesklar, jetzt freue ich mich auf oktober.


    lg patrick

  • Der Teenie meinte, dass es heute bestimmt viel mehr Unfälle als sonst gibt. Weil durch die Zeitumstellung die Leute durcheinander und müde sind und weil wegen dem Streik auch viel mehr mit Auto unterwegs sind. Und da auch solche, die selten fahren..

    Das habe ich auch schon gedacht. Ich habe heute auch schon ein Kind mit Auto zur Schule gebracht was ichvsonst nicht tue...


    Ansonsten freue ich mich auf endlich wieder Sommerzeit (auch wenn die allerersten Tage erst mal Umstellung angesagt ist)

  • Ich bin ja normalerweise echt jammerig was die Umstellung auf die Sommerzeit betrifft - auch wenn ich es am Abend durchaus genieße, dass es länger hell ist.

    Aber dieses Jahr bin ich echt mal gut durchgekommen. Witzig war mein Jüngster. Der hat es gar nicht gemerkt, dass die Zeit umgestellt wurde.

  • Ich hingegen habe damit meist wenig Probleme, aber dieses Jahr habe ich Samstag meinen Geburtstag gefeiert, war als erst um 3h im Bett, dafür 6h wieder wach und habe nicht wirklich aufgeholt. Schlimme Nachrichten an Sonntag helfen mir auch nicht gerade bei gesundem Schlaf.

    Kāhore taku toa i te toa takitahi, he toa takitini #knuddel


    Walks by sin too slowly.


  • fuck zeitumstellung mal wieder. plus allergienacht = null schlaf leckofatz. ich habe echt keinen bock mehr. wobei ich sagen muss: wenn ich daran denke, dass es ultrahorror-bestrebungen gibt, diese zeitverfehlungs-fehlzeit auf dauer bleiben zu lassen, bin ich dankbar und froh um die umstellung, so gibt es wenigstens ein halbes jahr vernünftige, gesunde normalzeit. allesklar, jetzt freue ich mich auf oktober.


    lg patrick

    Es sind sogar leider nur 5 Monate Normalzeit vs. 7 Monate Sommerzeit. Nicht mal das ist fair!

  • Der Teenie meinte, dass es heute bestimmt viel mehr Unfälle als sonst gibt. Weil durch die Zeitumstellung die Leute durcheinander und müde sind und weil wegen dem Streik auch viel mehr mit Auto unterwegs sind. Und da auch solche, die selten fahren..

    Das habe ich auch schon gedacht. Ich habe heute auch schon ein Kind mit Auto zur Schule gebracht was ichvsonst nicht tue...


    Ansonsten freue ich mich auf endlich wieder Sommerzeit (auch wenn die allerersten Tage erst mal Umstellung angesagt ist)

    Und ich glaube, das habe ich vor ein paar Tagen bei Quarks und Co gelesen, in den Tagen nach der Zeitumstellung ist die Unfallgefahr nachgewiesen erhöht. Ich weiß nicht, ob ich das nochmal finde.


    Ah, es ging um Wildunfälle, ich habe es bei der Zeit gefunden:

    Umwelt: Wildtiere ticken anders: Zeitumstellung erhöht Unfallrisiko
    Hier finden Sie Informationen zu dem Thema „Umwelt“. Lesen Sie jetzt „Wildtiere ticken anders: Zeitumstellung erhöht Unfallrisiko“.
    www.zeit.de

  • Ich bin ja normalerweise echt jammerig was die Umstellung auf die Sommerzeit betrifft - auch wenn ich es am Abend durchaus genieße, dass es länger hell ist.

    Aber dieses Jahr bin ich echt mal gut durchgekommen. Witzig war mein Jüngster. Der hat es gar nicht gemerkt, dass die Zeit umgestellt wurde.

    Warte mal auf Mittwoch. Das ist hier erfahrungsgemäß der Zeitpunkt wos bei den Kindern kippt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Wahrscheinlich ist deshalb der Streiktag heute....

    Wie sagte der Verdi-Chef ? "Streik wirkt nur dann, wenn er ein unmissverständliches Signal aussendet." Wobei seine Aussagen waren eh etwas skurril "Der ver.di-Chef rät den Bürgerinnen und Bürgern daher, am Montag mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren oder zu Fuß zu gehen. " - der scheint in der Innenstadt zu wohnen...


    Ich bin noch erschlagen von gestern Magendarm (+ Erkältung) und Zeitumstellung dazu ist echt Mist. Die Kleine wird heute nach dem Kindergarten ungenießbar sein. Hin ging es nur mit "sprechendem" Plüschtier, dem sie dann alles zeigen konnte.

  • Witzige Beobachtung heute früh: Mein kleiner Stadttaubenschwarm kommt in der Woche immer zwischen 7:50 und 7:55 zum Frühstück. Dann brechen wir zur Schule auf und geben denen Futter. (Am Wochenende gibt es erst gegen 10.00 - früher kommen die auch nicht.)

    Zeitumstellung scheint die nicht zu kümmern. Sie standen pünktlich vor der Tür.

    Offenbar orientieren sie sich an etwas anderem als an der Uhrzeit.

  • Ich bin ja normalerweise echt jammerig was die Umstellung auf die Sommerzeit betrifft - auch wenn ich es am Abend durchaus genieße, dass es länger hell ist.

    Aber dieses Jahr bin ich echt mal gut durchgekommen. Witzig war mein Jüngster. Der hat es gar nicht gemerkt, dass die Zeit umgestellt wurde.

    Ich merke die Umstellung dieses Jahr komischerweise auch gar nicht. Und meine Große kam gestern nachmittag an und meinte, dass mit ihren Uhren was nicht stimmt, die hätten sich um ne Stunde verstellt. Als ich Zeitumstellung sagte, schaute sie mich verständnislos an, hatte sie nicht mitgekriegt, irgendwie lebt sie in einer anderen Welt.