Thread für Petitionen: bitte hier posten

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • ❌ 💚💚 ❌

      Bundestagspetition

                

        „Bürger*Innenrat


    KLIMAPOLITIK“      

    ❌💚💚❌



    👇👇👇👇👇👇👇👇


    ‼️ Bürger*innenräte können unsere Demokratie stärken und zugleich eine faktenbasierte und faire Klimapolitik auf den Weg bringen, die von der Breite der Bevölkerung mitgetragen wird‼️


    👆👆👆👆👆👆👆👆



    ☝️ Infos zu den Petition und ihren Zielen findet ihr hier:


    👉👉 https://epetitionen.bundestag.…/_16/Petition_116046.html


    ❌👉#CORONA 👈❌ zeigt uns immer noch,

    wie sich

        weltweite Krisen   

    anfühlen.

    Die #Klimakrise

    wird #Corona

    bei weitem

    ‼️ übertreffen ‼️



    ❌ 👉 Wenn wir 👈❌

                   JETZT

    die Kurve nicht

    kriegen,

    erwischt uns die

             KLIMAKRISE

    mit

    ❌👉voller Wucht!👈❌

            


    💚 Bitte zeichnen💚

    und auf euren

    ❌Kanälen teilen❌


    💚 Danke🙏💚


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Pusch Pusch Pusch ;)


    Noch 6 Tage und über 30.000 Unterschriften brauchen wir noch !! #yoga


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Das kennt Ihr vielleicht schon: Von openpetition.de gibt es eine Umfrage, über welches Thema eine erste bundesweite Volksabstimmung laufen soll: https://www.openpetition.de/abstimmung21?op_rf=nl#stage-2


    Ich finde da so viele extrem wichtige Themen, dass ich mich nicht entscheiden kann: Von Tierschutz, BGE, Reform des Gesundheitssystems, Transparenz bei der Lobbyarbeit von Abgeordneten, diese ganze Plastikmüllsache, Verjährung von sex. Missbrauch, ec.

    Ich bin überfordert, meine Stimme am sinnvollsten zu vergeben, denn ich würde am liebsten für alles voten, weil ich alles so extrem wichtig finde und hier überall Missstände sehe, die behoben werden sollten.

    Vieles hängt ja auch miteinander zusammen, z.B. würde vielleicht durch ein BGE auch das Gesundheitssystem reformiert werden müssen oder das BGE würde vielleicht einher gehen mit einer extra Steuer für Superreiche, etc.


    Was ist denn für Euch am sinnvollsten?


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Uuuh, ja das ist wirklich schwierig. Ich habe nun für klimaschädliche Subventionen abgestimmt.


    Was mich echt schockiert: Rundfunkgebühr abschaffen ist unter den top 3! Als ob wir keine anderen Probleme hätten #blink

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Ich habe mich nach längerem Überlegen dem bisher erstplatzierten Thema angeschlossen: Kein Profite mit Krankenhäusern.

    Dieses Thema ist wichtig und dazu wirkt auf auf viele weitere Themen ein, die ebenfalls reformiert werden sollten.

    Mal schauen, was draus wird.


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Was ist denn für Euch am sinnvollsten?

    Ich habe da jetzt noch gar nicht reingeschaut, wahrscheinlich bleibt auch dann, wenn ich meine zusätzlichen Kriterien anwende, immer noch zu viel übrig, das mir wichtig ist, so dass ich mich nicht entscheiden kann.


    Aber was ich wohl mit einbeziehen würde bei einem Thema, das für eine Volksentscheidung vorgesehen ist, wäre, inwiefern ich dem Volk zutraue, eine bessere Entscheidung zu treffen als die gewählten Vertreter*innen.


    Es gibt Themenkomplexe, bei denen ich froh bin, dass sie nicht aus dem Bauch raus vom Volk entschieden werden. Beispielsweise hätte ich Bauchweh, gegenwärtig eine Frage zur Flüchtlingspolitik dem Volk zur Abstimmung vorzulegen (ich weiß nicht, ob das berechtigt ist, ich kenne keine Umfragewerte, das ist wiederum bei mir so aus dem Bauch raus).


    Oder wenn ich daran denke, dass die Masernimpfpflicht vor der Einführung in Umfragen 70% Zustimmung erhielt.


    Am anderen Ende der Skala denke ich, dass das Volk z.B. bei der Frage der Transparenz von Lobbyarbeit von Abgeordneten deutlich bessere Entscheidungen treffen würde als die Abgeordneten selbst.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Naja, eine Idee der Bürgerräte ist ja, dass die Menschen die dafür ausgewählt werden auch extrem viel über das Thema lernen und aufgeklärt werden, bevor sie abstimmen.


    Umfragen hingegen werden unter allen durchgeführt, auch jene die zu einem Thema keine weitere Informationen als Bildschlagzeilen haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass zb Fragen zu Geflüchteten durchaus anders bewertet werden, wenn die Zustände in Moria und die Fluchtursachen genauer beleuchtet werden, als wenn die einzige Informationsquelle die Bild und Facebook ist.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Jono, das bezieht sich auf das, was ich schrieb, oder? Wo kommen denn da Bürgerräte ins Spiel? Auch jetzt beim Nachlesen lese ich Volksabstimmung als Volksabstimmung, und nicht Abstimmung irgendwelcher Bürgerräte #bahnhof


    Magst du mich erhellen?

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Jono, das bezieht sich auf das, was ich schrieb, oder? Wo kommen denn da Bürgerräte ins Spiel? Auch jetzt beim Nachlesen lese ich Volksabstimmung als Volksabstimmung, und nicht Abstimmung irgendwelcher Bürgerräte #bahnhof


    Magst du mich erhellen?

    Das habe ich wohl durcheinander bekommen, hatte kurz davor etwas zu Bürgerräten gelesen...

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Das habe ich wohl durcheinander bekommen, hatte kurz davor etwas zu Bürgerräten gelesen...

    Danke dir, das erleichtert mich :)

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich schubse die Petition zur Krankenhausfinanzierung mal hoch, weil mich gerade diese E-Mail erreichte:

    Liebe Unterzeichner*innen,


    wir von Bunte Kittel wenden uns mit einem dringenden Anliegen an Euch.

    Unsere Petition konkurriert mit anderen Petitionen in einem Themenfindungswettbewerb um die Teilnahme bei Abstimmung 21. Die Petition mit den meisten Stimmen wird ausgewählt als Thema für eine bundesweite Volksabstimmung, welche kurz vor der Bundestagswahl laufen soll. Mit unserer Petition für eine menschlichere Krankenhausfinanzierung haben wir das Feld in den letzten Wochen angeführt. Nun hat uns eine Petition zur Abschaffung des Rundfundbeitrags überholt, nachdem sie gestern auf dem rechtsgesinnten YouTube Kanal achse:ostwest angepriesen wurde. www.youtube.com/watch?v=Gq_-eCdGtaY

    Die Abstimmung21 läuft noch bis morgen Mittag 12 Uhr!! Aktuell sind wir auf dem 2. Platz, ca. 2000 Stimmen hinter der Abstimmung gegen den Rundfunkbeitrag.

    Wir bitten Euch unsere Petition weiter zu verbreiten,

    damit unser Thema und nicht rechtes, destruktives Gedankengut den Themenwettbewerb gewinnt!


    Vielen Dank!

    Das Team von Bunte Kittel

    Bunte Kittel


    Alle Informationen und Fortschritte zur Petition gibt’s hier.