Dank an Hebamme

  • Hallo ihr,


    ich habe gerade die Aktion von W*leda gesehen, wo man der Hebamme ein Danke sagen kann und sie dann eine Handcreme zugeschickt bekommt. Find ich ne super Idee von der Firma. Deshalb wollte ich es mal verbreiten.
    Ihr müsst einfach auf die Homepage gehen, dann sieht man die Aktion schon.


    Lieben Gruß,
    koalalein

  • Zitat

    Nach einer Freigabe des Auftrags erhält Ihre Hebamme eine Einladung zur Angabe ihrer Adressdaten.


    Quelle: http://www.weleda.de/familie/aktion-hebammen


    Die Hebamme muss ihre Anschrift angeben. Ich glaub, da würde ich eher selbst ein Dankeschon an die Hebamme besorgen, als dass sie erst selbst was noch dafür tun muss. Finde ich sehr aufwändig. Ich weiß auch nicht, was mit der Anschrift dann passiert.


    Oder hab ich da was falsch verstanden?