Schlaflos in...

  • Der Hund??? Mist! Gute Besserung dem Hund!


    Ich hab gestern durchgehend nicht geschlafen weil der Fuß weh tat und heute wieder nicht mit gleicher Begründung. Mit dem Unterschied daß ich mir gerade die neue Schiene runtergerissen habe, da alles pocht und ich zu feige war mir die Thrombosespritze in den Bauch zu pieksen. #angst


    Dabei hatte ich noch nie so viel Bauch zum Reinpieksen. :-/


    Ansonsten wie gestern Nacht. Riesiges Vogelkonzert da draußen...

  • Ja, es gab gestern Nachmittag putenhals und ich glaube da hat ein Stück Knorpel blöd gesteckt. Ich hoffe das wars jetzt #hmpf


    ach Mensch du arme! So pochende Schmerzen sind fies! Ich kenne mich nicht aus, aber die Spritzen sind wahrscheinlich schon wichtig oder?

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ah, dann war es eher "nur" ein mechanischer Reiz?

    Ja, hoffentlich war's das dann. Die Variante ist besser als Magen verdorben wobei ich keine Ahnung hab in Hunde sich Mägen verderben können..


    Mit den Spritzen hab ich keine Ahnung. Muß man das nur mit Schiene machen? Oder auch ohne weil man generell einen gebrochenen Fuß weniger bewegt? Grmpfff, mich nervt das gerade total. Es ist nur ein Ermüdungsbruch. Wegen abgesagter OP im April. Aber es nervt generell wenn man nicht laufen kann. Seufz, und nicht schlafen.

  • Ich bin auch wach. Ich glaube, so seit drei Uhr. Gnah. Ich bin jetzt aufgestanden und habe mir nen Kaffee gemacht. Draußen singen die Vögel.

  • Ja nur mechanisch :)


    Hm da gibts bestimmt in ein paar Stunden hier ein paar wache Leute die sich da auskennen #ja


    Hier dämmert es und die Vögel haben auch angefangen zu singen. Ich bin froh dass ich mich den ganzen Tag nochmal hinlegen kann. Ist jetzt die 4. Nacht die ich so schlecht schlafe, so langsam ist es doof

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Uh, vier Nächte in Folge sind doof. Ich habe heute um halb drei einen Termin, davor kann ich machen, was ich will. Ich werde gleich mal mit dem Hund raus, ist bestimmt toll im Morgenlicht spazieren zu gehen. Und dann räume ich die Bude auf und dann mache ich einen Mittagsschlaf.

  • O k. Das stelle ich mir auch vor. Jetzt mit nem Hund raus... Das wäre für mich die ideale Uhrzeit. Traumhaft.


    Nur wenn's dann richtig hell ist, dann fühle ich mich wie ein Vampir. Also wenn die Nacht schlaflos war....

  • Ja, ich bin auch so ein bisschen neben der Spur. Zum Glück sind keine Kinder hier, sonst wäre das ein sehr harter Tag. Aber so... Ich bin ganz entspannt.

  • Ah, dann war es


    Mit den Spritzen hab ich keine Ahnung. Muß man das nur mit Schiene machen? Oder auch ohne weil man generell einen gebrochenen Fuß weniger bewegt?

    ja, unabhängig von der Schiene, einfach weil du den Fuss jetzt deutlich weniger bewegst. Hast du was im Tiefkühler? Dann ne Weile was eiskaltes drauf und dann rein mit dem Zeug, das schaffst du schon!

  • Ah, dann war es


    Mit den Spritzen hab ich keine Ahnung. Muß man das nur mit Schiene machen? Oder auch ohne weil man generell einen gebrochenen Fuß weniger bewegt?

    ja, unabhängig von der Schiene, einfach weil du den Fuss jetzt deutlich weniger bewegst. Hast du was im Tiefkühler? Dann ne Weile was eiskaltes drauf und dann rein mit dem Zeug, das schaffst du schon!

    Danke, Aviva! Dann mach ich das heute Abend. Ich nutze es aus daß die Schiene weg ist und geh erstmal in die Badewanne.


    Ein paar Stunden Schlaf gingen vorhin doch noch ;-)

  • Allergieprobleme. Seit 1:00 🕐 wach. Zwischen zwei und drei mal kurz weggeschlummert, das war‘s. In einer Stunde klingelt der Wecker. Der Arbeitstag wird hart.

  • Das Baby will trinken!!! Ständig. Aber bitte keine Milch... Sondern Wasser!!! Er hat jetzt seit gestern Abend schon fast 300ml getrunken und so langsam frage ich mich, ob das nicht zu viel ist?!? Ich erinnere mich, dass meine Hebamme mal meinte, ab dem ersten Brei kann man Wasser anbieten und dann darf das Baby bis zu 500ml pro Tag trinken. Aber ich weiß nicht mehr, wie lange das gilt und warum. Das Baby ist 7 Monate und isst 3-4x am Tag Brei. Mamamilch gibt es tagsüber 0-2x und halt abends zum Einschlafen und nachts nach Bedarf. Aber jetzt will er nachts und auch abends lieber Wasser... #blink

    Ich hab ihn grad nochmal gewickelt, weil ich Angst hatte, dass sonst die Windel überläuft.

    Vom Großen kenne ich das gar nicht, da war ich froh, wenn er mal ein paar ml getrunken hat...

  • Bims, ich weiß nicht wo da die Grenzwerte sind, aber ich würde beobachten. Bei viel trinken fällt mir halt immer Diabetes ein. Kann man ganz leicht mit Harnsackerl (oder Urin auffangen, falls ihr abhaltet) und Teststreifen aus der Apotheke ausschließen. Und normalerweise verschwindet das viel trinken in dem Moment wo man Diabetes ausgeschlossen hat wieder - weils nur eine Phase war #zwinker

  • Ich habe heute mit meiner Hebamme telefoniert. Die meinte auch: beobachten und evtl. abklären lassen zwecks Diabetes. Ich glaube aber fast, es ist eher eine Angewohnheit. Ich hatte beim Großen das Problem, dass er lange stündlich getrunken hat und da hat mir die (gleiche) Hebamme den Tipp gegeben, ihm erstmal einen Schluck Wasser anzubieten. Hat super geklappt, bald hat er nur noch 1x nachts gestillt. Deswegen dachte ich, das probier ich diesmal früher aus. Aber damit hab ich ihn wohl von Brust auf Wasserflasche umgewöhnt. Jetzt gibt es nachts nur noch Brust, wenn er dann protestiert muss ich halt schauen, wie ich ihn ohne Flasche beruhige. Aber grad beim Einschlafen hat er dann nach einigen Versuchen und Trostkuschlern doch die Brust akzeptiert.


    Aber danke für deinen Hinweis Obstsalat :)

  • ja Julchen86 ich.

    Versuche es aber gleich noch mal. War schon auf der Couch eingeschlafen und beim aufwachen schlechte Nachrichten von meiner Freundin auf dem Handy entdeckt.