Schlaflos in...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • hohe Dosen von Melatonin

    Bei Melatonin ist die Dosierung etwas tricky. Die natürlich vorkommende Hormonmenge wird mit dem Alter weniger, und das, was man braucht, um richtig schön schläfrig zu werden, wird ebenfalls weniger. Es scheint so zu sein, dass höhere Dosierung dann nicht stärker müde macht, sondern dass es einen optimalen Schläfrigkeitspunkt gibt, und wenn man mehr Melatonin aufnimmt, dann nimmt die Wirkung wieder ab.


    Darüberhinaus ist es natürlich durchaus möglich, dass Melatonin nicht wirkt. Wenn man zu viele Wachhalte-Hormone im Kreislauf hat, oder wenn man Licht oder Bewegung oder Krach ausgesetzt ist, dann ist erholsamer Schlaf halt nicht drin.

  • Pamela , Schlaftabletten sind nur Kosmetik. Die sind nicht in der Lage, erholsamen Schlaf auszulösen.

    Wenn du Erholung brauchst, ist es sehr viel sinnvoller, dich einfach ins Bett zu legen und so zu tun, als würdest du schlafen. Oder, wenn die fehlende Erholung nicht das Problem ist, Aufstehen und was anderes tun.


    Echten Schlaf auslösen kann man mit Melatonin, das gibt es als Medikament in der Apotheke oder Nahrungsergänzungsmittel beim dm.

    Als Medikament ist es verschreibungspflichtig. #hammer

    Ich hab ja ein Medikament hier, womit ich schon gute Erfahrungen gemacht hab.

    Ich hab das ein paar Wochen täglich genommen, bis der Überhang zu stark wurde und hab es dann abgesetzt. Und - oh Wunder - ich konnte auch ohne Medikament gut schlafen.


    Keine Ahnung, ob es da eine medizinische Erklärung dafür gibt, aber ich hatte das Gefühl, mein Körper hatte das "Durchschlafen" verlernt und musste da mit den Tabletten erst wieder hingeführt werden.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • hohe Dosen von Melatonin

    Bei Melatonin ist die Dosierung etwas tricky. Die natürlich vorkommende Hormonmenge wird mit dem Alter weniger, und das, was man braucht, um richtig schön schläfrig zu werden, wird ebenfalls weniger. Es scheint so zu sein, dass höhere Dosierung dann nicht stärker müde macht, sondern dass es einen optimalen Schläfrigkeitspunkt gibt, und wenn man mehr Melatonin aufnimmt, dann nimmt die Wirkung wieder ab.


    Darüberhinaus ist es natürlich durchaus möglich, dass Melatonin nicht wirkt. Wenn man zu viele Wachhalte-Hormone im Kreislauf hat, oder wenn man Licht oder Bewegung oder Krach ausgesetzt ist, dann ist erholsamer Schlaf halt nicht drin.

    Oh super, diese Info kannte ich noch nicht.


    Danke Dir! Sehr hilfreich.


    Ich habe noch eine Packung. Vielleicht probiere ich da rum.

  • Ich habe vor vielen, vielen Jahren auch Schlafmittel genommen.

    Bei mir war der Effekt wie bei dir. Ich glaube, der Körper gewöhnt sich dadurch vor allem wieder an die Routinen die zum erholsamen Schlaf gehören.

    Ich könnte die damals auch problemlos wieder absetzen.

  • Pamela, magst du mir verraten, welches das ist?

  • Wach und ausgeschlafen.

    Merkwürdig, sonst stehe ich später auf und bin trotzdem Hundemüde.


    Ich werde jetzt mit Schnuppe in DK schreiben. Die ist noch wach. So von einem Hotspot zum anderen.

    Hoffentlich könnt ihr noch ein paar Stündchen Schlaf finden.

    LG
    Marau
    #kerze M. 06.09.1984 - 02.01.2017
    Was man tief im Herzen trägt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

  • Ich schieb dir mal einen Tee hin und ein Stück Schokolade dazu! #knuddel

    Danke! Ich war wieder an den Lindorkugeln und da ich zu faul war den Wasserkocher anzuschalten, gab’s Wasser.


    Ich hoffe so Du schläfst jetzt!


    Marau, Du bist um 4 wach und ausgeschlafen?

    Toll!!

    Aber Schnuppe auch???


    Ich versuch nochmal...

  • Schnuppe ist leider ein Vampir.

    Sie ist nachts wach und schläft am Tag.

    Das ist dem ADHS und Autismus geschuldet.

    Die Diagnose ist jetzt gesichert . Am 2.11. wird besprochen, wie es weitergeht und welche Medikamente für sie geeignet sind.

    LG
    Marau
    #kerze M. 06.09.1984 - 02.01.2017
    Was man tief im Herzen trägt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

  • Oh nein, das hilft gar nicht fürs Schlafen. Aber Schlafen kann ich eh nicht mehr, dann kann ich auch arbeiten.... (immerhin ist der daher stammende Druck ein Teil des Problems...) Gerade räume ich den Schreibtisch auf. Äußere Ordnung hilft mir ein wenig bei innerem Durcheinander.

    Schlaf noch ein bisschen #knuddel

  • Ich schreibe jetzt die Nummern für den Adventsalender auf die Anhänger.

    Die Beutelchen sind gefüllt und werden dann nach DK geschickt.

    LG
    Marau
    #kerze M. 06.09.1984 - 02.01.2017
    Was man tief im Herzen trägt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

  • Ach herrje. Ein Vampir bin ich wohl auch. Fast immer kann ich tagsüber den Schlaf nachholen. Am Sonntag.

    Aber das funktioniert ja unter der Woche nicht. :-/


    Muffelpuffels

    Ja, das mit dem Druck kenn ich auch.


    Nur das mit der äußeren Ordnung, da bin ich mir noch nicht sicher ob das hilft. Aber das scheinen bei mir komplizierte Zusammenhänge zu sein.



    Ihr beiden seid echt klasse. Ihr nutzt wenigstens die Zeit!

    Ich nehme mir ein Beispiel an euch. Das Probier ich auch. Blöd ist dass ich ja meistens wirklich total müde bin. Und schlafen dennoch nicht klappt.

  • In der Nacht zum Montag wach zu liegen ist irgendwie doppelt doof...

    Ich fühl mich gerade wie ein Eichhörnchen auf Speed. #dance

    Na, toll, das wird ein Montag...#rolleyes


    Noch jemand schlaflos?