Schlaflos in...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Herzlichen Glückwunsch Rugosa #blume

    Sturmmigräne hat bei mir Tag und Nacht durcheinander gebracht.

    Aus dem tieferen Sinn des Labenz:


    Eisenzicken, die (Pl.)

    Die hartgekochten, widerwärtigen Stücke, die man vom Geschirr kratzen muss, nachdem man es aus der Spülmaschine gezogen hat.

  • immer wenn ich einschlafe, wache ich ein paar Minuten später mit Angstgefühlen wieder auf. Warum??? Ich will doch nur schlafen.... #crying

    "Wenn mir jemand Steine in den Weg legt, geh ich halt über die Wiese!?" #weissnicht
    Kleinmaus, im Januar 2015

  • #knuddel Kuschelmaus

    Warme Milch? Hörbuch? Headspace?


    Ich mache mir jetzt auch ein Hörbuch an.

    Aus dem tieferen Sinn des Labenz:


    Eisenzicken, die (Pl.)

    Die hartgekochten, widerwärtigen Stücke, die man vom Geschirr kratzen muss, nachdem man es aus der Spülmaschine gezogen hat.

  • hab schon die dritte verschiedene drei-Fragezeichen-Folge laufen


    Mache mir jetzt aber wirklich mal nen Tee dazu, das ist ne Idee.


    Ist die Migräne an sich wenigstens weg bei dir?

    "Wenn mir jemand Steine in den Weg legt, geh ich halt über die Wiese!?" #weissnicht
    Kleinmaus, im Januar 2015

  • Die hat noch Nachwehen, ich versuche jetzt auch wieder zu schlafen. Ich bin dafür, dass dir der Tee Entspannung bringt #top

    Aus dem tieferen Sinn des Labenz:


    Eisenzicken, die (Pl.)

    Die hartgekochten, widerwärtigen Stücke, die man vom Geschirr kratzen muss, nachdem man es aus der Spülmaschine gezogen hat.

  • Happy Birthday auch von mir, Rugosa 🪅


    Bin munter, und weiß so gar nicht warum


    Positiv ist, dass ich gesehen habe, dass mein Bruder es geschafft hat, für unsere Eltern heute Nacht die Impftermine zu ergattern. Wenigstens etwas!

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010

  • Herzlichen Glückwunsch Rugosa rugo


    Gute Besserung allen Migräne-geplagten.


    Bei uns Sturm, Gewitter und Hagel.

    Grad ist irgendwas im Garten hörbar umgefallen, aber ich mag gar nicht aufstehen und nachschauen.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Ich hoffe, die meisten schlafen inzwischen?

    Rugosa , herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, 38 fand ich auch schlimm, ab da haderte ich mit der 40. Ist schon lange her (wird mir gerade bewusst 😩)

    wurschtel, magst du reden?


    Ich bin einfach wieder wach und kann nicht schlafen. Doofe Gedanken, rumüberlegen ohne besonderen Anlass

  • Ich kann wegen der Schulöffnungen meiner Chefin immer weniger Arbeitszeit anbieten. Jetzt ist wieder eine Zeitnische weggefallen.

    Ich würde gern meinen Job wechseln, weiß aber nicht wie und wohin. Ich bin mit vielem nicht kompatibel und durch den Lütten auch eingeschränkt. Er gilt als entwicklungsverzögert, ist evtl. im Autismusspektrum. Die Schule fällt ihm immer schwerer. Demnächst ist die Begutachtung wegen Schulbegleitung. Seine Schrift ist kaum lesbar, 3. Klasse. Ich mag keine HA mehr mit ihm machen, weil ich dieses Unlesbare nicht mehr aushalten kann. Er kann seine eigenen Ziffern nicht mehr lesen. Eigentlich müsste ich immer eingreifen. Ich mag nicht mehr. Ergo läuft schon lange und bringt nur langsam was.

    Dann die Mittlere (12) mit ADS, in Richtung hypoaktiv. Verweigert jegliche Hilfestellungen und Behandlung. Kommt aber bei der Schule nicht mehr hinterher und schafft die Aufgaben nicht annähernd zu lösen. Ich überlege nun doch, ob Medikamente nicht sinnvoll sind. Allerdings wahrscheinlich gegen ihren Willen (da hilft dann vielleicht ganz viel Druck und Erpressung) und gegen den Willen des Kindsvaters (wieder vors Gericht) . Was wäre die Alternative? Vielleicht eine Betreuungsperson für sie, die ihr wenigstens einfachste Dinge ins Hirn hämmert. Merkt man, dass ich sauer bin? Weil immer nur Nein, Nein, Nein kommt. Ohne massiven Druck läuft bei ihr gar nichts und den will sie mit 12 natürlich nicht mehr.

  • Oje, das ist viel. Zu viele Sorgen. Ich kann das sauer sein gut verstehen. Sich verweigern ist eine unglaublich effektvolle Strategie. Die diey die etwas verändern, voranbringen oder so wollen, im Regen stehen lässt. Da kann man tun und machen, Kompromisse anbieten, argumentieren... Wenn das Gegenüber nein sagt, einfach nur nein, hat es die Macht.

  • Dann kommt noch dazu, dass das Trigger bei mir ist. Eben typisch Ex-Mann : "nein, nein, nein". Der Vorteil bei diesem Kind ist, dass ihre sozialen Fähigkeiten ausgeprägter sind, als bei uns anderen, und sie dadurch einiges ausgleichen kann bzw. umgänglicher ist.

  • Ich bin derzeit zwar nicht schlaflos, im Gegenteil. MEINE Erschöpfung ist somgross, dass ich jetzt mitt,erweile nach der Arbeit schlafen muss aber ich mag euch allen mL einen dicken Knuddel da lassen und ein Paket Glitzerschlafpulver für erholsamen Tiefschlaf.


    Rugosa


    Herzlichen Glückwunsch 🥳, ich kann dir nur sagen, dass das Jahrzehnt mit der 4 vorn großartig ist.



    wurschtel


    Das ist aber echt viel.

    Dieses Nein kenne ich. Ist hier nicht ganz so ausgeprägt aber ja, du motiviert, tust und machst udn dann: bums.. Nein!


    Bei uns sind die schlaflosen Zeiten erstmal vorbei, seit mein Kind weiss, dass sie in die Schule kann aber derzeit nicht muss. Ich hoffe die Präsenzpflixht bleibt noch eine Weile ausgesetzt (zumindest bis Ostern).

    Mittlerweile benennt sie das Problem udn auch die Bedingungen, an denen ich derzeit aber nicht viel ändern kann. Die die was könnten sind leider nicht reflektiert udn sehen ihre Fehlverhalten nicht ein (ich mag es ihnen nicht immer wieder erklären, 3x sollte genug sein). Vielleicht kann eine Freundin sie mitziehen und es wird demnächst Anreiz genug.

  • MeineRasselbande und buntgrün

    Findet ihr wirklich,das ist viel? Einige Belastungen hab ich noch nicht mal erwähnt. Die sind zwar auch immer da, aber gerade nicht akut. Das alles ist Standard hier seit Jahren. Andere Familien schaffen sowas doch auch. #gruebel


    Hach, ich hab gerade meiner Tochter den Schreibtischstuhl geklaut. Das ist ja wesentlich bequemeres Arbeiten. Sie leigt ja eh nur im Bett rum, da könnte ich den auch behalten. #pfeif Das sitzt sich so schön und verleitet fast wieder zum Einschlafen.

  • wurschtel


    Ja, das ist viel.

    Andere Familien schaffen dafür anderes nicht, das siehst du nur nicht. Und dein mental load als AE ist enorm und wenn ich das richtig rauslese mit dem Ex, dann ist der nochmal ne andere Kategorie als meiner. Den darf man echt nicht unterschätzen.


    Ich habe lange ähnlich wie du gedacht und dann bekam ich regelmäßig Rückmeldung wie mein Pensum so bei anderen ankommt. U.a. meine selbstständige Chefin (40 MA, 13 zu versorgende Familien im PD) mit 4 Kindern davon ein besonderes Kind.


    Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Aoife s Yogastunde derzeit das Leben "rettet" damit ich nicht in die totale Verzweiflung rutsche.


    Ich hab nur ein Kind, wo es mit der Schule nicht läuft. Grund ist (mir) mittlerweile klar. Ändern werde ich was, dass braucht einfach noch etwas Zeit (Ende April wirds spruchreif, vermutlich) aber meine Jüngste weiss schon, dass es Veränderungen geben wird, das hilft schon). Aber wenn man 2 Kinder hat, wo es nicht rund läuft.... ufff.

  • Rugosa : Happy Birthday, du junger Hüpfer, du! (Virtuell, aber nicht minder herzlich - und die Torte ist vollkommen kalorienfrei!)


    dreistoeckige-torte.jpg

    Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Aoife s Yogastunde derzeit das Leben "rettet" damit ich nicht in die totale Verzweiflung rutsche.

    #kuss Ich hab da mal ne Idee... Nächste Woche gibt es zum Abschluss ein Yoga Nidra (die tiefste Tiefenentspannung ever) von mir, da muss ich die Länge checken. Soll ich das vorher mal probeweise aufnehmen? Dann könnte ich dir das auch mal schicken, so zum "Ausprobieren" *hust* :D