Schlaflos in...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Danke, liebe Nachtkerze - von halb vier durfte ich dann tatsächlich durchschlafan bis um sieben! War bei euch dann auch irgendwann Ruhe?

    Solch widerstreitende Gedanken hatte ich auch, als hier letzten in einem Nachbarsgarten gefeiert wurde (und dann ist mir bewusst geworden, dass ich nun definitiv nicht mehr zu den jungen Leuten gehöre wenn ich so über sie denke #lol) - eigentlich gönne ich es ihnen aber auch.

  • Ja der Kinderschlaf ...

    Meiner (20 Monate) schläft gerade sogar gut. Wenn er den endlich mal schläft. Drei Nächte jetzt in Folge schläft er aber nicht ein. Er ist müde, wir machen ihn fertig wie immer, er geht ins Bett, stillt (nuckelt trocken), wird ruhiger und dann wird er wieder wach, will aufstehen (tut er auch), fragt nach Papa, ist putzmunter und wenn man mit ihm aufsteht spielt er auch noch mal 2h ...

    Ich kann aber mit den ruhelosen Beinen nur bis 3 oder 4 gescheit schlafen. Danach wälze ich mich gerade durchs Bett um zumindest noch etwas Schlaf zu bekommen. Wenn ich dann erst nach 12 ins Bett komme mit dem Kind, dann ist das echt zu wenig.

    Es ist sicher nur wieder eine Phase, ich erkenne auch keinen Grund dazu und kann wohl nur abwarten.

    In ca. 8 Wochen habe ich dann aber ja auch noch das Baby in Kombi #kreischen

    Ich glaube das muss dann den Papa akzeptieren #pfeif klappt sicher super mit dem stillen und so dann #gruebel#hammer

  • wir haben letzte Nacht nicht daheim genächtigt und das Kind hat viel ruhiger geschlafen.

    Mein Mann meinte, sie war wahrscheinlich einfach müde genug, ich war, innere Uhr sei Dank, trotzdem aller zwei Stunden wach und sehr fasziniert über das schlummernde Mäuschen:D

    Zumal die Ferienwohnung irrsinnig warm ist, wir haben sie gestern Abend schon gleich ohne Innensack in den Schlafsack und sie war nach zwei Stunden total durchgeschwitzt.

    Wir haben dann noch die Ärmel vom Schlafsack ab und sie hat weiter geschwitzt, schien das aber total entspannend zu finden.

    Heute Nacht wohl nur Innensack...

  • Vielleicht ist es ihr sonst zu kalt?


    Unser Großer hat im Schlafsackalter immer bei 19-20 Grad am Besten geschlafen. Ich hatte immer auf die empfohlenen 16-18 Grad im Schlafzimmer bzw später in seinem Zimmer geachtet. Aber da ist er immer wieder aufgewacht. Auch mit warmem Schlafsack...


    Der Kleine hat jetzt beschlossen, dass er nicht nur alle ein bis zwei Stunden aufwacht und einen Schluck trinken will, sondern, dass er auch noch wütend brüllt und sich nur mit Mama verknotet wieder beruhigen lässt... Im Nachhinein betrachtet waren die Nächte davor echt entspannend! #hmpf Ich hoffe, dass das nur eine kurze Phase ist und am besten heute schon wieder vorbei ist... #yoga

  • Zu warm/zu kalt, da denk ich auch immer wieder drauf rum. Aber es ist für mich absolut unklar... zumal sich die Temperatur des Schlafzimmers über die Nacht ja verändert, denn die Heizung fährt ja nachts runter... deswegen haben wir jetzt schon die Heizung quasi aus, damit das Zimmer wenigstens gleichbleibend kühl ist... und beim Stillen schwitzt sie immer schnell und wird ganz warm... ah es ist ein Kreuz mit der Temperatur. Mich überfordert das irgendwie.

  • Oh nein, die Temperatur ist furchtbar. Ist dem Kind zu warm schläft es schlecht, ist ihm zu kalt auch. Aber „messen“ kann ich es nicht. Mal ist passend temperiert schwitzig, mal eher kühl.

    Bei uns ist die Heizung quasi immer aus, noch kann ich etwas über das Fenster regulieren. Bald kommt die Zeit wo man ab 6 Uhr bzw. Generell wieder eingeht.

    Dachgeschoss und ab morgens Fenster zu Wegen Licht und Hauptstraße...

    Bei uns ist auch Zugluft direkt am Kopf, sobald das Fenster etwas auf ist.


    Als „Tipp“: am besten hat sich bei uns möglichst Wärmeregulierendes bewährt. Er schläft derzeit im Kurzarm W/S-Bidy und einem Wollfleece-Anzug (so einer für nach draußen) dazu Wollsocken. Im Winter entsprechend langarm, dazu Pulli, Hose und Halstuch.


    P.S.: Ich hoffe heute auf besseres Einschlafen, der Mittagsschlaf fiel ziemlich kurz aus. Er war lange Baden. Nun noch ein paar Stunden spielen und kochen und so und dann zieht es sich hoffentlich nicht über Stunden in die Nacht rein.

  • heute kann ich nicht einschlafen. Kind ist wieder einigermaßen gesund, jetzt bekomm ich den Rotz im Hals. Also sitze ich mit Tee auf dem Sofa...


    Habt ihr noch Tipps?

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Oje, gute Besserung #knuddel


    Ich kann einfach nicht schlafen, weil ich hungrig bin, aber nichts mehr essen will, also lenke ich mich mit einem Lehrbuch über Philosophiegeschichte ab. #hammerUnd deprimiert wie immer seit Corona, man gewöhnt sich dran.. #tuppern

  • solidarische Nachtgrüße an alle. das kleine hat Husten, aber schläft wenigstens weiter. Noch eine Nacht mit Reizhusten, Erbrechen, Betten beziehen,Kind waschen und dann eine Stunde starres liegen, damit sie beim stillen wieder einschläft hätte mich ziemlich geschlaucht... Nun lieg ich einfach so wach. Zum Ausgleich für unruhige Nächte, gehe ich seit Monaten schon einfach mit den Kindern ins Bett. Dabei kamen eigentlich immer ein paar gute Stunde schlafe heraus.

  • Ich hoffe, ihr schlaft tief und fest und träumt was Schönes. Damit ihr gut in den Tag starten könnt, warten dann ein frischer Hefezopf (mit Apfel gefüllt, wer mag), Kaffee und Tee auf euch.

  • Ich liege mit Bauchweh seit 1 Std wach und konnte nicht mehr einschlafen.. mal sehen was das wird#hmpf

  • oh je! Ich hoffe, ihr und eure Kinder konntet noch schlafen, Kuekenmama und Noa S.

    Leider nicht so richtig. Dafür schläft das Baby jetzt schon seit fast zwei Stunden. Aber ich hab ja das Großkind zu Hause, was sich jetzt über exklusive Mama-Zeit freut :wacko:

    Was macht die Erkältung?

  • oh nein!


    Nun ja, ich trinke Tee und hoffe, dass alles in einem Tag vorbei ist.

    Homeoffice geht ja zum Glück auch erkältet #rolleyes Ins Büro wäre ich heute nicht gefahren.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • ooh, so ein Hefezopf und jemand der einem Kaffee dazustellt... Ei, das wäre doch was feines, wenn Mal jemand käme und einfach so sagt: so, heute hast du frei ich kümmer mich um dich.

    Ich war noch so etwa drei Stunden wach. Ich denke, in habe das Forum jetzt durchgelesen 😁

  • Ich war noch so etwa drei Stunden wach. Ich denke, in habe das Forum jetzt durchgelesen 😁

    DAS hast du in 3 Stunden geschafft?? 8o Ich glaube, du warst doch viel länger als 3 Stunden wach, wenn du das ganze Forum jetzt durch hast #zwinker

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Ich hab seit 3 Uhr unruhig geschlafen, weil Kind unruhig war. Seit 4 bin ich wach, hunderte aber ich komme nicht mehr zum schlafen. 5.39 klingelt eh der Wecker.


    Der Mittwoch und die Tage davor wollen verdaut werden.

    Einerseits zu sehen, wie angeschlagen die Psyche meines Kindes weiterhin ist. Zum anderen die Wut darüber was dieses unreflektiert Verhalten des KV mit uns udn besonders mit Kröti macht.

    Ich hätte diesen Menschen am Mittwoch am liebsten an die Wand geklatscht.


    Ich geh jetzt Kaffee kochen und den Tag vorbereiten,

    Die Chancen mich auf Arbeit etwas erholen zu können sind recht gut.

  • Guten Morgen allen FrühaufsteherInnen... Mein Schlafrhythmus ist kaputt. Ich bin die ganze Woche seit 3 Uhr wach... Naja, Endspurt Richtung Wochenende. Ich Klick mal nochmal auf refresh beim impfzentrum. Heute sollen wieder neue Termine freigegeben werden. #hammer