Schlaflos in...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Gra ich gebe mir jedenfalls mühe. anfangs hab ich ziemlich panik geschoben und meinen mann gleich mit wachgehalten. jetzt versuch ich es zu ignorieren, da ja körperlich inzwischen viel abgeklärt ist.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Mistbiene

    Wan brauchst Du den Kuchen denn? Es reicht doch bestimmt morgen früh eine Entscheidung zu treffen, statt jetzt zu grübeln, oder?

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Na, hier ist ja gut was los heute Nacht. Bei mir ist ein Schnupfenkind ins Bett gekommen und nun schläft er hat endlich aber ich liege wach #rolleyes

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Jono

    na dann setz dich mal zu uns #prost

    ich drück die daumen, dass das schnupfenkind den rest der nacht gut schlafen kann.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Ich bin auch da. Ich musste nach dem Stillen das Kind überzeugen, dass wirklich noch Nacht ist und nicht aufgestanden wird. Und jetzt müsste ich mir die Nase schneiden ohne das Kind wieder wach zu machen.

    Edit: Nein, schneuzen, nicht schneiden. #schäm

  • Und jetzt müsste ich mir die Nase schneiden ohne das Kind wieder wach zu machen.

    hat hier die autokorrektur zugeschlagen oder ist es zu spät/früh für mich um deinen satz zu verstehen?

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Hier auch wach. (Ihr schlaft hoffentlich inzwischen alle tief und fest).


    Kindlein hatte wilde Alpträume, im Verlauf einer Stunde ein buntes, tränenreiches Programm: „Nochmal schaukeln. Mama. Heia machen. Ohneinohnein. Mama. Nach Hause. Trauben!!!“ nach einem halben Brötchen und Wasser schläft er nun wieder. Hoffentlich kommt das Kerlchen zur Ruhe🤫🥱🥱🥱.


    Zwischendurch kurz gewundert, wo mein Mann ist. Nach bis-in-die-Nacht-Freundesbesuch vorsichtshalber sofort ins Gästebett ungezogen. Weise Entscheidung.

  • Ich habe die letzten Wochen immer schon schlecht geschlafen. Außerdem haben wir unseren Familienrhythmus umgestellt und ich stehe jetzt immer 5.30 Uhr oder 6 Uhr auf, um so früh auf Arbeit zu gehen, dass ich nachmittags bei den Kindern sein kann... Das hat mich gestern Abend so früh umgehauen, dass ich halb neun auf dem Sofa eingepennt bin... Jetzt habe ich glaube ich ausgeschlafen.

  • Das Schnupfenkind hält mich schon die ganze Nacht bei Laune.

    Ich bin ratlos, die Nase ist nicht verstopft, aber so viel Schnodder, der dann immer nicht richtig abfließt, dann bekommt sie keine Luft und schreckt hoch (und robbt wahlweise Kamikaze gegen das Kopfteil vom Bett oder auf mich drauf, tritt um sich, ruft nach mir, wenn sie genau neben meinem Ohr liegt, etc) oder der Mist fließt in den Rachen und stört dort (kurzes Husten, kommentiert im Halbschlaf mit "atschi" :D)

    Es geht grad nur halb aufrecht auf mir, ich lass das Schlafen also sein...


    Tipps evtl? Nasentropfen brachten keinen Unterschied, wir inhalieren fleißig tagsüber, Globuli, Engelwurzbalsam...

    Ich hab ja zwei Nasensauger da, aber sie akzeptiert keinen davon#hmpf

  • BeautyOfMars hier auch ein Schnupfenkind. Ihr hilft der Thymian Myrre Balsam aus der Bahnhofsapotheke ganz gut. Und neu entdeckt, Zwiebelsaft. Man nimmt eine Zwiebel, schneidet sie klein und macht drei Esslöffel Honig drauf. Das lässt man dann einige Stunden ziehen. Die Flüssigkeit abgießen. Im Kühlschrank hält sich das auch einige Tage. Das hat hier echt den Unterschied gemacht. Das große Herbstmädchen hat ihn leider nie genommen, aber die Kleine liebt ihn. Scheint also auch zu schmecken :D


    Ich hoffe du konntest trotzdem noch ein bisschen Schlaf finden

  • Ich durfte dann noch bis kurz nach fünf schlafen, eine Stunde länger als die restliche Woche! Hoffentlich bleibt das so (das "späte" aufwachen, nicht dass nächtliche wach liegen).

  • PS: falls noch jemand wach ist: wunderbarer Sternenhimmel gerade draußen über Rhein-Main. Lange nicht mehr gesehen. (Ich habe wohl zu lange in der Großstadt gewohnt.)

    #n8

    Ich war dann auch gegen 4 mal eine Runde auf dem Balkon, wunderschöner Sternenhimmel. Über unseren Hinterhof ein wunderschöner Orion zu sehen!

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Tipps evtl? Nasentropfen brachten keinen Unterschied, wir inhalieren fleißig tagsüber, Globuli, Engelwurzbalsam...

    Ich hab ja zwei Nasensauger da, aber sie akzeptiert keinen davon

    für diese nacht zu spät, aber in zukunft versuchen ein dickes kissen unterzuschieben, so dass der kopf erhöht ist beim schlafen. das hilft hier immer ein bisschen beim abfließen.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Meisterschülerin,


    Wäre eine O2 Versorgung für zu Hause nicht sinnvoll?

    Dann müsst ihr nicht wegen jedem Sättigungsabfall in die Klinik.

    Da erspart zumindest, dass ihr euch zusätzliches Zeug einspleppt.


    Rede doch mal mit den Ärzten dort. Gerade wenn die Klkniken schon recht belegt sind, hören sie auf dem Ohr besser.


    Unsere Herzkinder (und der Rest auch) haben alle O2 zu Hause und das erleichtert die Eltern ungemein, weil eben nicht noch organisiert werden muss.

  • Tipps evtl? Nasentropfen brachten keinen Unterschied, wir inhalieren fleißig tagsüber, Globuli, Engelwurzbalsam...

    Ich hab ja zwei Nasensauger da, aber sie akzeptiert keinen davon

    für diese nacht zu spät, aber in zukunft versuchen ein dickes kissen unterzuschieben, so dass der kopf erhöht ist beim schlafen. das hilft hier immer ein bisschen beim abfließen.

    Das wollte ich auch schreiben. Draußenklein hat gerade zwei Wochen Schnupfennase hinter sich, wir haben direkt das Stillkissen unter das Kopfende der Familienbett-Matratze geschoben - jede lokal begrenztere Lösung hätte keinen Sinn ergeben, weil hier auch nachts wild gerollt und gerobbt wird...


    Thymian-Myrte-Balsam in Kombination mit Bienenwachswickel hilft hier auch gut!


    Ich stell euch mal nen Kaffee hin ^^