Kurzhibbelei mit der lieben Frau Mai

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • ich hab beim 3. übrigens 3 Wochen lang rumgeweht und mehrere Fehlalarme, und dann kam er als 5 Minuten sturzgeburt ganz alleine mit nur 3 wehen zur Welt (das die regelschmerzen vorher eröffnungswehen waren hab ich wohl nicht kapiert haha) ;)

  • Nachtrag: ich sollte einfach meine Tochter fragen. Die wusste schon vorm Test dass ich schwanger bin. Heute als sie (um fünf) aufstand meinte sie zum Bauch: "Bye-bye!" und dann "Baby hopp-hopp" (hopp-hopp ist ihr Ausdruck für komm her - jetzt wisst Ihr auch wie wir zuhause miteinander reden *schäm*). Jetzt hör ich sie durch die Wohnung flitzen und sie ruft die ganze Zeit "Hi Baby! Hi Baby!". Wir haben ihr nicht gesagt dass es jetzt vielleicht so weit ist ...


    #love



    Zitat

    Die ganze Schwangerschaft war ich total zuversichtlich in Bezug auf den Alltag mit zwei Kleinen, wieder ein Minibaby und die damit verbundene Abhängigkeit, die Geburt ... das ist grad alles weg und ich frag mich ob ich das überhaupt will ... dachte die ganze Zeit "Ja, das wird schon", alles lief so "nebenbei" und nun fühl ich mich total unvorbereitet.
    Waaah! Chaos ...


    Es wird #ja . Sicher nicht immer einfach, aber auch wunderschön. Und bald habt ihr ja noch den weltbesten Kindergarten zur Unterstützung.

  • ui, ui, ui...dann wirds ja heute richtig spannend!!!!! #herzen

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014


    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Deine Tochter ist klasse! #herzen

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Zitat
    Die ganze Schwangerschaft war ich total zuversichtlich in Bezug auf den Alltag mit zwei Kleinen, wieder ein Minibaby und die damit verbundene Abhängigkeit, die Geburt ... das ist grad alles weg und ich frag mich ob ich das überhaupt will ... dachte die ganze Zeit "Ja, das wird schon", alles lief so "nebenbei" und nun fühl ich mich total unvorbereitet.
    Waaah! Chaos ..


    Ich glaube das ist normal! Zumindest ging es mir auch so...wobei ich nicht sicher bin ob ich das beste beispiel für "normal" bin.


    Ich drücke für heute ganz fest die Daumen!!!!!


    Kiwi

  • Oh man du wehst genauso langsam rum wie ich beim Zweiten, nur dass es bei mir vorwiegend nachts war. Die ganze Woche ab ET. Tagsüber so im 20-30min Takt und nachts alle 8 min. Morgends um 5 hats dann immer wieder aufgehört. Also bis auf einmal, da kam er dann doch raus :D


    Bin sehr gespannt wie schnell er sich dann letzendlich bei dir rauswühlt.
    Viel Spaß. #ja

    So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn.

    Einmal editiert, zuletzt von Siha ()

  • Hihi, na dann gehts heute abend nach dem Yoga wohl los :D


    Ich bin mir nicht sicher ob ich heute Abend Lust habe das Haus zu verlassen ... aber denkbar wärs.


    Heute bei Sonnenschein ist schon alles besser. Mein Mädchen geht mit der Oma - na ratet mal ... in den Zoo :D


    Ich hab weiter Wehen alle zehn Minuten, die sind auch lang genug, manchmal muss ich aufstehen und etwas bewusster atmen, aber sonst ist das nicht so spektakulär #weissnicht
    Der Schleimstopfen ist auch weg, oder zum Teil weg, wie auch immer. Den hab ich bei den Mädels auch nie gesehen ...


    Eigentlich müsste ich nun mal zum US, aber ich mag mich nicht so wehend ins Wartezimmer setzen ... ich ruf mal meine Hebamme an. Vielleicht reicht auch ein CTG auf meinem Sofa.


    Ohh und ich hab Rüüückenschmerzen. Aua!

    ... mit Madita (*2011†), Novembermädchen (11/2012) und

  • Also ich glaub ja fest daran, dass du dir den US heute getrost sparen kannst und stattdessen nachmittags das Baby lieber kuschelnd bestaunst. #ja

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • #huepf


    Ich wünsche Dir einen wunderwunderschönen Tag mit der ein oder anderen Wehe. :)


    #sonne
    Die Sonne lacht, das wäre doch ein schöner Geburtstag!

  • Tochter im Zoo, Sonnenschein, Herr Mai zu Hause, Hebamme anrufen - klingt nach besten Voraussetzungen #sonne
    Ich glaube auch, dass der Ultraschall verzichtbar ist unter diesen Umständen.


    Alles Gute! Und ans Baby: hopp! hopp! (Das ist zu süß!) #love

  • Ich tippe ja auf 14 Uhr. #huepf


    Meine Nr. 3 und 4 haben sich auch so langsam eingeweht und bis 1 Std. vorher bin ich jeweils noch relativ entspannt mit Mann und Hebamme am Tee trinken und ratschen gewesen und musste nur alle 10min mal etwas im Stehen schnauben. (Ich find ja nach wie vor, dass so eine Küchenarbeitsplatte dafür perfekt ist, weil man sich da so schön abstützen kann um den Rücken zu entlasten. #ja )

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • 14 Uhr? Ok. Ich tippe ja auf einen Herrn Donnerstag, ganz knapp. Das weht bestimmt so seicht vor sich hin und heute Abend geht's dann richtig los. Oder so, haha.


    Meine Hebamme meint, wenn ich nicht aus dem Haus gehen mag soll ich es lassen #super also kein US. Heute Nachmittag hat meine Ärztin ohnehin nicht offen.


    Heute Abend gegen sechs kommt sie mal vorbei, wenn wir sie nicht vorher anrufen. Grad schläft der Herr Donnerstag, glaub ich. Und ruht sich schön aus #love gute Idee.


    Vorhin kam ein Päckchen mit einer Babymütze und Karamellwaffeln - genau die kauf ich immer für die Geburt #herzen perfektes Timing offenbar.


    Waschbär, Dein "Plan" klingt gut! Bis eine Stunde vorher entspannt schwatzen ... 8o

    ... mit Madita (*2011†), Novembermädchen (11/2012) und