Einschulung 2016

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Der Schulweg wird hier recht lang, aber machbar werden. Ca. 20 bis 25 Minuten mit dem Roller, schätze ich. Wir wohnen etwas außerhalb. Das erste Drittel wird er vermutlich alleine fahren, den Rest mit ein bis zwei Jungs aus seiner Klasse.


    Wir hatten am Montag Elternabend und ich war sehr gespannt. Ich habe die Klassenlehrerin und das Klassenzimmer kennengelernt (der erste Eindruck ist positiv) . M. wird mit den 4 anderen Vorschuljungs aus seiner Gruppe und einem anderen Jungen aus dem Kiga in die Klasse kommen, außerdem 8 Mädchen und 10 Zweitklässler (hier sind 1. und 2. Klasse zusammen). Durch so viele vertraute Kinder wird die Umstellung für M. sicher leicht.
    Außerdem gab es eine Materialliste und eine Infomappe.


    Kann jemand gute Beschriftungsaufkleber (nennt man die so?) empfehlen?


    M. ist auch so gar nicht gespannt oder aufgeregt, was die Schule betrifft. Er scheint es auf sich zukommen zu lassen. Eigentlich super... Vor allem, weil ich merke, wie bei mir die (positive) Spannung steigt. ^^

    Liebe Grüße Marylu #sonne




    Kleine Kinder brauchen keine Erziehung sondern empathische Anleitung.

    Jesper Juul

  • @Marylu ich bestelle immer bei gutmarkiert.
    Edit: ich markiere aber auch jeden Buntstifte aus bitterer Erfahrung.


    Unser Sohn hatte jetzt Schnuppernachmittag in der Schule und die Untersuchung im Gesundheitsamt und kann es kaum erwarten, endlich in die Schule zu dürfen.
    Elternabend ist erst Ende des Monats.


    Es wird wirklich Zeit, auch damit die beiden Kleinen (vor allem Nr. 3) es morgens mal wieder ruhiger haben. Die Jungs reiben sich wie verrückt und ich bin extrem genervt.


    Bis dahin will er das silberne Schwimmabzeichen machen und ich finde das ist ein gutes Ziel. #ja

    Einmal editiert, zuletzt von Charly ()

  • Danke, Charly, werde ich mal nachschauen.


    Schnuppertag ist hier übernächste Woche vormittags für 1 1/2 Stunden.

    Liebe Grüße Marylu #sonne




    Kleine Kinder brauchen keine Erziehung sondern empathische Anleitung.

    Jesper Juul

  • Ich bestelle auch bei gut markiert.
    Und ich beschrifte auch jedes einzelne Teil.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Leider hat hier jedes Teil beschriften gar nichts gebracht. Es sind bei meiner Großen in den knapp 2 Jahren Schule schon unzählige Stifte, Radiergummi, Anspitzer etc pp weggekommen. Auf Allem stand der Name drauf - nicht ein einziges verlorenes Teil ist wieder aufgetaucht. Dafür benutz sie jetzt 3 verschiedene Radiergummi (ohne Namen drauf) von denen ich nicht weiß wo die herkommen. Buntstifte gibt es nur billige mit. Denn das ständige Nachkaufen wurde echt teuer. Seit dem malt sie nicht mehr gern in der Schule. Pech, sie muss drauf aufpassen und und tut es nicht.

  • @Marylu: Warum fährt er nicht Rad? 20-25 min mit dem Roller inkl. Rucksack/Ranzen und gegebenfalls Sportzeug finde ich schon heftig.

    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -

  • Ich bestelle auch bei Gutmarkiert, damit bin ich bisher sehr zufrieden, auch wenn es etwas teurer ist. Mal sehen, was hier weg kommt... Eigentlich geht die Große sehr sorgsam mit ihren Sachen um, aber wer weiß.


    Gehen/fahren eure Kinder denn dann alle schon von Anfang an den Weg "allein"? Ich erlebe es eher, dass min. das ganze erste Schuljahr noch gebracht wird, daher ja auch mein Zeitproblem am Morgen. Sie würde ja auch ganz allein gehen, weil niemand zum mitlaufen.

  • Durch die Aufkleber wussten immer alle Kinder, was uns gehört.
    Der Vorteil war, dass es da keine Diskussion gab, denn es war direkt sichtbar.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Marylu: Warum fährt er nicht Rad? 20-25 min mit dem Roller inkl. Rucksack/Ranzen und gegebenfalls Sportzeug finde ich schon heftig.

    Mit dem Fahrrad dürfen die Kinder hier erst in der 3. Klasse fahren, nachdem sie die Fahrradprüfung hatten.
    Der Ranzen wird nicht so schwer, da fast alles in der Schule bleibt.
    Die Kinder aus der Nachbarschaft fahren auch mit dem Roller. Das ist schon machbar.


    M. werde ich die ersten Monate begleiten bzw. wenn ich arbeite, auch mit dem Auto bringen. Der Kiga vom kleineren Sohn liegt auch teilweise auf dem Weg zur Schule.
    Ich denke ab Frühling, wenn es morgens nicht mehr so dunkel ist, wird M. zum ersten Mal alleine fahren. Wir werden sehen...

    Liebe Grüße Marylu #sonne




    Kleine Kinder brauchen keine Erziehung sondern empathische Anleitung.

    Jesper Juul

  • Mit dem Fahrrad dürfen die Kinder ab dem 1. Tag kommen. Da hat keine Schule in D etwas mitzureden. Die Kinder sind auch vollumfänglich auf dem Weg versichert, auch mit Fahrrad, oder Roller, oder Scateboard oder Rakete. Hauptsache sie benutzen den direkten Schulweg ohne Umwege. Die Schule kann es verbieten die Fahrräder auf dem Schulgelände abstellen zu lassen (Hausrecht). Eine rechtsverbindliche Fahrradprüfung gibt es in D nicht. Meine Große fährt schon seit der 1. Klasse mit dem Rad, manchmal mit dem Roller. Daher bin ich so gut informiert.

  • Bei uns wird darum gebeten, die Kinder erst ab der 4. Klasse nach der Prüfung alleine mit dem Fahrrad fahren zu lassen.
    Meine Tochter fährt sehr gut Fahrrad aber den Weg würde ich ihr keinesfalls zutrauen, obwohl sie schon in der zweiten Klasse ist.

  • Bei uns wird darum gebeten, die Kinder erst ab der 4. Klasse nach der Prüfung alleine mit dem Fahrrad fahren zu lassen.
    Meine Tochter fährt sehr gut Fahrrad aber den Weg würde ich ihr keinesfalls zutrauen, obwohl sie schon in der zweiten Klasse ist.

    Ist hier auch so.
    Der Polizist sagt auch, dass Kinder unter 10 damit völlig überfordert sind.


    Die Schule bittet auch darum und die Eltern halten sich fast alle daran.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Mein Mittlerer hat jetzt die Prüfung erst gemacht, fährt aber ab dem ersten Tag. Wer mit dem Roller fahren kann, kann doch mit dem Rad auch auf dem Bürgersteig fahren, das nimmt sich doch nichts.

    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -

  • Sehe ich wie miamaria. Mein Großer (2. Klasse, 8,5) fährt seit unserem Umzug mit ein paar Kumpels aus dem Viertel mit dem Rad, das klappt super. der Schulweg ist nicht sehr kompliziert, eine Ampel, ein Fußgängerüberweg, zwei Überquerungen, Park, vorher haben wir immer begleitet, weil eine Bundesstraße überquert werden musste und 20 (mindestens ;)) kleine Straßen, wo die Leute gerne mal rausschießen.
    Den Kleinen werden wir sicherlich auch noch im ersten Schuljahr mitschicken. Ist so eine Horde von sechs bis zehn Kindern, die hier alle den gleichen Weg haben. :)

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Wir haben alles eingekauft und beschriftet.
    Fehlt noch die Schultüte und dann kann es los gehen.


    Ach nee eine Klasse fehlt auch noch....

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Wir kommen nun auch mal in den Einschulungsthread :) . Letzte Woche haben wir einen Schulranzen gekauft (Ergobag Cubo, von dessen Funktionalität ich echt begeistert bin). Mein "Nesthäkchen" ist megamäßig stolz und strahlend vor Glück aus dem Laden marschiert. Und am Dienstag war Schnupperstunde in der Schule. Die Lehrerin hat eine Geschichte vorgelesen, ansonsten wurde nur gefrühstückt.
    Die Schultüte wird im Kindergarten ohne Eltern gemacht, ich nähe gerade ein Einschulungskleid.
    Im Kindergarten war vor zwei Wochen eine Fahrt in eine Hütte am Walchensee (mit zwei Übernachtungen), Stockbrot am Feuer, Schnitzen und Zwergenhäusern im Wald bauen. Jetzt steht noch das Sommerfest an und die Proben fürs Theaterstück laufen. In 12 Wochen geht's los 8o .

  • Hier fehlt am dringendsten ein Fahrrad für den Schulweg... Mein Sohn hat da sehr konkrete Vorstellungen die nicht zu unserem Budget passen...

  • Hier fehlt am dringendsten ein Fahrrad für den Schulweg... Mein Sohn hat da sehr konkrete Vorstellungen die nicht zu unserem Budget passen...

    Gebraucht vielleicht?

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Hier fehlt am dringendsten ein Fahrrad für den Schulweg... Mein Sohn hat da sehr konkrete Vorstellungen die nicht zu unserem Budget passen...

    Ich würde auch gebraucht schauen oder ansonsten dringend mit dem Kind reden, was machbar ist und was nicht.

  • Wir haben bisher alle Räder gebraucht gekauft. Das teuerste lag bei 90€, sonst 60-70€. Ebay Kleinanzeigen sei Dank :)


    Das Schultütenbastelset hab ich auch schon da. Alle Schulbücher und Arbeitshefte warten in einer Kiste. Die Materialliste bekommen wir aber erst Anfang Juli. Von der Klassenaufteilung ist auch noch nichts bekannt.. aber hier wird auch erst am 30.8. eingeschult.
    Mein Großer übt gerade viel rechnen und bittet dauernd um Aufgaben ;-) Er freut sich schon sehr bald lesen zu können, er hat unserm 4jährigen schon gesagt, dass er dieses Jahr die Wunschzettel fürs Christkind schreiben wird :)

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014