Dammschnitt Narbenpflege

  • Hallo,


    Ich hatte bei meiner Geburt einen Dammschnitt und einen Riss. Beides fühlt sich aktuell - 3 Wochen nach der Geburt - noch sehr dick und fest an. Nun ist mir vom Kaiserschnitt eine sehr dicke, fast schon knorpelige Narbe geblieben. Mein FA meinte, ich würde zu erhöhter Narbenbildung neigen. Eigentlich hätte ich damals cremen sollen. Meine Hebamme kannte jetzt allerdings keine Narbencremes für den Intimbereich. Nun will ich ja ungern da auch so dicke Narben bekommen - vielleicht weiß jemand von Euch was helfen könnte? Danke schonmal!

  • Rotöl - also Johanniskrautöl - habe ich gehört und bei mir gelegentlich verwendet.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Johanniskrautöl hat bei mir so gut wie gar nicht geholfen und meine Narbe wurde sehr dick und hart. Letztendlich habe ich sie mir nach zwei Jahren von meiner Frauenärztin entstören lassen und seitdem sind die Schmerzen zum Glück weg.