Unsere Fahrrad-Mitnehmlösung für unsere große 4,5 jährige

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo,
    der Kindersitz am Fahrrad geht heuer überhaupt nicht mehr, das Kind ist einfach zu groß.
    Daraufhin war unsere Überlegung, uns einen Fahrradanhänger anzuschaffen, immerhin könnte der Hund dann bei unseren Ausflügen auch dabei sein.


    Tja, als wir uns dann einen Anhänger ansahen, stellten wir fest: das Kind ist auch dafür zu groß. Sie war mit dem Kopf knapp unter der oberen Plane und sah darin generell etwas eingeklemmt aus.


    Und jetzt sind wir so unterwegs:



    Zwar blockierte bei der ersten Ausfahrt nach zwei km der Reifen (Montagefehler vom Verkäufer) aber jetzt haben wir echt Spass damit.


    Man sollte nur daran denken, dass der Kinderhintern Ausflüge anfangs nicht gleich lange aushält wie im Kindersitz. Da hat der Popo heute etwas weh getan...

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

    Einmal editiert, zuletzt von Alexy ()

  • Toll!
    So sind wir auch oft unterwegs.

    1900 von 2018 Teilen entrümpelt

    1300 von 2019 Teilen entrümpelt

    661 von 2020 Teilen entrümpelt

    310 von 2021 Teilen entrümpelt

                        #wisch

  • wir hatten im Urlaub mal so eine Kombilösung ausgeliehen und alle waren begeistert davon.

    "A complex system that works is invariably found to have evolved from a simple system that works. The inverse proposition also appears to be true: A complex system designed from scratch never works and cannot be made to work. You have to start over with a working simple system. "

    John Gall, The Systems Bible

  • Mich hat's damals auch immer gereizt, bis das Kind von Freunden schlafend vom Rad gefallen ist.. Und das war bei den engen, fahrbahnnahen Wegen hier einfach zu heikel.


    Also, immer schön umdrehen und schauen, ob das Kind noch ausgeschlafen aussieht!

  • Mich hat's damals auch immer gereizt, bis das Kind von Freunden schlafend vom Rad gefallen ist.. Und das war bei den engen, fahrbahnnahen Wegen hier einfach zu heikel.


    Also, immer schön umdrehen und schauen, ob das Kind noch ausgeschlafen aussieht!



    Das klingt ja ziemlich schlimm - was ist dem Kind dabei passiert???


    Ich fahre wohl immer nebendran und unterhalte mich mit den beiden, da wird das wohl hoffentlich nicht vorkommen.
    Aber voriges Jahr hätte ich es so noch nicht gewagt - da ist sie tatsächlich noch zweimal im Fahrradsitz eingeschlafen.

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Es ging glimpflich aus, nur ein paar Schrammen.


    Aber da mein Sohn so ein Sofort-Beim-Fahren-Einschläfer war, kam das leider nicht infrage. Und, ich wäre immer allein bzw mit Großkind auf eigenem Fahrrad unterwegs gewesen, mein Mann radelt nicht #finger
    OT: der Kleine ist mir mal auf dem Moped hintendrauf eingeschlafen, HORROR... Habe ich aber rechtzeitig gemerkt, seither ist diese Angst total in mir drin.,

  • So waren wir auch lange unterwegs, unsere grosse ist nicht so die sportliche und war schnell müde.
    Muss allerdings noch dies loswerden: das Zugtier sollte auch einen Helm tragen. ^^
    (Bitte nicht übelnehmen aber ich war gerade dieses Wochenende in Deutschland und mir ist aufgefallen wie viele Leute keinen Helm tragen, bestimmt die Mehrzahl, ich war doch erstaunt)

  • Das sieht lustig aus :) wir fahren Tandem, mein Mann mit dem großen E hinten und ich mit dem kleinen F. #freu

    dat du mijn levsten bist,

    dat du wohl weißt.

  • Klasse schaut das aus. Wir hatten das auch mal auf dem Schirm, allerdings waren meine beiden so klein und zart, dass sie bis 6 Jahre notfalls in den Sitz passten, da konnten sie längst radeln. Hier ist es halt ziemlich bergig und für die kleinsten Fahrräder mit gescheitem Getriebe waren sie da noch zu klein. Irgendwie haben wir uns aber durchgewurschtelt und der Umstieg vom Puky auf ein (immernoch recht großes) 6-Gang-Mini-Mountainbike erfolgte in beiden Fällen durch einen reizvollen OGS-Ausflug von jetzt auf gleich.

  • jau, das macht Spaß!
    Wieder ein Stückchen mobiler, das ist toll.


    Wir haben ein Follow-me und sind begeistert.


    Dieses Jahr wird wohl das letzte Jahr sein, dann wird sie zu groß (9 Jahre, 125cm)
    Da konnte sie immer eine Strecke alleine fahren und nur zur Not angehängt werden (unübersichtliche fremde Großstadt oder so)

    annalin mit Nr 1 M 9/2003 und Nr2 W 3/2006

  • annalin, mit dem Follow me liebäugel ich ja sehr (wenn nur der Preis nicht wäre...). Du willst... äh mmh...nicht zufällig deinen zum Herbst verkaufen? #pfeif

  • Beth ich würde dir nen OnlineHändler nennen, wo man das followMe meist günstiger bekommt als sonst wo (oder bspw. bei Jako-o) :) ..wenn das hier nicht klappt, mit Annalin ;)


    Aber es ist nur zu empfehlen :) ;)... ich finde es gerade vorallem für den Stadtverkehr gut :) Langstrecke ist dann der Bonus.

  • Ich war hier auch einige Zeit mit dem Trailer unterwegs. Bei zwei Kindern und Stadtverkehr schont es die Nerven schon sehr, wenn man weiß, dass zumindest ein Kind dort fährt, wo man es erwartet ;)

  • Beth ich würde dir nen OnlineHändler nennen, wo man das followMe meist günstiger bekommt als sonst wo (oder bspw. bei Jako-o) :) ..wenn das hier nicht klappt, mit Annalin ;)


    Aber es ist nur zu empfehlen :) ;)... ich finde es gerade vorallem für den Stadtverkehr gut :) Langstrecke ist dann der Bonus.

    Könntest Du den Händler mir bitte auch nennen? :)

  • Ja, mich würde es auch interessieren!

    Mit großem Kind (2008) und kleinem Kind (2018)


    Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

  • Ich muss das mal hochholen - hat irgendjemand eine Idee, wo man einen zweiten Adapter für das obige Rad herkriegt?


    Das Sportgeschät, bei dem wir das Teil gekauft haben, kann uns keinen besorgen.
    Und im Internet werd ich irgendwie auch nicht fündig...


    Wäre sehr cool, wenn jemand einen Tip hätte, vielen Dank!

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried