Hilfe! Ich habe etwas gekauft, das ich niemals kaufen wollte... zum Dranhängen

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • supergreen,
    ich hau auch noch ein kurzes OT dazu raus.


    Ich versteh dich schon, es kann nicht jedem alles stehen. Ich habe das Glück, ganz nette Waden zu haben. Zeige ich die und verdecke mittels den längeren Tops meine etwas dickeren Oberschenkel dann schafft das die Illusion vonnem schlanken, wohlgeformten Bein. Aber nun gut, genug von meinen schönen Beinen #nägel #freu - ich wollte eigentlich nur in der Raum werfen, dass die Leggins eben nun nicht - wie es InLa gesagt hat - ausnahmslos an jeder Frau scheiße aussehen

    Liebe Grüße!


    Trau Dich!
    Nutze die Talente, die Du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
    - Henry van Dyke -

  • Und hautfarbene BHs hatte ich vor der Schwangerschaft. DENN unter manchen Oberteilen sieht das einfach besser aus. Weiße Tops zB....da sieht man weiße BHs viel zu deutlich durch, pastellfarben kommen mir nicht ins Haus.also Hautfarbe ;)


    Hihi, weiß tragen kann ich ganz schlecht. Die verklecker ich immer, und außerdem haben wir zu wenig weiß für ne ganze Wäsche :D
    Arbeitsblusen hab ich in dunkelblau.


    Wobei mir einfällt: Hosen sehen an mir meistens so blöd geschnitten aus und gehen am Schritt so schnell durch, dass ich irgendwann vermutlich auf Röcke umsteigen muss. Das find ich an anderen Menschen egal welchen Alters nicht schlimm und auch schön, für mich ist das auch so ne wollt-ich-niiiieeemals-Sache. Nichtmal die Röcke an sich, aber die (häufig auch schlecht sitzenden, und schnell kaputtgehenden) Strumpfhosen... Und Leggings... ne. Das Fußproblem. Barfuß in allen Schuhen außer Sandalen geht gar nicht!
    Edit: Sandalen sind dummerweise auch nicht mein bevorzugtes Schuhwerk.

  • Die habe ich auch und ja dicht ohne Ende #ja Auf der Party auf der ich war hatte die Dame eine Menge Dinge für die Microwelle-ok mag nett sein wenn man eine hat. Habe ich nicht-und kann Kartoffeln und Reis auch ohne kochen #

  • Ich koch Kartoffeln, Reis und Nudeln (und auch Gemüse) nie in der Mikrowelle. Aber für's Essen aufwärmen (auch die Baby-Gläschen jetzt) ist sie Gold wert!
    Ja, wir haben auch einen Babykostwärmer, aber der dauert viiiiieeeel zu lang. Der ist nur zum Warmhalten der nicht ausgetrunkenen Fläschchen.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Stoffwindeln.
    Ich hab mir immer gesagt öko, lzs schön und gut, aber ich werd nie dann auch noch kacke auswaschen und extra waschen.
    Mittlerweile find ichs praktischer als die riesen müll mengen.

    Nichts ist so gewöhnlich, wie der wunsch außergewöhnlich zu sein (Shakespeare)